Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Steinbach am Wald

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steinbach am Wald
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Steinbach am Wald liegt im westlichen Frankenwald, im Landkreis Kronach.

Karte von Steinbach am Wald

Hintergrund[Bearbeiten]

Steinbach am Wald liegt am Rennsteig einer alten Fernverbindung, die bereits im Mittelalter zum Reisen diente. Die erste Erwähnung stammt aus dem 9. Jahrhundert.

Ortsteile von Steinbach am Wald sind:

  • Aumühle
  • Berghof
  • Buchbach
  • Hirschfeld
  • Kehlbach
  • Steinbach
  • Steinbachermühle
  • Windheim

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Steinbach liegt an der Bundesstraße 85, die Autobahnen 4, 9 und 70 und sind weit entfernt

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die 1 St. Laurentius Kirche in Buchbach wurde in den Jahren 1970/71 erbaut.
  • Die 2 Wehrkirche St. Johannes Baptista stammt in ihrem Kernbau aus dem Jahre 1500
  • Der gläserne Obelisk ist ein Symbol für die lokale Glasindustrie
  • Der Rennsteig-Park in Steinbach liegt direkt am Rennsteig nur 14 Kilometer des berühmten Höhenweges verlaufen durch Bayern

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Die Trachtenkirchweih findet am zweiten Wochenende im Juli statt
  • Am letzten Augustwochenende ist Schützenfest mit Rockabend, Festzug und Königsproklamation
  • Im Dezember ist die Dorfweihnacht auf dem Rathausplatz.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Rennsteig, Rennsteigstraße 33, 96361 Steinbach am Wald. Tel.: +49 (0)9263 9480. Zimmer sind modern bis ländlich eingerichtet, mit Dusche/WC oder Bad/WC, SAT-TV, ISDN-Telefon und Balkon mit Blick auf den nahen Wald. W-Lan in der Eingangshalle Preis: EZ ab 34,00, DZ ab 50,00.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg