Bundesautobahn 25

Reiseroute
Stub
Aus Wikivoyage
Bundesautobahn 25 number.svg
Bundesautobahn 25

Die Bundesautobahn 25 (BAB 25 oder A 25, auch bekannt als Marschenautobahn) ist ein verhältnismäßig kurzer Autobahnabschnitt südöstlich von Hamburg. In Betrieb ist sie derzeit auf eine Länge von 18,4 km von Hamburg-Moorfleet bis Geesthacht. Die Autobahn verläuft größtenteils auf der Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg, im Ostteil im Kreis Herzogtum Lauenburg des Lands Schleswig-Holstein.

Die Autobahn bei der Ausfahrt 6 Hamburg-Curslack

Hintergrund[Bearbeiten]

Regionen[Bearbeiten]

Vierlande

Besonderheiten[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Streckenbeschreibung[Bearbeiten]

Die Beschreibung der Strecke erfolgt von West nach Osten (Fahrtrichtung Osten = Pfeil rechts.svg). Eine detaillierte Liste der Anschlussstellen, Parkplätze und sonstigen touristischen Einrichtungen findet sich hier.

Die Autobahn zweigt beim Dreieck Hamburg-Südost von der Bundesautobahn 1 ab und verläuft in ostsüdöstlicher Richtung am Nordrand der Vierlande und an Hamburg-Bergedorf vorbei bis zu ihrem Ende an der Ausfahrt 7 Geesthacht, an der sie auf die Bundesstraße 5 trifft.

  • (1) Symbol: KN Dreieck Hamburg Südost A1
  • (2) Symbol: AS Hamburg-Allermöhe
  • (3) Symbol: AS Hamburg-Neuallermöhe-West
  • (4) Symbol: AS Hamburg-Netteburg
  • (5) Symbol: AS Hamburg-Bergedorf
  • (6) Symbol: AS Hamburg-Curslack
  • (7) Symbol: AS Geesthacht B404 B5

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.