Erioll world 2.svg
Stub

Sør-Trøndelag

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sør-Trøndelag liegt in Norwegen. Auf deutsch auch Süd-Tröndelag genannt ist es eine norwegische Provinz in der Region Trøndelag. Die Hauptstadt der Provinz ist Trondheim, in der Provinz leben 282.993 Einwohner (Stand Jan. 2008).

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Die Provinz umfasst folgende politische Gemeinden.

Speicherhäuser in Trondheim am Ufer des Flusses Nidelva

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Norwegisch ist die Hauptsprache, welche aber in Norwegen in zwei Schreibvarianten vorkommt. Die meisten Gemeinden haben sich für die Bokmål, die offizielle Sprache, entschieden. Teilweise sind sie neutral und lassen damit auch Nynorsk zu. Reine Nynorsk-Gemeinden gibt es in Sør-Trøndelag nicht. Als Zweitsprache sind Englisch und Deutsch weit verbreitet.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Nidarosdom in Trondheim
  • Nidarosdom, in Trondheim.
  • Røros. Das ehemalige Kupferbergwerk steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg