Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Siegerland

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Siegerland liegt rund um die namengebende Stadt Siegen, im äußersten Süden Westfalens.

Im Norden grenzt es an das Sauerland, im Westen ans Bergische Land, im Nordosten an das Wittgensteiner Land und im Süden an den Westerwald.

Lage
Lagekarte von Deutschland
Siegerland
Siegerland

Orte[Bearbeiten]

Folgende Orte gehören historisch und kulturell zum Siegerland, liegen aber bereits im Bundesland Rheinland-Pfalz, in der Region Westerwald.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der Siegerlandflughafen bei Burbach (Siegerland) ist ein kleiner Flugplatz ohne Linienflüge. Angeboten werden unter anderem Charterflüge bis 70 Personen und Frachtflüge. Der Flugplatz ist auch für den Nachtflug zugelassen.
  • Die nächsten großen Verkehrsflughäfen befinden sich in Frankfurt am Main und Köln.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • RE 9 Aachen - Düren - Köln - Troisdorf - Siegburg/Bonn - Herchen - Au(Sieg) - Betzdorf - Siegen
  • S 12 Düren - Horrem - Köln - Troisdorf - Siegburg/Bonn - Herchen - Au(Sieg)
  • RB 90 Limburg - Diez Ost - Westerburg - Hachenburg - Altenkirchen - Au(Sieg) - Wissen - Betzdorf - Siegen
  • RB 93 Betzdorf - Kirchen - Siegen - Kreuztal - Erndtebrück - Bad Berleburg
  • RB 96 Betzdorf - Herdorf - Neunkirchen - Haiger - Dillenburg
  • RB 97 Betzdorf - Schutzbach - Biersdorf - Daaden

Die Betreiber der Bahnlinien sind:

Auf der Straße[Bearbeiten]

Über die Autobahn A4 aus Richtung Köln, über die Autobahn A45 nördlich aus dem Ruhrgebiet und südlich aus Frankfurt.

Mobilität[Bearbeiten]

Es gibt eine Schnellstraße, die Hüttentalstraße (HTS), die vom Autobahnkreuz "Olpe-Süd" bis nach "Mudersbach-Niederschelderhütte" führt.

Buslinien führen durch das gesamte Siegerland.

Hellertalbahn Betzdorf/Sieg - Herdorf - Neunkirchen - Burbach - Haiger - Dillenburg

Daadetalbahn Daaden - Biersdorf - Niederdreisbach - Schutzbach - Alsdorf - Betzdorf

Rothaarbahn Siegen - Kreuztal - Hilchenbach - Erndtebrück - Bad Berleburg

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • "Der Alte Flecken" Fachwerkensemble in Freudenberg
  • "Hohenseelbachskopf" bei Herdorf (Basaltkuppe)
  • Ginsburg mit Vorburg und Hammergewerkehaus bei Hilchenbach
  • Wilhelmsburg Hilchenbach
  • "Druidenstein" bei Kirchen
  • Freusburg bei Kirchen
  • Schloss Junkernhees im gleichnamigen Ortsteil von Kreuztal
  • Kindelsbergturm bei Kreuztal
  • Wasserburg Hainchen im gleichnamigen Ortsteil von Netphen
  • Obernautalsperre bei Netphen/Brauersdorf
  • Malscheid bei Neunkirchen (Basaltkuppe)
  • Besucherbergwerk "Wodanstollen" in Neunkirchen
  • Pfannenbergturm bei Neunkirchen/Salchendorf
  • Unteres Schloss mit Fürstengruft in Siegen
  • Reinhold Forster Erbstollen in Siegen/Eiserfeld
  • Nikolaikirche in Siegen
  • Doppelschiffkirche in Obersdorf-Rödgen / Wilnsdorf
  • Wallfahrtstätte Eremitage zwischen Siegen und Wilnsdorf
  • Wallfahrtskirche und ehemaliges Franziskanerkloster in Marienthal

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wandern[Bearbeiten]

Es gibt 3500 km markierte Wanderwege im Siegerland.

Fahrrad[Bearbeiten]

Sport allgemein[Bearbeiten]

  • Sportpark Siegerland in Netphen - Eislaufstadion, Tennis-, Squash- und Badmintonanlagen, Minigolf, Hallenbad, Freibad

Kultur[Bearbeiten]

  • KulturPur jedes Jahr an Pfingsten auf dem Giller.

Küche[Bearbeiten]

  • Riewekooche - Reibekuchen, ein Brot aus geriebenen rohen Kartoffel. Es wird gerne mit Butter und Salz gegessen. Hat aber mit dem landläufigen Reibekuchen/Kartoffelpuffer nicht viel gemeinsam.
  • Siegerländer Krüstchen - Schnitzel auf einer Scheibe Roggenbrot mit mind. 1 Spiegelei
  • Schanzenbrot - Sauerteigbrot aus Roggenmehl. Nur echt, wenn es auch im "Backes" (Backhaus) mit "Schanzen" (zusammengebündelte Birken-, Eichen- oder Haselnussreiser) gebacken wird.
  • Krebelcher ("Krüppelchen") - Quarkgebäck, wird in heißem Fett ausgebacken
  • Schampe - gekochter Rinderpansen in Sauce
  • Bier - Krombacher, Erzquell, Eichener, Irle, Ilsenbräu

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben findet hauptsächlich in Siegen statt. Wenn man mit Bus und Bahn unterwegs ist, sollte man sich früh genug erkundigen, wann der "Letzte" zurück geht! Am Wochenende sind einige Nachtbusse auf den Hauptstrecken unterwegs.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Wetter im Siegerland wird durch vorwiegend südwestliche bis nordwestliche Winde, maritime Winde, eine oft starke Bewölkung und seine Höhenlage bestimmt. Daraus ergeben sich hohe Regenmengen und niedrige Durchschnittstemperaturen (ca. 8° Celsius).

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg