Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Marktredwitz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marktredwitz
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Stadt Marktredwitz liegt am Rande des Naturparks Fichtelgebirge, unweit der Grenze zur Oberpfalz.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Marktredwitz ist ferner Knotenpunkt der Bahnlinien Nürnberg – Marktredwitz – Eger und Regensburg – Marktredwitz – Hof.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt ist über die gering befahrene Autobahn A93 Hof – Regensburg erreichbar. Abfahrten sind Symbol: AS 13 Marktredwitz-Nord und Symbol: AS 14 Marktredwitz-Süd. Während die erstgenannte vorrangig der Ortsumgehung (B 303) dient, dient die Abfahrt Marktredwitz-Süd der direkten Anfahrt zur Stadt. Marktredwitz liegt etwa auf halber Strecke zwischen Hof und Weiden (jeweils ca. 50 km).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Marktredwitz

Es existiert eine Stadtbuslinie, die aber nur Montag bis Freitag fünfmal täglich verkehrt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 St. Bartholomäus. Ev.-luth. Stadtkirche mit Burgturm Lug ins Land, Pfarrhof, erbaut ab 1384 aus Teilen der ehem. Burg Redwitz
  • 2 St. Theresia, Markt 30; Ottostraße 2. Kath. Kirche erbaut 1777 als Garnisonskirche für die hier stationierten kaiserlichen Soldaten.
  • 3 St. Joseph, Bahnhofstraße 7. Katholische Stadtpfarrkirche, dreischiffiger Rohziegelbau, neugotisch, aus den Jahren 1894–95.

Gebäude[Bearbeiten]

  • 4 Historisches Rathaus, Markt 29. Erbaut ab 1384 aus Teilen der ehem. Burg Redwitz, Sitz der Tourist Info, öffentliche Toiletten
  • 5 Neues Rathaus, Egerstr. 2. Erbaut 1794 als Wohnhaus des Gründers der Chemischen Fabrik, W. C. Fikentscher. Das Goethe-Zimmer im 1. Stock erinnert an den Besuch des Dichters im Jahre 1822.
  • 6 Stadtmauerturm. Rest der Stadtbefestigung
  • 7 Gerberhaus, Zipprothplatz 11. Ehemaliges Handwerkerhaus, jetzt Vereinsheim des Fichtelgebirgsvereins
  • 9 Historischer Gasthof zum goldenen Löwen im Schloss Dörflas, Zipprothplatz 7. Der Adelssitz der Familie von Sparneck aus dem Jahre 1609 wurde nach dem 30-jährigen Krieg als Gasthof und Brauerei genutzt. Im Inneren befindet sich in der Wirtsstube eine Renaissance-Holzdecke.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Rawetzer Narrenzug (Faschingsumzug) am Faschingssamstag
  • Maibaumaufstellen am 30. April bzw. 1. Mai je nach Stadtteil
  • Volks- und Schützenfest (letztes Wochenende im Juni)
  • Das Altstadtfest wird immer Mitte Juli gefeiert
  • Marktredwitzer Kirwa (Kirchweih) Ende August
  • Siedlerfest (am Kirchweihwochenende)
  • Alle zwei Jahre findet am ersten Septemberwochenende der Egerlandtag, das Bundestreffen der Egerländer, statt
  • Am Naherholungsgebiet Weidersberg findet jährlich das zweitägige Rock- und Punk-Festival Sticky Fingers statt

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Wochenmarkt, Im Winkel. Geöffnet: Frühjahr bis Herbst, Samstag von 7.00 bis 12.30 Uhr.
  • 2 KEC – Kösseine-Einkaufs-Center, Leopoldstraße 30, 95615 Marktredwitz. 40 Fachgeschäfte mit 800 kostenlosen Parkplätzen in der Innenstadt. Geöffnet: Montag bis Freitag: 9.00 bis 19.00, Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr.
  • 3 Destillerie Dr. Gerald Rauch, Thölauer Straße 12, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 995100. Schnapsmuseum mit Fabrikverkauf Geöffnet: Mo - Mi 09:30 – 12:00 und 13:30 – 17:00, Do - Fr 09:30 – 12:00 und 13:30 – 18:00, Sa 09:30 – 13:00 Uhr.
  • Vier Jahrmärkte: Matthias- (Ende Februar), Walpurgis- (Sonntag vor dem 1. Mai), Bartholomäus- (Kirchweih, Sonntag nach dem 23. August) und Andreas-Jahrmarkt (Totensonntag). An diesen Sonntagen sind die Geschäfte nachmittags geöffnet.

Küche[Bearbeiten]

Fichtelgebirgs-Pumpernickel, auch Redwitzer-Pumpernickel genannt, sind länglich geformte Lebkuchen mit Zuckerüberzug. Sie sind schon weit vor 1800 in und um Marktredwitz verbreitet und werden z.B im Café Riedl am Markt angeboten.

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Gute Quelle, Markt 24/26, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 2231. Speisehaus und Imbiss der Metzgerei Dannhorn Geöffnet: Mo-Do 09:00 - 20:00, Fr 08:00 - 20:00, Sa 09:00 - 14:00 Uhr. Preis: Gerichte 4 € - 8 €.
  • 2 Ristorante Pizzeria Ciao Bella, Markt 49, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 5051521. Italienisches Restaurant. Geöffnet: Mi – Mo 11.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.30 Uhr, Di ist Ruhetag.
  • 3 Dimitra Restaurant, Von-Cramm-Weg 5, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 4379. Griechisches Restaurant. Geöffnet: So, Mo, Do 11.30 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.00 Uhr, Dienstag ist Ruhetag, Mi 17.00 – 23.00 Uhr, Fr + Sa 11.30 – 14.00 Uhr + 17.00 – 0.00 Uhr.
  • 5 Meisterhaus, Burgermühlgäßchen 5, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 6639496. Geöffnet: Mo ist Ruhetag, Di – Do 17.00 – 23.00 Uhr, Fr + Sa 17.00 – 2.00 Uhr, So 11.30 – 23.00 Uhr.

Mittel[Bearbeiten]

  • 6 Am Strand, Ottostraße 32, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 2985. Gutbürgerliche Küche Geöffnet: Montag und Dienstag sind Ruhetagee.
  • 7 Bräustüberl, Marienstraße 4, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 1315. Saisonale Gerichte, wie Stockfisch, Spargel, Pfifferlinge, Wild Geöffnet: Donnerstag ist Ruhetag. Preis: Schnitzel 8,60 €.
  • 8 Forsthaus, Putzenreuthstraße 49, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 82736. Traditionsreicher Gasthof mit gutbürgerlicher Küche mit Biergarten.
  • 9 Zum goldenen Löwen, Zipprothplatz 7, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 5051991. Historischer Gasthof Geöffnet: täglich 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr, Donnerstag Ruhetag, Küche 18.00 – 22.00 Uhr, Sonntag Mittagstisch 11.30 – 14.00 Uhr.
  • 10 Zum Kirchenwirt, Kirchstraße 9, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 9785224. Gutbürgerliche Küche Geöffnet: Kein Ruhetag.
  • 11 Zoigl Am Alten Rathaus, Markt 23, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 (0)9231 702472.Zoigl Am Alten Rathaus auf Facebook. Es wird der original Zoigl aus der Wolframstub´n aus Windischeschenbach serviert. Die Schanktermine gibt es auf der Homepage. Es gibt Brotzeiten und einfache Gerichte. Geöffnet: von Montag bis Freitag von 11.00 - 24.00, Samstag von 10.00 - 24.00.
  • 12 BAROS Burger, Dammstraße 18, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 9786305. Hochwertige Burger, ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe, Zutaten aus der Region, auch vegetarisch oder vegan. Geöffnet: Di - Sa 11:30 - 14:00, 17:30 - 23:00, So 17:30 - 23:00 Uhr, Mo geschlossen. Preis: Burger 7,50 € bis 10 €.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 13 Historische Winkelmühle, Im Winkel 2, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 7023770. Regionale, saisonale Küche, jeden Montag Kronfleisch aus dem Sud oder gegrillt. Geöffnet: Sonntags und feiertags durchgehend, Dienstag und Mittwoch sind Ruhetage. Preis: Warme Küche Donnerstag bis Montag 11.00 bis 14.00 und 17.00 bis 21.30 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 Jack's Legendary Pub, Klingerstraße 17, 95615 Marktredwitz. Geöffnet: Fr – Sa 20.00 – 4.00 Uhr, So 20.00 – 2.00 Uhr, Mo – Do geschlossen.
  • 2 MadHouse Eventarena, Günthersweiherweg 1, 95615 Marktredwitz. Diskothek.
  • Pilsbar Ambiente, Klingerstraße 15 (Eingang Flottmannstraße), 95615 Marktredwitz. Pizza auch noch nach Mitternacht. Geöffnet: Mi – So ab 20.00 Uhr.
  • Musik- und Tanzbar Neptun, Leopoldstraße 6, 95615 Marktredwitz. Fr + Sa abends.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Bairischer Hof, Markt 40, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 62011. Zentral gelegen. Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, TV, WLAN und Föhn, teilweise Balkon oder Terrasse, einige mit Minibar, Lift im Haupthaus. Kostenfreie Parkplätze, Conditorei-Café, Restaurant mit Bar. Preis: EZ 59 €, DZ 89 € mit Frühstück.
  • 2 Meister Bär Hotel, Bahnhofspl. 10, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 9560. Zimmer teils mit Whirlpool, WLAN, SkyTV Preis: EZ 69 €, DZ 99 €.
  • 3 Hotel Garni Triebel, Stöhrengrundweg 1, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 96210, Fax: +49 9231 962130. Zum Hotel gehört ein Restaurant. Preis: EZ ab 30 €, DZ ab 52 €.
  • 4 Hotel Am Wald ***, Coubertinstraße 10, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 99750.

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 1 Polizeiinspektion Marktredwitz, Karlsbader Str. 2, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 96760.

Gesundheit[Bearbeiten]

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

  • 5 Rats-Apotheke, Markt 30a, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 (0)9231 3691, Fax: +49 (0)9231 66 17 47, E-Mail: . Geöffnet: Mo + Di 8.00 – 19.00 Uhr, Mi 8.00 – 18.30 Uhr, Do 8.00 – 19.00 Uhr, Fr 8.00 – 18.30 Uhr, Sa 8.30 – 13.30 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Waldershof, 4 km südlich. Die erste Stadt in der Oberpfalz; Ganerbenburg.
  • Wunsiedel, 9 km nordwestlich, B 303. Kreisstadt des Landkreises; in unmittelbarer Nähe zur Stadt gleich zwei herausragende Sehenswürdigkeiten: das Fichtelgebirgsmuseum und das Luisenburg-Felsenlabyrinth.
  • Arzberg, 13 km nordöstlich, B 303. Im Tal der Röslau gelegen und vom Kirchberg mit der evangelischen Kirche beherrscht; in der Nähe das Naherholungsgebiet Feisnitz-Stausee.
  • Thierstein und Höchstädt (15 km nördlich, A 93) - der Marktort Thierstein und die Ortschaft Höchstädt liegen direkt in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander, nur durch die A 93 getrennt, die sich fortwährend durch die Landschaft zieht. In Thierstein ist besonders der Bergfried ein Anziehungspunkt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Bernhard Leutheußer: Marktredwitz im Industriezeitalter. Von der Gründung der "Chemischen Fabrik" bis zum Beginn des Dritten Reiches 1788–1933. ASF Akademie Steinwald-Fichtelgebirge e. V. Marktredwitz ISBN 3-939037-00-1

Weblinks[Bearbeiten]


Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.