Wilhelmsthal

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wilhelmsthal
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Wilhelmsthal ist eine Gemeinde im westlichem Frankenwald, etwa 10 km nördlich von Kronach.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wilhelmsthal besteht aus vielen Ortsteilen:

  • Bärengrund
  • Bug
  • Effelter
  • Effeltermühle
  • Eibenberg
  • Eichelberg
  • Eichenbühl
  • Eichenleithen
  • Fehnenschneidmühle
  • Felsmühle
  • Finkenflug
  • Geschwend
  • Gifting
  • Gries
  • Grümpel
  • Grümpel
  • Hesselbach
  • Hühnerleithe
  • Kämmerlein
  • Kotschersgrund
  • Kugelmühle
  • Lahm
  • Ludwigsland
  • Neuenbach
  • Obergrümpelmühle
  • Redwitzerhöh
  • Remschlitz
  • Roßlach
  • Roßlach
  • Sattelmühle
  • Schäferei
  • Schafhut
  • Steinberg
  • Steingraben
  • Tiefenbach
  • Trebes
  • Trebesberg
  • Untergrümpelmühle
  • Wilhelmsthal
  • Winterleithen

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist in Kronach, dann weiter mit dem Bus.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Wilhelmsthal ist über mehrere Bundesstraßen zu erreichen, wobei die letzten Kilometer jeweils auf Staatsstraßen zurück gelegt werden müssen:

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Wilhelmsthal

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

St. Josef
  • 1 Die Katholische Kirche St. Josef, Gebrüder-Leisner-Straße 4, wurde in den Jahren neugotisch 1903/04 erbaut.
  • 2 Der Kernbau der Katholische Filialkirche St. Peter und Paul, Effelter 46, ist spätmittelalterlich, die Sakristei stammt aus dem 16./17. Jahrhundert und die Langhausverlängerung mit Walmdach wurde 1809 ausgeführt.
  • 3 Die Katholische Pfarrkirche St. Aegidius, Lahm 5, wurde 1722/26 unter Leitung von Johann Andreas Tribl erbaut.
  • 4 Die Pfarrkirche St. Pankratius, Schloßberg 22, Steinberg, ist ein Natursteinbau von 1913
  • 5 Die alte katholische Pfarrkirche St. Pankratius, Schloßberg 25, Steinberg, stammt im Kern aus dem 15. Jahrhundert mit Ausbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Das Wilhelmsthaler Heimatfest findet am 1. Augustwochenende statt

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Gasthof Bauernhannla, Eichenbühl 82, 96352 Wilhelmsthal/Steinberg. Tel.: +49 9260 9 63 93 99. Uriges Wirtshaus mit Biergarten und schönem Blick. Bundesliga und CL auf Sky Geöffnet: täglich von 11.30 bis 24 Uhr, an Sonn- und Feiertagen 9.30 – 24 Uhr, warme Küche gibt es durchgehend bis 21.30 Uhr, Dienstag ist Ruhetag.
  • 1 Gasthaus Berghof Rosslach, Remschlitz 13, 96352 Wilhelmsthal-Rosslach. Tel.: +49 9261 3928. Gasthof mit langer Familientradition, bereits der Urgroßvater betrieb 1875 eine Schankwirtschaft. Geöffnet: Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet, durchgehend warme Küche, Montag und Mittwoch sind Ruhetage.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]