Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Lünen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lünen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Lünen ist eine Stadt im Ruhrgebiet im Kreis Unna ist sie die größte Stadt des Kreises. Sie liegt im westlichen Westfalen im Regierungsbezirk Arnsberg an der Grenze des Münsterlandes zur Westfälischen Bucht. Lünen gehört dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie dem Regionalverband Ruhr an.

Hintergrund[Bearbeiten]

DEU Luenen COA.svg
Karte von Lünen
Luenen Kreis Unna.gif

Bereits die Römer unterhielten im Ortsteil Beckinghausen ein Lager an der Lippe, 890 wurde Lünen erstmals urkundlich erwähnt, 1341 bekam es Stadtrechte. Mit der Industrialisierung des Ruhrgebiets kam auch das Hüttenwesen (1826 die Gewerkschaft Eisenhütte Westfalia) und der Bergbau in die Stadt - und mit ihm viele zusätzliche Einwohner. 1992 wurde die letzte Zeche geschlossen, 1996 die Landesgartenschau NRW "LaGaLü" auf dem ehemaligen Zechengelände veranstaltet.

Der Datteln-Hamm-Kanal verläuft durch den Süden Lünens, etwas weiter nördlich fließt die Lippe durch die Innenstadt, hier mündet auch die Seseke ein.

Die Stadt gliedert sich in die Ortsteile Altlünen (ganz im Norden, sehr münsterländisch, mit den Bauernschaften Alstedde, Nordlünen und Wethmar), Beckinghausen (im Osten an der Grenze zu Werne), Brambauer (im Südwesten), Gahmen (zw. Kanal und A 2), Horstmar (mit Seepark und Loch), Lippholthausen, Niederaden (im Südosten an der Grenze zu Kamen), Lünen-Nord und -Süd.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächst gelegene Flughafen ist der Dortmund Airport 21 (IATA CodeDTM, ICAO CodeEDLW) er liegt im Osten von Dortmund ca.(20km), ein weiterer der Flughafen Münster/Osnabrück(IATA Code: FMO, ICAO Code: EDDG) ca.(70km) und der Flughafen Düsseldorf International (IATA CodeDUS, ICAO CodeEDDL) ca.(80km).

Für Segelflieger gibt es den Segelflugplatz Lünen-Lippeweiden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Hbf Lünen
  • 1 Hauptbahnhof (Lünen Hauptbahnhof), Münsterstr. 50, 44534 Lünen. Hauptbahnhof in der Enzyklopädie Wikipedia Hauptbahnhof im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHauptbahnhof (Q323004) in der Datenbank Wikidata. Der Hauptbahnhof befindet sich im Norden der Stadt.
Wer auf einen Personenaufzug (defekt) (September 2019) am Bahnhof angewiesen ist, der schaut zur Zeit etwas in die Röhre. Wer einen barrierefreien Bahnhof nutzen möchte, muss den Bahnhof Preußen in Horstmar nehmen. Die Gleise 3 und 4 sind über einen Treppenlift nur zur Öffnungszeit der Radstation Mo - Fr von 9.00 - 18.00 zu erreichen.
  • 2 Bahnhof Preußen, Preußenstr. 1, 44532 Lünen (Horstmar). Der Bahnhof liegt im Ortsteil Lünen-Süd/Horstmar

An beiden Bahnhöfen halten die Regionalbahnen:
RB 50 "Der Lüner": Münster - Amelsbüren - Davensberg - Ascheberg - Capelle - Werne - Lünen Hbf - Preußen - Do-Derne - Do-Kirchderne - Dortmund Hbf, Mo-Fr stündlich von früh morgens bis kurz vor Mitternacht, Sa/So/Fe eine weitere Nachtfahrt, dafür morgens erst später, Betreiber ist die Eurobahn
RB 51 "Westmünsterland-Bahn": Dortmund Hbf - DO-Kirchderne - DO-Derne - Preußen - Lünen Hbf - Bork - Selm-Beifang - Selm - Lüdinghausen - Dülmen - Lette - Coesfeld - Gronau - Enschede (Niederlande), Mo-Fr, stündlich ab circa 6:00 bis circa 22:00 Uhr, Sa/So/Fe morgens später, Betreiber ist die Deutsche Bahn

Die RB 51 fährt die Teilstrecke von Lünen bis Dortmund auch noch um eine halbe Stunde versetzt zum RB 50 so dass sich hier insgesamt ein halbstündiger Takt ergibt.

Der Fernverkehr (ICE u.a.) fährt ohne Halt durch Lünen hindurch.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Verkehrsgemeinschaft Kreis Unna (VKU) betreibt die Buslinien im w:Kreis Unna. Es gibt Schnellbusse, Stadtbusse, Nachtbusse und Anrufsammeltaxis. Zentraler Umsteigepunkt ist der ZOB (Zentraler Omnibus Bahnhof) am Hauptbahnhof, es gibt aber noch weitere, von vielen Linien angefahrene Haltestellen wie z.B. an der Persiluhr. Per Bus werden vor allem die Städte im Umfeld angebunden, die per Bahn nicht direkt oder nur umständlich erreichbar sind, zum Beispiel Bergkamen, Kamen, Unna, Hamm, Selm und Waltrop.

Überregional eingebunden ist der Nahverkehr in die Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe, die wiederum angebunden an den Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr ist.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Südlich der Stadt verläuft die A2 in Ost-West-Richtung. Aus Richtung Waltrop A2 kommend die Symbol: AS 13 Lünen/Selm auf die autobahnähnlich ausgebaute B236 sie mündet im Südwesten der Stadt auf die B54, beide verlaufen in Richtung Norden zunächst gemeinsam durch die Stadt. Die B236 geht dann weiter nach Selm und Olfen, die B54 nach Werne und Münster.

A2 Aus Richtung Kamen kommend die Symbol: AS 15 Kamen/Bergkamen auf die B61 in Richtung Lünen fährt man in den südlichen Innenstadtbereich.

Zeichen 314 (gekürzte Version) - Parkplatz, StVO 1980

Wo kann ich mein Auto parken? Das Parkleitsystem zeigt Ihnen an 24 Hinweistafeln in der Stadt den schnellsten Weg zu freien Parkplätzen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Der 3 Datteln-Hamm-Kanal. Datteln-Hamm-Kanal in der Enzyklopädie Wikipedia Datteln-Hamm-Kanal im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDatteln-Hamm-Kanal (Q1172711) in der Datenbank Wikidata. (Schiffsanlegestelle im Lüner Stadthafen.) verläuft in West-Ost-Richtung durch den südlichen Teil der Stadt. Er hat vor allem Bedeutung für die Versorgung der Kraftwerke und Industriebetriebe, für die es mehrere Häfen gibt. Er wird aber auch von Sportbooten genutzt.
  • Der 4 Preußenhafen Preußenhafen in der Enzyklopädie Wikipedia Preußenhafen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPreußenhafen (Q1269629) in der Datenbank Wikidata am DHK (km 14,2) mit Mohr Kran ist als Wasserwander-Rastplatz ausgewiesen.
  • Die direkt durch die Innenstadt fließende Lippe ist aber leider nicht Schiffbar.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Durch Lünen verlaufen mehrere Radrouten. Ausgezeichnet als fahrradfreundliche Stadt verfügt Lünen über ein sicheres und schnelles Radwegenetz.

  • Auf dem „Leezenpatt" durchqueren Sie die Stadt von Nord nach Süd auf der Verbindung zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Weiterhin finden Sie in Lünen Anschluss an die regionalen und überregionalen Radwanderrouten wie die

Zu Fuß[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Die Stadtbusse innerhalb Lünens verkehren in Takten (Linienplan) und halten am ZOB bzw. der Persiluhr. Das VKU-ServiceCenter befindet sich am Hauptbahnhof und ist Mo-Fr von 9:00-17:00 und Sa bis 12:00 Uhr geöffnet. Der Taxibus kann über die kostenfrei Nummer 08003/504031 bestellt werden.

Insgesamt gilt Lünen als fahrradfreundlich, was an den kurzen Entfernungen zwischen den Stadtteilen (bis max. 5km vom Zentrum) und an den zumeist autofreien Fahrradtrassen liegt, die die Stadt einrichtet. Ein Beispiel ist der "Leezenpatt" (Leeze ist münsterländer Platt für Fahrrad), der 6 km lang den Norden und Süden der Stadt verbindet und dabei auch eine alte Zechenbahnstrecke nutzt.

  • Lünen ist Gründungsmitglied der AGFS - Arbeitsgemeinschaft "Fahrradfreundliche Städte in NRW"
  • Der ADFC Kreisverband Unna hat eine Ortsgruppe in Lünen
  • Die AWO betreibt Radstationen im Kreis Unna, darunter auch zwei in Lünen:
5 Radstation Lünen City ((hinter dem Kino)), Im Hagen 3. Tel.: +49 2306 268869. Geöffnet: Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr.
6 Radstation Lünen Hbf (Bahnhofsvorplatz), Münsterstraße 55. Tel.: +49 2306 72393. Geöffnet: Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr.
  • Fahrradservice E-Bike-Ladeboxen Marktstraße/Willy-Brandt-Platz beim Café "Kanne Am Markt".

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sankt Marien Kirche in Lünen
  • Evangelische 1 Stadtkirche St. Georg Stadtkirche St. Georg in der Enzyklopädie Wikipedia Stadtkirche St. Georg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStadtkirche St. Georg (Q1381159) in der Datenbank Wikidata, eine spätgotische Hallenkirche aus dem 14. Jhr, Flügelaltar um 1470, Deckengemälde "Sündenfall und Jüngstes Gericht" um 1520.
  • Neugotische katholische Pfarrkirche 2 Pfarrkirche St. Marien Pfarrkirche St. Marien in der Enzyklopädie Wikipedia Pfarrkirche St. Marien im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPfarrkirche St. Marien (Q2320843) in der Datenbank Wikidata, 1894-1896 mit/auf Teilen der Vorgängerkirche errichtet, Taufstein von 1270, Marien-Gnadenbild von 1260 (Wallfahrtsbild).
  • Die katholische Pfarrkirche 3 Herz-Jesu-Kirche. Herz-Jesu-Kirche in der Enzyklopädie WikipediaHerz-Jesu-Kirche (Q1030826) in der Datenbank Wikidata. ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude (Neugotik) an der Holtgrevenstraße in Lünen.
  • 4 Selimiye-Moschee Lünen Selimiye-Moschee Lünen in der Enzyklopädie Wikipedia Selimiye-Moschee Lünen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSelimiye-Moschee Lünen (Q2268335) in der Datenbank Wikidata an der Roonstraße 37, Lünen.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 5 Schloss Schwansbell Schloss Schwansbell in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Schwansbell im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Schwansbell (Q2243412) in der Datenbank Wikidata, ein 1872 bis 1875 erbautes, westfälisches Wasserschloss, dessen Graben aber nicht das Schloss sondern eine kleine Garteninsel umfasst (auf der mal eine Burg stand), Schloss und Insel sind nicht zugänglich, das Gebäude wird heute als Wohnungen und Büroräume genutzt. Der Schlosspark mit seinen ausgefallenen Baumarten (z.B. Trompeten- und Tulpenbaum, Christusdorn und Robinien) drumherum ist frei zugänglich und wird gerne als Spazierweg genutzt, in einem Wirtschaftsgebäude befindet sich das Museum Lünen.

Bauwerke[Bearbeiten]

In der Innenstadt sind noch ein paar alte Fachwerkhäuser der historischen Altstadt erhalten geblieben. Das älteste Dielenhaus steht am Roggenmarkt 3, es stammt von 1600. Daneben findet sich in der Silberstraße 5 noch ein Ackerbürgerhaus. Außerdem stehen in der Mauer-, Lange- und Goldstraße mehrere einfache, tw. traufständigen Fachwerkbauten.

  • In Lippholthausen konnte die alte 6 Schlossmühle. durch Bürgerinitiative renoviert werden. Bei der Wassermühle des früheren Adelshauses Buddenburg von 1760 handelt es sich um ein spätbarockes Fachwerkgebäude. Nach umfangreicher Renovierung wird die Mühle heute für Veranstaltungen genutzt.
  • 7 Haus Buddenburg Haus Buddenburg in der Enzyklopädie Wikipedia Haus Buddenburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHaus Buddenburg (Q1589999) in der Datenbank Wikidata in Lippholthausen, eine geschichtsträchtige Schlossanlage im klassizistischen Stil, wurde 1977 abgerissen. Heute erinnern Ligusterhecken an den ehemaligen Grundriss.
  • 1995 wurde der Förderturm der Zeche Minister Achenbach vom Designer Luigi Colani umgebaut, er trägt seitdem die Bezeichnung 8 Colani-Ei Colani-Ei in der Enzyklopädie Wikipedia Colani-Ei im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsColani-Ei (Q1107595) in der Datenbank Wikidata.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • Gedenkstätte: Ehrenmal Brambauer zum Gedenken der Kriegstoten und Opfer von Gewalt (Im Ortsteil Brambauer an der Brechtener Straße / Ecke Elsa-Brandström-Straße.)
  • Kriegerdenkmal Nordlünen, Bergkampstraße, 44534 Lünen.
  • Ehrenmal vor der alten Sparkasse an der Cappenberger Straße.
  • Mahnmal am Lippe-Ufer Holocaust-Mahnmal zum Pogrom 1938 das vom Maler/Bildhauer Gerd Lebjedzinski entworfen wurde. Es steht an der Lippebrücke Langestraße Lünen.
  • Synagoge von Lünen - Die 1811 erbaute Synagoge wurde am 9.11.1938 zerstört Die Synagoge stand hinter der ev. Kirche. Ein Gedenkstein steht am Evang. Gemeindezentrum an der Stadttorstraße.

Route der Industriekultur[Bearbeiten]

  • 9 Seepark Horstmar. Seepark Horstmar in der Enzyklopädie Wikipedia Seepark Horstmar im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSeepark Horstmar (Q2265467) in der Datenbank Wikidata. Horstmarer Loch und Bergehalde. Der Seepark Lünen ist eine Parklandschaft in Lünen, Kostenfreier Eintritt
  • Von der 1826 als erstes Industrieunternehmen in Lünen gegründeten Gewerkschaft Eisenhütte Westfalia ist nur noch die Kantine Westfalia erhalten. Das Gebäude steht seit 1990 unter Denkmalschutz und ist außen saniert, es steht allerdings leer und kann nicht besichtigt werden.
  • 10 Preußenhafen. Preußenhafen in der Enzyklopädie Wikipedia Preußenhafen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPreußenhafen (Q1269629) in der Datenbank Wikidata. mit Mohr - Kran und Wasserwander - Rastplatz.
  • Die Ziethenstraße in Lünen-Süd wurde 1898 von der on der Harpener Bergbau AG für ihre Bergarbeiter der Zeche Preußen errichtet. Die 52 gleich gestalteten, einfachen Ziegelhäusern boten jeweils 4 Familien Platz. Heute stehen die Häuser unter Denkmalschutz, die Siedlung ist Teil der Route der Industriekultur. Der nahe Bahnhof Preußen ist auch dem Bergbau zu verdanken, er war für den Transport von Kohlen und Arbeitern gedacht.
  • Die Siedlung "Am Kanal" ist eine weitere Bergarbeitersiedlung für Arbeiter der Zechen Victoria, Preußen und Gneisenau und auch normale Bürger gedacht, diesmal nahe des Preußenhafens am Datteln-Hamm-Kanal und 1921-1922 von einer Treuhandgesellschaft errichtet. Von der ursprünglich geplanten Siedlung wurde nur die eine Hälfte nördlich des Kanals errichtet.
  • Die Victoria-Siedlung in Lünen-Nord wurde 1909-1912 als Arbeitersiedlung für die Zeche Victoria errichtet. Ihre Bauweise orientiert sich stark an der Gartenstadtbewegung.
  • Die Ziegelei Siegeroth, ein altes Familienunternehmen in Lünen-Wethmar, ist stillgelegt und wird funktionstüchtig für Museumszwecke erhalten.
  • Schloss Cappenberg (auf) Cappenberg ist ein Ortsteil der Stadt Selm.
  • Seit 1937 erzeugten verschiedene Blöcke des Kraftwerkes Lünen Strom für die nahen Industrieanlagen, seit 2003 auch Fernwärme für das Stadtnetz. Es gehört der Steag und zum Stadtwerke-Konsortium Rhein-Ruhr, sein Schornstein ist 250m hoch, sein Kühlwasser kommt aus der Lippe, die Steinkohle wird über den Kanal herangeschafft (das Steag Kraftwerk ist seit Anfang 2019 außer Betrieb und wird demontiert). Es gibt noch zwei weitere Kraftwerke in Lünen, die aber nicht zur Route der Industriekultur gehören: ein neues, 2013 ans Netz gegangenes Steinkohlekraftwerk der Trianel Energie am Stummhafen und ein Biomassekraftwerk der Steag und Remondis, das mit Alt- und Restholz betrieben wird.
  • Zeche Minister Achenbach, Schacht 4 - LÜNTEC-Tower
  • 11 Alte Kaffeerösterei Lünen, 44534 Lünen, Cappenberger Str. 51. Alte Kaffeerösterei Lünen in der Enzyklopädie Wikipedia Alte Kaffeerösterei Lünen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlte Kaffeerösterei Lünen (Q15838714) in der Datenbank Wikidata. 1924 vom Kaufmann Ignaz Woestmann gegründete Rösterei, als VELUNA Werke (Vereinte Luener Nahrungsmittelwerke) hier bis 1932 tätig, stellte Bohnen-, Malz- und Kornkaffee her, heute beherbergt es ein Cafe und einen Kreativen Gewerbehof mit Handwerkern und Künstlern. 2014 wurde es in die Route Industriekultur aufgenommen. Geöffnet: Cafe, D i- So 9:00-18:00 Uhr.

Museen[Bearbeiten]

  • 12 Museum der Stadt Lünen, 44532 Lünen, Schwansbeller Weg 32 (im ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Schlosses Schwansbell). Tel.: +49 (0)2306 104-1649. Museum der Stadt Lünen in der Enzyklopädie WikipediaMuseum der Stadt Lünen (Q19160421) in der Datenbank Wikidata. Puppen- und Spielzeugsammlung, Wohnkultur, Gusseisen und Öfen, Keramik, Landwirtschaftliches Haus- und Arbeitsgerät, auerdem Wechselausstellungen verschiedener Themen. Geöffnet: Apr-Sep Di-Fr 14:00-18:00, Sa/So 13:00-18:00 Uhr, Okt-Mär eine Stunde früher zu. Preis: 1,00€/Erw. Kind bis 15J. frei.
  • 13 Bergarbeiter-Wohnmuseum, 44536 Lünen-Brambauer, Rudolfstr. 10. Tel.: +49 (0)231 8779121, Fax: +49 (0)231 8822950, E-Mail: . Bergarbeiter-Wohnmuseum in der Enzyklopädie Wikipedia Bergarbeiter-Wohnmuseum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBergarbeiter-Wohnmuseum (Q819357) in der Datenbank Wikidata. Teil der Route der Industriekultur, zeigt die Lebensbedingungen einer Bergarbeiterfamilie um 1930. Geöffnet: Di 15:00-17:00, Do 17:00-19:00, So 15:00-17:00 Uhr. Preis: 1,50€/Erw., 0,50€/Kind.
  • 14 Bergmannsmuseum (Begegnungsstätte des Multikulturellen Forums Lünen e. V.), 44532 Lünen, Bahnstraße 31. Tel.: +49 (0)2306 93390, Fax: +49 (0)2306 933929. Bilder, Fotos und Gegenstände aus dem Alltag von Bergmannsfamilien. Geöffnet: Mo-Fr 9:00-16:00, Fr bis 13:00 Uhr. Preis: Eintritt frei.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Willi Brand Platz, Europaplatz, Platz an der Neuberinstraße, Platz an der Persiluhr mit Ochsenzug, Walgang, Alter Markt.

Parks[Bearbeiten]

Lippepark, Flusspark, Tobiaspark, Stadtpark Lünen, Volkspark Brambauer.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Am Cappenberger See, einem vergrößerten Lehm-Baggerloch in Altlünen. Es gibt einen Tretbootverleih, über den Angelverein besteht die Möglichkeit zum Angeln. In der näheren Umgebung gibt es ein herrliches Freibad, Tennisplätze, Kinderspielplätze und eine Minigolfanlage. Schwimmen ist allerdings im See verboten. Im Nordosten liegt die gleichnamige Jugendherberge. Wenn der Winter kalt genug ist gibt es eine Schlittschuhbahn.
  • 1 Bowling Point, Horstmarer Str. 2, 44532 Lünen. Tel.: +49 23 06 93 30 03. Öffnungszeiten: Mo geschlossen Di - Do 15:00–23:00 Fr Sa 15:00–01:00 So 14:00–23:00
  • 2 Lippe Bad Lünen, Konrad-Adenauer-Straße 28, 44534 Lünen. Tel.: +49 2306 707660. Das Lippe Bad ist ein Sport- und Freizeitbad für alle, die Spaß am Schwimmen und Entspannen haben. Im Sommer öffnet auch Freibad Brambauer und Freibad Cappenberger See.
  • Auf dem Theaterparkplatz gibt es einen kleinen Skatepark mit Fun-Box, Rail, Spine-Ramp und Wave.
  • Minigolf der Klassiker unter den Freizeitaktiviäten. Den Platz finden Sie im Stadtzentrum hinter dem Ringhotel Am Stadtpark. Die familienfreundliche Anlage hat 18 Bahnen und sorgt für reichlich Spaß. Öffnungszeiten, Preise und Angebote unter: Minigolfanlage Lünen.

Kultur[Bearbeiten]

  • 3 Heinz-Hilpert-Theater, Kurt-Schumacher-Str. 39, 44532 Lünen. Tel.: +49 (0)2306 104 24 34. Heinz-Hilpert-Theater in der Enzyklopädie Wikipedia Heinz-Hilpert-Theater im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHeinz-Hilpert-Theater (Q55518481) in der Datenbank Wikidata. Theater für Schauspiel, Musik und Tanz mit Kabarett, Kinder- und Jugendprogramm und Konzerten. Termine und Eintrittskarten über das Kulturbüro der Stadt Lünen. Im Gebäude befindet sich auch der Hansesaal und die Stadtgalerie.

Unterhaltung[Bearbeiten]

  • 4 Kino Cineworld Lünen, Im Hagen 3, 44532 Lünen. Tel.: +48 3871 211 40 40. Serviceorientiertes Kino mit gemalten Filmplakaten in der Lounge zeigt aktuelle Filme und Kinderprogramme.
  • 5 Lükaz / Lüner Kultur- und Aktionszentrum, Kurt-Schumacher-Straße 40-42. E-Mail: . Veranstaltungen Tel.: 02306 / 3043062, Kursprogramm Tel.: 02306 / 104 2557 Sanierung nach Kellerbrand dauert noch bis Dezember 2019

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • 1 Frühlingsbasar. 1. März 2020 mit Dekoartikeln und Kunsthandwerk im Hansesaal. Geöffnet: 11:00 - 17:00 Uhr. Preis: Kostenlos.
  • 2 Drahteselmarkt. im Mai in der Innenstadt Marktplatz (Willi-Brand-Platz). Geöffnet: 10:00 - 14:00 Uhr.
  • Himmelfahrtskirmes. Innenstadt Theaterparkplatz / Pfarrer-Bremer-Parkplatz
  • 3 Weinfest. im Juni am Christinentor Südliche Innenstadt (Lange Str.)
  • Brunnenfest (Im Juli 2020). Zwei Tage, zwei Bühnen und Party total beim Open Air Festival. Theaterparkplatz / Pfarrer-Bremer-Parkplatz.
  • 6 Preußenhafen-Fest (August 2020). Musik, Cocktails, Spiel & Spaß, sowie viele Leckereien am Preußenhafen.
  • 7 Parktheater An der Persiluhr (Openaire-Theater im Hof des Hotels an der Persiluhr), Münsterstraße 25 - 27. Tel.: +49 (0)2306 70090. Mausehasebärchenschatz am 16.08.19 (15,00 €); Sterne und Staub (mit Live-Band) am 17.08.19 (19,00 €), die Veranstaltung findet unter freiem Himmel im Hof des Hotels an der Persiluhr statt. Tickets im Vorverkauf im Hotel und im Kulturbüro der Stadt Lünen .
  • 8 Das 3. Lüner Sternenkino (Am 27. und 28. August 2020). im Stadion Schwansbell. Tickets an der Kinokasse im Cineworld Lünen.
  • Moonlight-Shopping (August 2020). Einkaufsspaß und stimmungsvolle Lichteffekte in den Abendstunden - Der City Ring Lünen e.V. lädt zum beliebten Moonlight-Shopping ein. Geöffnet: 18:00 - 22: Uhr.
  • Lünsche Mess (im September 2020), Innenstadt. In der Lüner Innenstadt, Fußgängerzone Lange Str. Willy-Brandt-Platz und Theater- und Pfarrer-Bremer-Parkplatz. Geöffnet: Do 15: - 22:00, Fr. Sa. 13:00 - 01:00, So 13:00 - 20:00 Uhr.
  • Nacht der Lichtkunst. 4. Nacht der Lichtkunst am 28.09.2019. In dieser Nacht werden die 44 Lichtkunstwerke aus neun Städten und Gemeinden der Hellweg-Region (Ahlen, Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Lippstadt, Lünen, Schwerte, Soest, Unna) wieder in gebündelter Form präsentiert.
  • 9 30. Sparkassen-Drachenfest (12. und 13.Oktober 2019). ein Fest für die ganze Familie. Am Segelflugplatz, Lippewiesen, Moltkestraße. Geöffnet: Sa 11:00 - 21:00Uhr, So 11:00 - 17:00 Uhr.
  • 15. Lüner Kneipennacht 13 Kneipen, 12 Bands und 2 DJ‘s VVK 12 € / AK 14 € 18.10.2019 ab 20:00 Uhr Infos unter Lüner Kneipennacht
  • 10 Kino-Fest Lünen (Von 13. – 17. November), Im Hagen 3, 44532 Lünen. in der Cineworld Lünen.
  • Weihnachtsmarkt. die Fußgängerzone Langestraße wird zur Sternengasse.

Genaue Termine und weitere Informationen im Veranstaltungsportal der Stadt

  • 1 Kulturbüro Lünen, Kurt-Schumacher-Straße 41. Tel.: +49 (0)2306 1042299. Geöffnet: Mo, Di, Do 09:00 - 13:00 u 14:00 - 16:00 Uhr, Mi 09:00 - 13:00 Uhr und Fr 09:00 - 12:30 Uhr.

Einkaufen[Bearbeiten]

In Lünen gibt es viele Möglichkeiten zum Einkaufen und Shoppen. Neben den klassichen großen Einzelhandelsketten gibt es auch inhabergeführte Geschäfte in der Fußgängerzone mit ihren Quer- und Parallelstraßen. Die Fußgängerzone Langestraße beginnt am Christinentor (südlich) und erstreckt sich über etwa 700 m in nördliche Richtung über die Lippe-Brücke bis zur Persiluhr und dem Ochsenzug.

Märkte & Flohmärkte[Bearbeiten]

Auf den Wochenmärkten und dem Viktualienmarkt werden überwiegend Produkte aus der Region angeboten.

  • Wochenmarkt Lünen-Mitte Marktplatz Willy-Brand-Platz Di und Fr von 8:00 - 13:00 Uhr.
  • Viktualienmarkt Lünen-Mitte Marktplatz Willy-Brand-Platz Sa von 9:00 - 14:00 Uhr.
  • Wochenmarkt Lünen-Brambauer 44536 Marktplatz Yorckstraße Mo, Do 8:00 - 12:30 Uhr.
  • Trödelmarkt Lünen-Mitte So von 8:00 - 18:00 Uhr 44532 Lünen Parkplatz Edeka Patzer.
  • Trödelmarkt Parkplatz STABILO Baumarkt 44532 Lünen Kupferstraße.

Termine im Veranstaltungskalender der Stadt Lünen.

Küche[Bearbeiten]

Cafes[Bearbeiten]

  • 1 Alte Kaffeerösterei Lünen, Cappenberger Str. 51. Tel.: +49 2306 9591265. Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang. Geöffnet: Di - So 09:00 - 18:00 Uhr, Montag Ruhetag.
  • 2 Konditorei Café Kleinschmidt, Goldstraße 3 (zwischen Langestr. und Marktplatz). Tel.: +49 2306 14260. Geöffnet: Mo-Fr 9:00 - 18:30 Sa 09:00–18:00 So.
  • 3 Cafe Vom Steintor, Kirchstraße 12. Tel.: +49 2306 23236. Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang. Geöffnet: Mo-So von 9:00 - 18:30.
  • 4 Cafe Extrablatt, Willy-Brandt-Platz (Marktplatz). Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang.
  • 5 Kunst-Cafe Münsterstraße 24, Münsterstraße 24 (von der Lippebrücke zu den Ochsen und dabei rechts in die Münsterstraße einbiegen). Kunst-Cafe Münsterstraße 24 auf Facebook. Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang. Geöffnet: Mo - Sa 8:00 - 18:00, So 10:00 - 18:00.
  • 6 Bäckerei Kanne Filiale am Markt, Marktstr. 6/Willy-Brandt-Platz 2, 44532 Lünen. Tel.: +49 (0)2306 9295550. Bäckereifachgeschäft mit Live-Backstube in gläserner Manufaktur und überdachter Terrasse, Rollstuhlgerechter Eingang, Selbstbedienung, E-Bike-Ladestation, freies WLAN Geöffnet: Mo-Fr: 07:00-19:00, Sa: 07:00-18:00, So: 08:30-18:00.

Eiscafés[Bearbeiten]

  • 7 Eiscafe San Remo, Münsterstraße 18. Tel.: +49 (0)2306 63843. Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang.
  • 8 Eiscafe Casa del Gelato, Lange Straße 28. Tel.: +49 (0)2306 9799616. Sitzplätze im Freien.

Restaurants[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 11 Pizzeria La Piccola, Münsterstr. 12. Tel.: +49 2306 61 83 5. Sitzplätze im Freien.
  • 12 BASEBURGER®, Münsterstraße 1a (Direkt an der Lippe). Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang.
  • 13 Carlos Portugiesisches Restaurant, Merschstraße 22. Tel.: +49 2306 9593222. Sitzplätze im Freien, Rollstuhlgerechter Eingang.
  • 14 Restaurant Akropolis, Am Christinentor 3. Tel.: +49 2306 21696. Sitzplätze im Freien.
  • 15 Restaurant Irodion, Roggenmarkt 19. Tel.: +49 2306 12864. Sitzplätze im Freien.
  • 16 Restaurant Riepe, Kurt-Schumacher-Straße 43. Tel.: +49 2306 2010765. Rollstuhlgerechter Eingang.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 DAS GREIF, Münsterstraße 249. Tel.: +49 2306 9105522. Ist Kneipe, Restaurant, Bar, Music-Club, Partylocation und im Sommer auch Biergarten. Geöffnet: Di - So ab 18:00 Uhr Küche bis 22:00Uhr. Akzeptierte Zahlungsarten: Kreditkarte, PayPal, GiroPay.
  • 2 Manhattan-Sportbar, Moltkestraße 16. Tel.: +49 172 2360904. Billardbereich, E-Dart, Steeldart, nur Barzahlung, Sitzplätze im Freien.
  • 3 Cheers, Kurt-Schumacher-Straße 9. Tel.: +49 2306 8496192. Geöffnet: Di - Do 19:00 - 23:00 Fr Sa 19:00 - 02:00 Uhr So Geschlossen.
  • 4 Black Pearl, Kurt-Schumacher-Straße 82. Tel.: +49 1577 8866611.Pearl LünenBlack Pearl auf Facebook. Eventgastronomie geplante Events auf unserer Facebook Seite. Geöffnet: Do 18:00 - 22:00 Fr Sa 20:00 - 05:00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Das Technologiezentrum Lünen (LÜNTEC) befindet sich im Stadtteil Brambauer auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Minister Achenbach. Auf weiteren Flächen der ehemaligen Fördertürme gibt es Gewerbegebiete: Im Berge, Im Berge Ost und Wethmarheide.

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 2 Polizeiwache Lünen, Merschstraße 16. Tel.: +49 231 1323121.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 3 Klinikum Lünen St.-Marien-Hospital, Altstadtstraße 23. Tel.: +49 2306 770.
  • 4 Ärzte-Haus (gegenüber dem Krankenhaus), Altstadtstraße 32. Dr. Nicole Wieczorek Fachzahnärztin für Oralchirugie; HNO Gemeinschaftspraxis Dres. Heitkamp, Gantz, Bous; Praxis für Strahlenheilkunde Lünen; Dr. med. A. Globig und U. Grandjot Allergologe; Dr. med. Alfred Holzknecht Urologe.
  • 5 Facharzt Zentrum Mersch, Merschstraße 20 - 22. Zahnmedizin, Implantologie & Ästhetik; DOmed Augenzentrum; Dr. med. Christian Geiping, Allgemeinmediziner, Internist; Dr. med. Christian Zülch, Orthopäde, Unfallchirurg; Kinderärztinnen in der Mersch. Dr. Christiane Günther-Ruppert Miriam Uding Susanne Kretschmann.
  • 6 Klinik am Park (Ortsteil Brambauer), Brechtener Str. 57 - 59. Klinik am Park in der Enzyklopädie WikipediaKlinik am Park (Q29010453) in der Datenbank Wikidata. Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Zentrum für Mikrochirurgie des Mittelohres; Orthopädie Praxis Dr. Jürgen Müller.
  • 7 Altstadt-Apotheke Brüning, Münsterstr. 13. Tel.: +49 (0)2306 3060700, Fax: +49 (0)2306 3060724. Weitere Apotheken suchen und Apothekennotdienst für Lünen 44534.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Kurzinfos
Telefonvorwahl02306
Postleitzahl44532 - 44534 - 44536
KennzeichenUN / LÜN
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110
  • 8 Deutsch Post (Hauptpost), Kurt-Schumacher-Straße 5. Geöffnet: Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr Sa 09:00 - 13:00 Uhr.
  • 9 Waschsalon, Münsterstr. 68a. in Selbstbedienung. Riesen-Turbo Gastrockner. Geöffnet: Mo - Sa 6:00 - 22:00 Uhr, So u. Feiertags geschlossen.
  • 10 Tourist-Information (Stadtmarketing), Willy-Brandt-Platz 1, 44532 Lünen (im Rathaus). Tel.: +49 (0)2306 1041387, +49 (0)2306 1041778, Fax: +49 (0)2306 1041219, E-Mail: .Tourist-Information auf Facebook.
  • 7 BFT Station Erdgas und Autogastankstelle, Borker Str. 72. Tel.: +49 2306 54080. Zeichen 365-54 - Erdgastankstelle, StVO 2006.svg und Zeichen 365-53 - Autogastankstelle, StVO 2006.svg Geöffnet: Mo - Fr 06:00 - 23:00 Uhr, Sa 07:00 - 23:00 Uhr, So 08:00 - 23:00 Uhr. Akzeptierte Zahlungsarten: Bar, EC, Maestro, MasterCard, Visa u. American Express.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 15 Schloss Nordkirchen, Schloßstraße 1, 59394 Nordkirchen (8 km südwestlich von Lüdinghausen, an der 100-Schlösser-Route). Schloss Nordkirchen in der Enzyklopädie Wikipedia Schloss Nordkirchen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchloss Nordkirchen (Q677420) in der Datenbank Wikidata. Das barocke Backstein-Wasserschloss wurde 1734 für den mächtigen Fürstbischof von Münster errichtet (der nach der Fertigstellung tief verschuldet war). Es trägt den Beinamen „Westfälisches Versailles“. Umgeben ist das Schloss von weitläufigen Gartenanlagen, die einst zu den berühmtesten Gärten Europas zählten. Heutzutage wird die großzügige Anlage von der nordrhein-westfälischen Fachhochschule für Finanzen genutzt. Teile des Schlosses sind im Rahmen von Führungen für Besucher zugänglich. Geöffnet: Der Park ist ganzjährig täglich geöffnet. Schlossführungen sonn- und feiertags zu jeder vollen Stunde von 11 bis 17 Uhr (Sommerhalbjahr) bzw. 14 bis 16 Uhr (Winterhalbjahr). Preis: Eintritt 3 €, Kinder 6–14 J. 1 €; Eintritt zum Park frei.
  • 11 Maximilianpark (Maxipark), Alter Grenzweg 2, 59071 Hamm (Haupteingang am Alten Grenzweg 2). Tel.: +49 (0)2381 982 10 32, Fax: +49 (0)2381 982 10 19, E-Mail: . Maximilianpark in der Enzyklopädie Wikipedia Maximilianpark im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMaximilianpark (Q1723143) in der Datenbank Wikidata. 22 ha großer Freizeitpark auf dem Gelände einer ehemaligen Steinkohlenzeche, im Rahmen der Landesgartenschau 1984 umgestaltet. Zum Park gehören unter anderem der 35 Meter hohe begehbare Glaselefant, der als Wahrzeichen Hamms gilt, das größte tropische Schmetterlingshaus in NRW, ein „Grünes Klassenzimmer“ sowie die Dampfbahn der HMGF. Geöffnet: Hauptkasse täglich 9–19 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 4,50 €.
  • 12 Solebad Werne, Am Hagen 2. Tel.: +49 (0)2389 98920. Baden im Thermalbad, Sportbecken, Hallen u. Freibad Außenbereich, Gastronomie "Strobels im Solebad". Die hohe Salzkonzentration mit 6 % erzeugt beim Baden den Effekt des Schwebens. Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen zu Ihrem Solebad-Besuch. barrierefreibarrierefrei
  • 16 Römerlager Oberaden. Tel.: +49 (0)2306 3060210.
  • 17 Schleusenpark Waltrop. Schleusenpark Waltrop in der Enzyklopädie Wikipedia Schleusenpark Waltrop im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSchleusenpark Waltrop (Q2239531) in der Datenbank Wikidata. Zwei Schleusen und zwei Schiffshebewerke sind die Attraktionen des Schleusenparks Waltrop. Das Nebeneinander von Geschichte und Gegenwart der Kanalschifffahrt und der Abstiegsbauwerke ist eingebettet in ein landschaftlich reizvolles Umfeld. Das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg ist Bestandteil dieses sehenswerten Industrieensembles. (etwa 19 km westlich von Lünen)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg