Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Elstergebirge

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Elstergebirge ist ein kleines Mittelgebirge, das zwischen dem Fichtelgebirge und dem Erzgebirge zu finden ist. Es liegt im Vogtland im Bereich der deutsch-tschechischen Grenze. Die Seite behandelt den sächsischen Teil des Elstergebirges. Für den tschechischen Teil sei auf die Seite Böhmisches Elstergebirge verwiesen.

Orte[Bearbeiten]

  • Adorf - am Südrand von Adorf kann man die Miniaturausstellung „Klein-Vogtland“ und das angrenzende Freizeitbad besuchen.
  • Bad Elster - traditionsreiches Staatsbad
  • Bad Brambach - Radonbad; einziger Kurort in Europa, der Radon als natürliches Heilmittel verwendet.
  • Erlbach - im Norden vom Hohen Brand (805 m) und im Osten vom 773 m hohen Vysoký kámen (Hohen Stein) umgeben.
  • Landwüst - Dorfkirche; mit dem 664 m hohen Wirtsberg liegt hier einer der besten Aussichtspunkte im Vogtland.
  • Markneukirchen - neben Klingenthal einer der Hauptorte des sogenannten „Musikwinkels“ mit dem Musikinstrumenten-Museum.
  • Mühlhausen - im Tal des Rauner Baches an der B 92 gelegen; Inselteich in der Aue des Baches.
  • Raun - das Dorf besitzt mit der 1534 erstmals erwähnten Kapelle einen der ältesten erhaltenen Sakralbauten des Vogtlandes.
  • Sohl - staatlich anerkannter Erholungsort mit den Sohler Mineralquellen.
  • Zwota - das Tal der Zwota bildet die geografische Grenze des Elstergebirges zum nahen Erzgebirge.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

König-Albert-Bad in Bad Elster
Musikinstrumenten-Museum der Musikstadt Markneukirchen

Zwischen Markneukirchen und Klingenthal erstreckt sich aufgrund des traditionellen Musikinstrumentenbaues der sogenannte Musikwinkel.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Elstergebirge an der sächsisch-böhmischen Grenze ist das Verbindungsglied zwischen dem Fichtel- und dem Erzgebirge. Es ist dicht mit Nadelwald bewachsen und erreicht am Kapellenberg, nahe der Quelle der Weißen Elster, eine Höhe von 757 m.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Vogtlandbahn fährt mit der Linie VB 2 von Zwickau über Plauen nach Adorf und Bad Brambach und dann weiter nach Eger (Cheb) und Marienbad (Mariánské Lázně) in der Tschechischen Republik. Die Vertaktung ist zweistündlich bis Eger (vierstündlich bis Marienbad), wobei weitere Züge zwischen Plauen und Adorf das Intervall auf eine Stunde verdichten.

EgroNet-Ticket[Bearbeiten]

EgroNet logo.svg
  • Das EgroNet-Ticket. EgroNet-Ticket in der Enzyklopädie WikipediaEgroNet-Ticket (Q1299092) in der Datenbank Wikidata. der Euregio Egrensis gilt in den Landkreisen Greiz und Saale-Orla in Thüringen, in Hof, Kulmbach, Bayreuth, Neustadt an der Waldnaab, Weiden, Tirschenreuth und Wunsiedel in Oberfranken, in Sachsen im Vogtland, Zwickau und dem Westerzgebirge und in Tschechien in der Region Karlovy Vary. Die Tageskarte für die zweite Klasse kostet 20 € (200 Kč in Tschechien) (plus 2 € in Deutschland, falls man am Schalter kauft) für die 1. Person. Für die 2. bis 5. Person beträgt der Aufpreis jeweils 6 € (100 Kč) zusätzlich. Man kann am Gültigkeitstag bis um 3:00 Uhr des Folgetages beliebig viele Fahrten mit den teilnehmenden Verkehrsunternehmen unternehmen. Zusätzlich ist es erlaubt 3 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren und beliebig viele unter 6 Jahren mitzunehmen. Auch ist ein Fahrrad pro Person kostenlos. Die Namen und Vornamen aller Reisenden sind in Druckbuchstaben auf dem Ticket einzutragen, Ausweise sind mitzuführen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Wer aus Richtung Chemnitz anreist, verlässt an der Abfahrt Plauen-Süd die Autobahn A72 und wechselt auf die B 92. Neuerdings hat die Stadt Oelsnitz (Vogtland) eine Ortsumgehung erhalten, wodurch die Anreise mit dem eigenen Kraftfahrzeug hier etwas beschleunigt werden konnte. Mit dem Wegfall der Grenzkontrollen ist es auch für Leute ohne Schengenland-Pass neuerdings nicht mehr schwer, bei der Anreise aus Richtung Süden (z.B. Regensburg via A93) über die Tschechische Republik in den sächsischen Teil des Elstergebirges zu fahren.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern
  • entspannen

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.