Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Waldsassen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Waldsassen-Ludwigstr.jpg
Waldsassen
BundeslandBayern
Einwohner
6.741 (2015)
Höhe
477 m, 491 m
Tourist-Info Tel+49 9632 880
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Waldsassen

Das Städtchen Waldsassen, kulturelles Zentrum des oberpfälzer Stiftlandes, liegt unweit der tschechischen Grenze im Nordosten von Bayern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Abtei Waldsassen, 1115 gestiftet, war reichsfrei, besaß 1794 ein Areal von 660 km² mit über 200.000 Gulden Einkünften, kam 1802 an Bayern und wurde 1803 säkularisiert. Waldsassen liegt idyllisch im Tal des Flüsschens Wondreb zwischen Oberpfälzer Wald und Steinwald. Hier ist für den kulturell interessierten als auch für den Naturfreund viel geboten. Die vielbesuchten Basilikakonzerte oder die Veranstaltungen des Kammermusikkreises laden zum Musikgenuß ein. Ebenso ist der barocke Klosterbibliotheksaal unbedingt einen Besuch wert. Die Basilika zählt zu den schönsten Barockkirchen Süddeutschlands und der originelle Rundbau der deutschlandweit bekannten Kappl-Kirche ist nur einen Katzensprung von Waldsassen entfernt. Und für den, der es zünftig liebt, gibt es Musikantentreffen in Kondrau oder anderen Ortschaften der Umgebung. In zwei Zoiglstuben wird turnusmäßig das beliebte Kultgetränk der Oberpfalz ausgeschenkt.

Aber auch der Naturfreund findet in den umgebenden Wäldern viel Erholung. Auf zahlreichen Wanderwegen kann die nähere und weitere Umgebung erkundschaftet werden. Für den kulinarisch interessierten ist in Waldsassen ein großes Angebot an Speiserestaurants vorhanden. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung laden dazu ein, mit dem Auto oder auf Wanderungen entdeckt zu werden. Der Grenzübergang zur tschechischen Republik ist nur 5 km von Waldsassen entfernt und auch das Radon-Heilbad Sibyllenbad in Neualbenreuth ist in 10 Autominuten erreichbar

Stadtgliederung[Bearbeiten]

Waldsassen hat 21 Stadtteile:

  • Egerteich
  • Glasmühle
  • Glaswies
  • Groppenheim
  • Hatzenreuth
  • Hundsbach
  • Kappel
  • Kondrau
  • Mammersreuth
  • Mitterhof
  • Münchenreuth
  • Naßgütl
  • Netzstahl
  • Neusorg
  • Pechtnersreuth
  • Pfudermühle
  • Querenbach
  • Schloppach
  • Schottenhof
  • Waldsassen
  • Wolfsbühl

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnanschluss ist nicht mehr in Betrieb, so dass sich die nächsten Bahnhöfe nun in Wiesau, Marktredwitz (Bahnstrecke Hof–Nürnberg) und Arzberg (Bahnstrecke Nürnberg–Tschechien) befinden.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Waldsassen ist über die wenig befahrene Autobahn A93 aus den Richtungen Hof und Regensburg erreichbar. Die Ausfahrt ist Symbol: AS 17, Mitterteich-Süd. Nach Verlassen der Autobahn lässt sich Mitterteich über die Bundesstraße B299 im Süden umfahren; nach 11 Kilometern ist Waldsassen erreicht.

Waldsassen liegt an der Europäischen Goethestraße, der Glasstraße und der Porzellanstraße.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Waldsassen
  • Baxi Anrufbus
  • Örtliches Taxiunternehmen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Stiftsbasilika
Innenraum der Stiftsbasilika
  • 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Stiftsbasilika erbaut 1682 – 1704, vom Kirchenbaumeister Georg Dientzenhofer und Abraham Leuthner, eine der großartigsten Barockkirchen Bayerns. Die Kirche ist täglich von 7.30 Uhr bis zur Dämmerung geöffnet. Führungen finden von Ostern bis Oktober jeden Dienstag um 15 Uhr und jeden Freitag um 11.30 Uhr für 2,00 EUR pro Person statt. Bis zum Jahr 2015 muss wegen Renovierungsarbeiten mit Einschränkungen gerechnet werden.
  • 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Kloster mit Stiftsbibliothek, die 1726 im Übergangsstil vom Hochbarock zum Rokoko vollendet wurde. Geschnitzte lebensgroße Holzfiguren, umlaufende Galerie, prachtvolle Deckengemälde und Stuckarbeiten. Öffnungszeiten sind von Palmsonntag bis 31. Oktober täglich außer Montag von 11 - 16 Uhr geöffnet, samstags bereits ab 10 Uhr. Im Winter öffnet die Bibliothek erst um 13.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,- €, für Schüler bis 16 Jahren 1,50 € und Studenten 2,- €. Eine Familie mit zwei Kindern zahlt 7,50 €.
  • 3 Stiftlandmuseum, Museumsstraße 1, 95652 Waldsassen. We wird die geschichtliche und kulturelle Vergangenheit des Stiftlandes und der Stadt Waldsassen gezeigt. Geöffnet: Ende März bis Mitte September Mittwoch bis Sonntag 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr , sonst Mittwoch bis Sonntag 13:00 - 16:00 Uhr. Preis: Erwachsene 3,00 €, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 1,50 €.
Dreifaltigkeitskirche Kappl
  • 4 Dreifaltigkeitskirche Kappl, Münchenreuth 34, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 502139. Ein bedeutender Rundbau des Barocks Geöffnet: Von November bis März: von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, sonst von 8.00 bis 18.00 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Kinderbecken im Egrensisbad
  • 1 Egrensisbad, Lämmerstr. 39, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 916408. 50 m Wettkampf-Becken, Nichtschwimmerbecken, Sprungbretter, Kinderplanschbecken, Beach-Volleyball, Tischtennis und Wasserrutsche. Geöffnet: Mitte Mai bis Mitte September: Mo 10.00 - 20.00, Di bis So 09.00 - 20.00 Uhr. Preis: Erwachsene 2,70 €, Schüler, Studenten 1,30 €. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Angelkarten des Fischereivereins Stiftland sind in der Tourist-Info erhältlich
  • Fahrräder und E-Bikes Verleih in der Tourist Info
  • Skiabfahrt bei günstiger Schneelage Skihang Schloppach mit Schneekanonen
  • Sommerrodelbahn in Großbüchlberg
  • Minigolf am Minigolfstüberl im Sibyllenbad bei Neualbenreuth
  • Kajak-Verleih im Klostergarten für Fahrten auf der Wondreb
  • Lama-Wanderungen vom Mitterhof aus
Naturerlebnisgarten
  • Naturerlebnisgarten und Umweltstation im Kloster
  • Golfplatz Stiftland in Neualbenreuth

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Kleines Kapplfest. An Christi-Himmelfahrt.
  • Großes Kapplfest. Am Sonntag nach Pfingsten.
  • Großes Bürgerfest. Am Sonntag des ersten Juni-Wochenendes.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Rosner Bäckerei Konditorei Café, Egerer Str. 9, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 (0)9632 1370. Im neuen Produktionsgebäude ist es möglich bei der Entstehung der Lebkuchen hautnah dabei zu sein. Geöffnet: Montag bis Freitag 6.00–18.00, Samstag 6.00–13.00, Sonntag 13.00–17.00.
  • Aldi, An der Tongrube.
  • Norma, Mitterteicher-Str.
  • Legat Edeka Neukauf, An der Tongrube.
  • Netto, E.Engel-Str.
  • Metzgerei Josef Malzer, Kolping-Str.
  • Metzgerei Friedl, Kolping-Str.
  • Metzgerei M. Malzer, Prinz-Ludwig-Str.
  • Bäckerei Kutzer, Kolping-Str.
  • Bioladen Stellas Feinkost, Kolping-Str.
  • Drogerie Roßmann, Mitterteicher-Str.
  • Drogerie DM, An der Tongrube.
  • Tedi Haushaltswaren, Mitterteicher-Str.
  • Kik Textilien, Mitterteicher-Str.
  • NKD, Prinz-Ludwig-Str.
  • Wolfsegger Uhren, Schmuck, Optik, Prinz-Ludwig-Str.
  • Kunstfleckerl Geschenkeladen, Prinz-Ludwig-Str.
  • Bike-Station Fahrradgeschäft, Prinz-Ludwig-Str.
  • Laden Kunterbunt Secondhandshop, Prinz-Ludwig-Str.
  • Hörland AG Hörgeräteakustiker, Prinz-Ludwig-Str.
  • Getränke Fachmarkt, Dr. Otto Seidl-Str.
  • Elektrogeschäft Lindinger, Karolinen-Str.
  • Zeitschriften und Lotto Wohlrab, Prinzregent-Luitpold-Str.
  • Deutsche Post in Neukauf Legat, An der Tongrube.
  • Sparkasse, Johannisplatz 1.
  • Raiffeisenbank, Schulstr. 24.
  • Autowerkstätte Weber, Klärwerkstr.
  • Enslein u. Schönberger Autowerkstätte und Verkauf, Lämmerstr. Audi, VW, Skoda.
  • Nissan Autohaus und Werkstätte, Konnersreuther-Str.
  • Raiffeisen Tankstelle, Schulstr. 24.
  • Avia Tankstelle, Mitterteicher-Str. 12.

Küche[Bearbeiten]

Das lokale Mineralwasser kommt aus Kondrau, einem Ortsteil, der Kondrauer Mineralbrunnen bietet ein breites Sortiment an alkoholfreien Getränken.

  • 1 Kapplwirt, Kappl 1, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 688. Neben der Kapplkirche. Jeden Sonn-und Feiertag Bratengerichte mit hausgemachten Knödeln. Geöffnet: 10 - 18 Uhr, Mo und Di Ruhetage.
  • 2 Gasthof Prinzregent Luitpold, Prinzregent-Luitpold-Str. 4, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 2886. Oberpfälzer Küche regionale und saisonale Gerichte, Innenhof-Biergarten Geöffnet: Täglich 11.00 - 24.00 Uhr, Di Ruhetag.
  • 5 Gasthof Goldener Hahn, Prinz-Ludwig-Straße 24, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 (0)9632 1227.
  • 6 Ristorante Pizzeria La Perla, Kolpingstraße 13, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 (0)9632 923930.
  • 7 Pizzeria Blasco, Prinz-Ludwig-Straße 27B, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 (0)9632 9249738. Geöffnet: Mi – Mo 11.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.00 Uhr, Di ist Ruhetag.
  • Restaurant St. Josef, Basilikaplatz 2

Cafés[Bearbeiten]

  • Café Latte, Johannisplatz.
  • Bäckerei Rosner, Egerer-Str.
  • Eiscafé Principessa, Johannisplatz.
  • Backhaus Kutzer, Kolping-Str.
  • Café Boulevard, Prinzregent-Luitpold-Str.
  • Tagescafé Bäckerei Schaller, neben Norma-Markt.
  • Caféteria in der Rehaklinik, Egerer Str.
  • Café im Egrensisbad, Badstr.
  • Café Stella's Feinköstlich, Kolping-Str.
  • Café in der Straußenfarm, im Mitterhof.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 Zieglers Brauereigasthof, Johannisplatz 6, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 2722. Geöffnet: Di bis So ab 11 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 2 Hotel Zrenner Superior, Dr.-Otto-Seidl-Str. 13. Tel.: +49 (0)9632 5555, Fax: (0)9632 5427. Zum Hotel gehört ein Restaurant. Preis: Pro Person inkl. Frühstück: EZ 31-41 €, DZ 26-36 €, Appartement 36 €; Halbpension 13 € Aufschlag p.P. und Nacht.
  • 3 Gasthof Pension Röckl, Kolpingstraße 19, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 5378. 10 Zimmer mit Dusche/WC, Kabel-TV und Telefon. Restaurant mit Biergarten, regionalen Spezialitäten. Preis: EZ ab 25,00 €, DZ ab 45,00 € mit Frühstück, Hauptgerichte ab 6,00 €.
  • 5 Gasthaus Pension Sommer *, Wirtsgasse 8, 95652 Waldsassen OT Kondrau. Tel.: +49 (0)9632 92200, Fax: +49 (0)9632 922040, E-Mail: . Wintergarten und Terrasse vorhanden. Geöffnet: die dazugehörige Gaststube: Mo ab 17.00 Uhr, Di ist Ruhetag, Mi – Fr ab 17.00 Uhr, Sa ist Ruhetag, So ab 17.00 Uhr. Preis: EZ ab 35 €, DZ ab 62 €.

Wohnmobil[Bearbeiten]

  • 9 Typ ist Gruppenbezeichnung Am Parkplatz P1 (Josef-Wiesnet-Straße) zwei Plätze.
  • 10 Typ ist Gruppenbezeichnung Am Parkplatz P2 (Schwanenwiese, nähe Basilika) sind vier Parkplätze für Wohnmobile, Strom gegen Gebühr. Frischwasser kann am jeweils vorhandenen öffentlichen WC nachgefüllt werden. Eine kostenlose Entleermöglichkeit besteht während der Öffnungszeiten an der Kläranlage 1 Typ ist Gruppenbezeichnung (Klärwerkstraße).

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 5 Touristinformation Stadt Waldsassen, Basilikaplatz 3, 95652 Waldsassen. Tel.: +49 9632 880, Fax: +49 (0)9632 88114, E-Mail: .

Ausflüge[Bearbeiten]

Auf dem nahen Hügel die 1684 begonnene, „Kappel“ genannte Wallfahrtskirche der heiligen Dreifaltigkeit (Richtung Münchenreuth).

Die nächsten größeren Orte sind:

  • Mitterteich (7 km südwestlich, B 299) - die Glas- und Porzellanstadt des Stiftlandes.
  • Eger (Cheb, 10 km nördlich, B 299) - die Stadt Eger liegt in der benachbarten Tschechischen Republik und wartet mit einer sehenswerten Altstadt auf.
  • Neualbenreuth (11 km östlich) - Marktort an der tschechischen Grenze; Egerländer Fachwerkhäuser und Kurmittelhaus Sibyllenbad.
  • Arzberg (13 km nordwestlich) - im Tal der Röslau gelegen und vom Kirchberg mit der evangelischen Kirche beherrscht. Auf dem Weg nach Arzberg lässt sich ggf. im Naherholungsgebiet Feisnitz-Stausee Rast machen.
  • Tirschenreuth (18 km südlich, B 299 über Mitterteich/ B 15) - Kreisstadt; Oberpfälzer Fischereimuseum und Fischhof mit steinerner Brücke.
  • Marktredwitz (19 km westlich, über Konnersreuth) - im Südosten des Fichtelgebirges gelegen; wirtschaftliches Zentrum des Kreises Wunsiedel. Das Egerland-Museum erinnert an die alte Heimat vor 1945.
  • Karlsbad (40 km östlich) - Böhmisches Weltbad mit südlichem Flair

Literatur[Bearbeiten]

  • Franz Busl (Hg.): Waldsassen. 850 Jahre eine Städte der Gnade. Hof : Oberfränkische Verl.-Anstalt, 1993, ISBN 3-921615-56-9.
  • Gerwigkreis Waldsassen (Hg.): Geschichte des Klosters und Stiftes Waldsassen. Waldsassen, 1984.
  • Jakob Ignaz Sendtner, Georg Schrott (Hg.): Die Entstehung des Klosters Waldsassen. Laßleben : Kallmütz, 2008, ISBN 978-3-7847-1206-2.

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.