Erioll world 2.svg
Stub

Manhattan/Inwood

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inwood ist ein Stadtteil von Manhattan in New York City.

Hintergrund[Bearbeiten]

Inwood liegt im äußersten Norden von Manhattan. Im Süden grenzt der Stadtteil an Fort George.

Lage[Bearbeiten]

Die Außengrenzen von Inwood liegen etwa bei Dyckman St, Hudson River und Harlem River.

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 1 Dyckman Street Subway Station (IRT), Ecke Dyckman St & Nagle Ave. U-Bahn-Station aus dem frühen 20. Jahrhundert (Beaux Arts-Stil).
  • 2 William Dyckman House, 4881 Broadway, Ecke W 204th St. William Dyckman House in der Enzyklopädie Wikipedia William Dyckman House im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsWilliam Dyckman House (Q2865930) in der Datenbank Wikidata. Das älteste in Manhattan erhaltene Bauernhaus, ein 1784 im Dutch Colonial-Stil erbautes Farmhaus.
  • 3 US Post Office-Inwood Station/Inwood Station Post Office, 90 Vermilyea Ave, bei W 204th St. In den 1930er Jahren im Colonial Revival-Stil erbautes, heute denkmalsgeschütztes Postgebäude.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg