Veranstaltungen April

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veranstaltungen im April
Es gibt Ereignisse, die einen Urlaub bereichern und es gibt Anlässe, die es wert sind, extra eine Reise zu planen. Die nachfolgende Auflistung soll dazu Tipps und Anregungen geben.
Dies sind die regelmäßigen Veranstaltungen des Monats April.
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Ostern

Gründonnerstag ist/war in diesem Jahr am 13. April 2017. In der Ostkirche ist/war Gründonnerstag am 13. April 2017.

Karfreitag ist/war in diesem Jahr am 14. April 2017. In der Ostkirche ist/war Karfreitag am 14. April 2017.

Ostermontag ist/war in diesem Jahr am 17. April 2017. In der Ostkirche ist/war Ostermontag am 17. April 2017.

Im deutschsprachigen Raum[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

  • Beim Georgiritt in Tittmoning ziehen bis zu 300 Pferde mit Reitern, geschmückten Kutschen und Musikkapellen vom historischen Stadtplatz in Tittmoning in das knapp drei Kilometer südlich gelegene Kirchheim, wo dann die Segnung der Reiter und Pferde stattfindet. Die Tradition der Veranstaltung wurde im Jahre 1921 nach fast 300-jähriger Pause wiederbelebt. Der Termin ist um den Patronatstag des Heiligen Georg am 23. April.
Karfreitagsprozession
  • Die Karfreitagsprozession in Lohr am Main ist die letzte vollständig erhaltene Figural-Prozession in Deutschland. Lebensgroße Figuren werden durch die Stadt getragen und zeigen den Leidensweg Christi. Sie wird von den Handwerksinnungen abgehalten und beginnt um 10.30 Uhr an der Stadtpfarrkirche St. Michael und nach einem Rundweg durch die Altstadt endet die Prozession auch dort.
  • Walpurgisnacht: In der Nacht vom 30. April auf den 01. Mai werden an vielen Orten, besonders jedoch in der Harzregion, die Walpurgis-Feiern mit vielen Umzügen veranstaltet. Die größten Veranstaltungen sind in Thale und Braunlage. Hier treffen sich jedes Jahr einige tausend als Hexen und Teufel verkleidete Besucher. Beide Orte sind berühmt für ihre Walpurgisspiele und ein sehenswertes Kultur- und Brauchtumsfest. Man sollte jedoch früh anreisen und die Nacht in einem der vielen Hotels und Pensionen übernachten, da es an beiden Orten feucht fröhlich zugeht. Besonders die Walpurgismeile rund um den Gondelteich in Braunlage ist empfehlenswert. In Heidelberg treffen sich viele Bewohner der Stadt auf dem Heiligenberg im Schein von Kerzen und Fackeln um dort zu feiern.
  • Museumsnacht Halle-Leipzig Ende April: über 80 Museen in den beiden Nachbarstädten bieten zwischen 18 und 1 Uhr besondere Angebote, etwa Vorträge und Vorführungen, aber auch viele Aktivitäten zum Mitmachen. Mehr dazu…

Küche und Genuss[Bearbeiten]

  • Die Spargelsaison beginnt in vielen Gebieten witterungsbedingt meist Mitte April und dauert bis zum Johannistag am 24. Juni
  • In Todtnau findet in geraden Jahren das Kirschtortenfestival statt
  • Traditionell wird in Deutschland am 23. April der Tag des Bieres gefeiert, denn an diesem Tag im Jahr 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert. Der Deutsche Brauer Bund organisiert in vielen Orten Veranstaltungen zum Thema Bier.

Party und Spaß[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

  • Antenne Bayern veranstaltet eine Motorradsternfahrt nach Kulmbach mit verschiedenen Startpunkten in den bayrischen Regierungsbezirken.

In Europa[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Küche und Genuss[Bearbeiten]

  • Am zweiten Sonntag nach Ostern findet auf dem Piazza Perlasca in Teolo in Venetien das Gnoccifest Sagra del Gnocco statt. Von über 100 Helfern werden Gnocci mit der Hand gefertigt und dann mit vielen Soßen und gegrilltem Fleisch serviert.

Party und Spaß[Bearbeiten]

  • Das kleine Städtchen Vignola bei Modena feiert das Kirschblütenfest Ciliegia di Vignola. Der Ort gilt als Hauptstadt der Kirschen im größten Kirschanbaugebiet Italiens. Mit zahlreichen Umzügen mt bunt geschmückten Wagen, Musik und Folklore wird das Fest gefeiert.

Sport[Bearbeiten]

  • Im dänischen Hvide Sande findet das Heringsfestival statt. Es handelt sich angeblich um das größte Sportangelevent Dänemarks und die inoffizielle Weltmeisterschaft im Heringsangeln.

Amerika[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Küche und Genuss[Bearbeiten]

Party und Spaß[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

  • Antigua: Die Antigua Sailing Week zählt zu den bedeutendsten Segelregatten der Welt und findet jährlich Ende April/Anfang Mai statt.

Asien[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Küche und Genuss[Bearbeiten]

Party und Spaß[Bearbeiten]

Hanami
  • In Japan wird seit über 1500 Jahren das Kirschblütenfest Hanami, gefeiert. Von Ende März bis Anfang Mai tauchen Abertausende von Bäumen das Land in einen Zauber von weißen und hellrosa Blüten. Die Blütenpracht dauert nur etwa zehn Tage, in denen jung und alt in den Parks und Gärten die Schönheit der Blüten feiert.
  • In weiten Teilen Südostasiens (Thailand, Laos, Kambodscha, Myanmar, Xishuangbanna im Süden der chinesischen Provinz Yunnan) wird Mitte April (in der Regel vom 13. bis 15.) das Neujahrsfest (thailändisch Songkran) gefeiert. Dabei werden traditionell die Buddhastatuen gewaschen und es gibt Umzüge, bei denen sich die Menschen gegenseitig mit Wasser bespritzen. In Bangkok und den Touristengebieten Thailands haben sich daraus hemmungslose Wasserpartys entwickelt, die kaum noch etwas mit der ursprünglichen Tradition zu tun haben.

Sport[Bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Küche und Genuss[Bearbeiten]

Party und Spaß[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Australien und Ozeanien[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Küche und Genuss[Bearbeiten]

Party und Spaß[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]