Artikelentwurf

Ägäis

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ägäis oder das Ägäische Meer (griech: Αιγαίο Πέλαγος), ist ein Teil des Mittelmeers. Sie liegt zwischen Griechenland und der Türkei und wird im Süden begrenzt von der griechischen Insel Kreta. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den zu Griechenland gehörenden Inseln in der Ägäis, die südwestliche Region der Türkei mit ihren Inseln wird im Artikel Ege besprochen.

Satellitenbild der Ägäis

Regionen[Bearbeiten]

  • Nordägäische Inseln im Thrakischen Meer und vor der türkischen Küste
  • Nördliche Sporaden östlich von Mittelgriechenland
  • Kykladen, sie liegen östlich des Peloponnes im Myrtoischen Meer
  • Saronische Inseln im Saronischen Golf zwischen Attika und der Halbinsel Argolis
  • Dodekanes, diese Inselgruppe umfasst einen Großteil der Südlichen Sporaden im Ikarischen Meer
  • Lesbos, diese Insel ist die dritt größte griechische Insel ist aber vom Massentourismus verschont geblieben

Den Abschluss der Ägäis bilden die Inseln des kretischen Inselbogens.

Orte[Bearbeiten]

Santorin

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Einige der größeren Inseln sind mit dem Flugzeug zu erreichen. Internationale Flughäfen sind auf den Insel Kós, Samos, Rhodos und Kreta (Iraklio und Chania). Ferner gibt es eine Anzahl nationaler Flughäfen, z.B. auf Lesbos, Chios, Karpathos, Mykonos und Santorini. Zu den anderen Inseln gelangt man dann mit Fähren.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die meisten der Inseln sind nur mit Fähren zu erreichen. Auf dem griechischen Festland ist Piräus der bei weitem wichtigste Fährhafen, weitere Fährhäfen sind in Rafina, Volos und Thessaloniki.

Mobilität[Bearbeiten]

Anekdote Wo bitte geht es nach Chora?
Auf den meisten kleineren griechischen Inseln gibt es einen Ort, der Chora (χώρα) genannt wird. Damit ist in der Regel der Hauptort der Insel gemeint, sein eigentlicher Name lautet meist ebenso wie die Insel. Nach Chora zu gehen bedeutet, man geht in die Stadt. Da die Städte meist oberhalb eines Hafens liegen, geht man zum Hafen eine Treppe hinunter. Der Begriff hierfür ist die Skala (Σκάλα).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einige der wichtigsten Fährgesellschaften mit Linien in der Ägäis

Aegean Speed Lines Agoudimos-Lines Anek Lines Fast Ferries
Hellenic Seaways Blue Star Ferries Minoan Lines Sea Jets
Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.