Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Königsberg in Bayern

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Deutschland > Bayern > Franken > Haßberge > Königsberg in Bayern
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Königsberg in Bayern
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Königsberg in Bayern ist ein Städtchen in den Haßbergen in Unterfranken. Mit einem mittelalterlich-romantischen Stadtbild aus verwinkelten Gässchen und einer Vielzahl an hervorragend erhaltenen Fachwerkhäusern um den Salzmarkt ist Königsberg ein Kleinod der fränkischen Fachwerks-Baukunst. Die historische Altstadt steht als Ganzes unter Denkmalschutz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Königsberg in Bayern

Eine Burg über der Stadt entstand vermutlich bereits um 900 zum Schutz und zur Überwachung des Rennweges, eines Handelsweges über die Haßberge. Gesichert ist das Gründungsdatum der heutigen Anlage für das Jahr 1168.

Gründung des Ortes durch Herzog Ulrich von Kärnten im Jahre 1180, anschließend folgt eine Stadtgeschichte mit häufigem Besitzerwechsel. Während der Reformation wurde die Stadt 1542 lutherisch und wurde dann im Dreißigjährigen Krieg mehrfach durch Tilly, Oberbefehlshaber der katholischen Liga-Truppen, besetzt und auch zerstört. Großbrand der Stadt im Jahre 1632. Im anschließenden Wiederaufbau entstand das heutige Stadtbild.

Seit 1683 gehörte die Stadt zum Herzogtum Sachsen und war weiter eine evangelische Enklave im rundum katholischen Unterfranken. Nach einer Volksabstimmung kam Königsberg dann im Jahre 1920 mit dem Freistaat Coburg zu Bayern.

Fachwerkhäuser am Salzmarkt

Zu den berühmten Einwohnern der Stadt gehörte Johannes Müller; der bedeutende Mathematiker, Astronom und Verleger des Spätmittelalters nannte sich selbst Regiomontanus (Königsberg auf lateinisch) und Balthasar Düring (Reformator und lutherischer Theologe).

Heute ist in der eineinhalb Quadratkilometer großen Altstadt fast jedes Haus mindestens um die 300 Jahre alt: die Einwohner leben in einem liebevoll restauriertem Museum, mit allen Konsequenzen, von den hohen Sanierungs- und Erhaltungskosten an den Gebäuden bis hin zu den Abstrichen an die heutige moderne Wohnqualität. In der historischen Altstadt, die insgesamt unter Denkmalschutz steht, hat jedes Fachwerkhaus seine eigene Geschichte, wird das reiche städtebauliche Erbe liebevoll erhalten, verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart zu einem harmonischen Ganzen. Ein Vergleich mit dem viel berühmteren Rothenburg ob der Tauber ist durchaus zulässig, allerdings ist Königsberg noch nicht so überlaufen.

Stadtteile von Königsberg sind Altershausen, Hofstetten, Bühl, Dörflis, Hellingen, Holzhausen, Junkersdorf, Köslau, Kottenbrunn, Römershofen und Unfinden.

Die Nachbargemeinden sind (von Norden beginnend im Uhrzeigersinn):

1 Hofheim in Unterfranken Website dieser Einrichtung Hofheim in Unterfranken in der Enzyklopädie Wikipedia Hofheim in Unterfranken im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHofheim in Unterfranken (Q164009) in der Datenbank Wikidata,
2 Burgpreppach Burgpreppach in der Enzyklopädie Wikipedia Burgpreppach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurgpreppach (Q503894) in der Datenbank Wikidata,
3 Ebern Website dieser Einrichtung Ebern in der Enzyklopädie Wikipedia Ebern im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEbern (Q389298) in der Datenbank Wikidata,
4 Kirchlauter Website dieser Einrichtung Kirchlauter in der Enzyklopädie Wikipedia Kirchlauter im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKirchlauter (Q503872) in der Datenbank Wikidata,
5 Zeil am Main Website dieser Einrichtung Zeil am Main in der Enzyklopädie Wikipedia Zeil am Main im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsZeil am Main (Q184873) in der Datenbank Wikidata,
6 Haßfurt Website dieser Einrichtung Haßfurt in der Enzyklopädie Wikipedia Haßfurt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHaßfurt (Q492659) in der Datenbank Wikidata,
7 Riedbach Riedbach in der Enzyklopädie Wikipedia Riedbach im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRiedbach (Q504056) in der Datenbank Wikidata,

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen
Hofheim in Unterfranken8 km
Haßfurt9 km
Bad Königshofen33 km
Schweinfurt34 km
Bamberg39 km
Coburg48 km
Würzburg73 km
Nürnberg104 km
Erfurt166 km
Frankfurt am Main187 km
München269 km
Berlin442 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächsten internationalen Flughäfen sind

In Haßfurt befindet sich

Mit der Bahn[Bearbeiten]

5 Bahnhof Haßfurt, Bahnhofstraße 12, 97437 Haßfurt. Der Bahnhof ist ca. 9 km von Königsberg entfernt, er ist Haltepunkt für RB und RE, von dort weiter mit dem Bus.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Eine stündliche Verbindung der VGH (HaltestelleHaltestelle-Linie 8168) zwischen Haßfurt und Hofheim hält in Königsberg in der Regiomontanusstraße.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Über die A70 (Maintalautobahn) von Bamberg nach Schweinfurt, Ausfahrt Symbol: AS 12 Eltmann oder Ausfahrt Symbol: AS 10 Haßfurt.

Mobilität[Bearbeiten]

Innerhalb des Ortskerns ist alles gut zu Fuß zu erreichen, in die umliegenden Orte kommt man allerdings nur mit dem Fahrzeug. Etwa stündlich fährt ein Linienbus zwischen Haßfurt und Hofheim, Haltestelle in der Regiomontanusstraße.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Fachwerkhäuser in allen Varianten, Königsberg zeigt die ganze Lebhaftigkeit des Baustils.
  • Salzmarkt Breite Straße, die vom Marktplatz in Richtung Burg verläuft. Hier befindet sich auch das Regiomontanushaus, das Tilly-Haus, eine Regiomontanus-Ausstellung und das Atelier des Bildhauers 1 Gerhard Nerowski
Marienkirche
  • 3 Evang.-Luth. Marienkirche. Evang.-Luth. Marienkirche in der Enzyklopädie Wikipedia Evang.-Luth. Marienkirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEvang.-Luth. Marienkirche (Q38097598) in der Datenbank Wikidata. Baubeginn 1397, 1432 zu Kiliani Einweihung durch einen Commissarius des Würzburger Bischofs nach 70 Jahren Bauzeit, Königsberg ist zu diesem Zeitpunkt noch katholisch, Fertigstellung des Turms (Höhe 46 m) im Jahre 1446. Besonders sehenswert im Kircheninneren sind ein Renaissancelesepult (von 1697).
  • 4 Bonifatiuskirche (Unfinden). Bonifatiuskirche (Unfinden) in der Enzyklopädie WikipediaBonifatiuskirche (Unfinden) (Q51110634) in der Datenbank Wikidata. Die evangelisch-lutherische Bonifatiuskirche ist die Dorfkirche von Unfinden, einem Stadtteil von Königsberg in Bayern.
  • 5 Augustinerkloster Königsberg. Augustinerkloster Königsberg in der Enzyklopädie WikipediaAugustinerkloster Königsberg (Q768516) in der Datenbank Wikidata. Das ehemalige Augustinerkloster war ein Kloster der thüringisch-sächsischen Ordensprovinz der Augustinereremiten.
  • Glockenspiel auf dem 6 Rathaus aus dem Jahr 1980, mit Berühmtheiten aus der Königsberger Geschichte; musikalischer Umzug der Figuren im Sommerhalbjahr um 11.30 und 15.30 Uhr;
Gedenktafel am Regiomontanushaus
  • Eine Gedenktafel am 8 Tilly-Haus (Loudspeaker.svg Erläuterung anhören) erinnert an den Aufenthalt des Feldherren der katholischen Liga Johann Tserclaes, Graf von Tilly.
  • 9 Burg Königsberg. Burg Königsberg in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Königsberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Königsberg (Q1012769) in der Datenbank Wikidata. Die Ruine der Burg Königsberg aus dem 12. Jahrhundert (Gründung durch Kaiser Barbarossa 1168) liegt hoch über der Stadt. Der scheinbar gute Erhaltungszustand der Burganlage ist die Folge einer Restauration Ende des vergangenen 20. Jahrhunderts, historisch ist nur noch die Burgmauer. Der intakte Burgbrunnen hat eine Tiefe von 80 m; Burgrestaurant: Schloßberg 14, Tel.: 09525 / 981944; Anstieg aus dem Ort über den Salzmarkt in ca 15 Min., Anfahrt mit PKW möglich.
  • 10 Kunsthandwerkerhof im historischen Brauhaus, Braugasse 4, 97486 Königsberg in Bayern. Tel.: +49 (0)9525 1863. Kunstgalerie, Kunsthandwerk, Verkaufsausstellungen verschiedener einheimischer Künstler. Geöffnet: Öffnungszeiten: Mi bis So ab 14.00 Uhr.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Königsberger Pfingstfest, Höhepunkt ist der Auszug der Bürgerwehr 1848 (am Dienstag nach Pfingsten).
  • Rosen- und Gartenmesse, Publikumsmesse mit Unterhaltung, Fachvorträgen und Demonstrationen zu verschiedenen Gartenthemen um die Rose; alljährlich im Hochsommer;
  • Königsberger Weihnachtsmarkt
  • Graf-Waldersee-Konzerte, zweimalige Konzerte im Jahr, nationale und internationale Künstler.

Einkaufen[Bearbeiten]

Kunsthandwerkerhof
  • 1 nah & gut, Römershofer Weg 1, 97486 Königsberg. Tel.: +49 (0)9525 661. Brot, Drogerie, Fleisch, Gemüse, Getränke, Kosmetik, Lebensmittel und Obst Geöffnet: Mo-Fr 8-18, Sa 8-13 Uhr.
  • 1 Deutsche Post, Eduard-Lingel-Str. 13, 97486 Königsberg. Agentur für Quelle, Neckermann und Weltbild Geöffnet: Mo-Fr 8-12 & 14-18, Sa 8-12 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 2 Cafè Marktplätzchen. Geöffnet: Mo u.Di: 14:00 bis 18:00, Mi bis So: 11.00 bis 14:00.
  • 3 Schlossberg Gaststätte, Schlossberg 14, 97486 Königsberg in Bayern. Tel.: +49 (0)9525 981944, Fax: +49 (0)9525 981945, E-Mail: . Regionale Küche, täglich wechselnde Speisekarte. Geöffnet: Öffnungszeiten: Ostern – September: Mi – Mo 11.00 – 22.00 Uhr, Di ist Ruhetag; Oktober – Ostern: Fr – Mo 11.00 – 22.00 Uhr, Di ist Ruhetag, Mi + Do 17.00 – 22.00 Uhr.
  • 4 Pizza da Giuseppe, Regiomontanusstraße 5, 97486 Königsberg in Bayern. Tel.: +49 (0)9525 981577. Pizzeria. Geöffnet: Dienstag Ruhetag.
  • 5 Alexandras Gartencafé am Rennweg, Köslau 32, 97486 Königsberg in Bayern (im OT Köslau). Tel.: +49 (0)9536 1526.Alexandras Gartencafé am Rennweg auf Facebook. Geöffnet: Sa, So und Feiertage 14-18 Uhr. Preis: $.
  • 1 Weinbau und Gastwirtschaft "Zum Schwarzen Adler", Zehntstraße 2, 97486 Königsberg (OT Unfinden). Tel.: +49 (0)9525 303, E-Mail: . Winzer mit urigen Landgasthof im Familienbetrieb mit origineller Inneneinrichtung. Von zünftigen Brotzeiten mit Frankenwein aus eigenem Anbau oder herzhaften Bräten bis zum "Schniggerla" (gekochter Pansen) während der Kirchweih. Weinverkauf vor Ort. Im Sommer Biergarten im Hof. Geöffnet: Fr- Mi 11:30 - 22 Uhr. Do Ruhetag. Preis: $.

Nachtleben[Bearbeiten]

Friedhofskapelle
Wintergasse

Wer mehr als Kneipengemütlichkeit sucht, sollte nach Schweinfurt oder Bamberg ausweichen.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Goldner Stern, Marktplatz 6, 97486 Königsberg in Bayern. Tel.: (0)9525 9221-0, Fax: (0)9525 9221-33, E-Mail: . Garni-Hotel mit 11 Doppelzimmern sowie 4 Einzelzimmern Preis: EZ ab 67,- €, DZ ab 87,- €.
  • 2 Regiomontanushaus, Salzmarkt 6, Königsberg. Tel.: +49 (0)9721 25720, Mobil: +49 (0)171 8330786. Denkmalgeschütztes Ferienhaus mit zwei Wohnzimmer, vier Schlafzimmer, Küczhe (Spülmaschine), Bad mit Dusche, Gäste-WC, Innenhof.

Die Jugendherberge in Königsberg wurde leider Ende Januar 2019 wegen Unwirtschaftlichkeit trotz 6500 Übernachtungen in 2018 vom DJH Bayern geschlossen. Die nächst gelegene Jugendherberge ist die DJH-Jugendherberge Schweinfurt.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 2 Stadt Apotheke, Marienstraße 6, 97486 Königsberg in Bayern. Tel.: +49 9525 236. Geöffnet: Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 13:00 Uhr.
  • Der Apotheken-Notdienst kann auch schon mal ins entfernte Haßfurt führen. Einen stets aktuellen Hinweis findet man aber auch an der Eingangstür der örtlichen Apotheke.
  • Einige Ärzte bieten eine ausreichende Grundversorgung.
  • Die allgemeinen Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigungen erreicht man bundesweit einheitlich unter der vorwahlfreien Telefonnummer: 116 117
  • Das nächste Krankenhaus sind die 3 Haßberg-Kliniken in Haßfurt (ca. 6,6 km).

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael Imhof: Bauen und Wohnen in einer fränkischen Kleinstadt vom 16. bis 19. Jahrhundert. Michael Imhof, ISBN 978-3-87052-402-9; 352.
  • Rudolf Mett: Königsberg in Bayern Stadtführer. Schnell u. Steiner, 16.03.2006, (Kleine Kunstführer / Städte u. Einzelobjekte), ISBN 978-3-7954-6583-4; 36.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Wanderwege um den Ort auf der Webseite des örtlichen Wandervereins
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg