Internet-web-browser.svg
Stub

Bergkamen

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bergkamen-busbahnhof-rathaus.jpg
Bergkamen-busbahnhof-rathaus.jpg
Bergkamen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Einwohner 47.803 (2015)
Höhe 65 m
Tourist-Info Web http://www.bergkamen.de/bk/i_tourist.nsf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Deutschland
Reddot.svg
Bergkamen

Bergkamen ist eine deutsche Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die Gemeinde Bergkamen besteht aus den Ortsteilen: Heil, Mitte (frühere Gemeinde Bergkamen), Oberaden, Overberge, Rünthe, Weddinghofen

Hintergrund[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Der Raum Bergkamen verfügt über eine Geschichte, die bis zu den Römern reicht. Bei der Expansion des römischen Reiches im 11. Jahrhundert zwischen Elbe und Rhein wurde auf dem Gebiet des heutigen Stadtteils Oberaden ein Legionslager errichtet. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bestand der Raum Bergkamens nur aus kleinen Dörfern sowie Einzelgehöfte, ehe der Ruhrgebiets-Bergbau auch das Gebiet in und um Bergkamen erreichte. So kamen neue „Zuwanderer“ aus den verschiedensten Ecken und die Bevölkerungsanzahl stieg. ;

Geografie[Bearbeiten]

Bergkamen liegt im Kreis Unna und grenzt an Werne, Lünen, Hamm, Kamen sowie Dortmund.

Blick von Süden (Autobahn A2) auf die Stadtteile Weddinghofen und Mitte. Im Hintergrund das Bergwerk "Haus Aden" in Oberaden, die Bergehalde "Großes Holz", das Kohlekraftwerk in Heil und der Förderturm der Schachtanlage "Neu Monopol"
Blick von Süden (Autobahn A2) auf die Stadtteile Weddinghofen und Mitte. Im Hintergrund das Bergwerk "Haus Aden" in Oberaden, die Bergehalde "Großes Holz", das Kohlekraftwerk in Heil und der Förderturm der Schachtanlage "Neu Monopol"

Anreise[Bearbeiten]

Verkehrsanbindung

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Ein kleiner Teil der A1 sowie die A2 führen mitten durch Bergkamen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.