Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Marktredwitz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Marktredwitz Markt 2009-09-20.jpg
Marktredwitz
BundeslandBayern
Einwohner
17.130 (2015)
Höhe
529 m
Tourist-Info Webtourismus-marktredwitz.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Marktredwitz

Die Stadt Marktredwitz liegt am Rande des Naturparks Fichtelgebirge, unweit der Grenze zur Oberpfalz.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Typ ist Gruppenbezeichnung Marktredwitz ist ferner Knotenpunkt der Bahnlinien Nürnberg – Marktredwitz – Eger und Regensburg – Marktredwitz – Hof.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Stadt ist über die gering befahrene Autobahn A93 Hof – Regensburg erreichbar. Abfahrten sind Marktredwitz-Nord (RWBA Autobahnausfahrt.svg 13) und Marktredwitz-Süd (RWBA Autobahnausfahrt.svg 14). Während die erstgenannte vorrangig der Ortsumgehung (B 303) dient, dient die Abfahrt Marktredwitz-Süd der direkten Anfahrt zur Stadt. Marktredwitz liegt etwa auf halber Strecke zwischen Hof und Weiden (jeweils ca. 50 km).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Marktredwitz

Es existiert eine Stadtbuslinie, die aber nur Montag bis Freitag fünfmal täglich verkehrt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 St. Bartholomäus. Ev.-luth. Stadtkirche mit Burgturm Lug ins Land, Pfarrhof, erbaut ab 1384 aus Teilen der ehem. Burg Redwitz
  • 2 St. Theresia, Markt 30; Ottostraße 2. Kath. Kirche erbaut 1777 als Garnisonskirche für die hier stationierten kaiserlichen Soldaten.
  • 3 St. Joseph, Bahnhofstraße 7. Katholische Stadtpfarrkirche, dreischiffiger Rohziegelbau, neugotisch, aus den Jahren 1894–95.

Gebäude[Bearbeiten]

  • 4 Historisches Rathaus, Markt 29. Erbaut ab 1384 aus Teilen der ehem. Burg Redwitz, Sitz der Tourist Info, öffentliche Toiletten Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 5 Neues Rathaus, Egerstr. 2. Erbaut 1794 als Wohnhaus des Gründers der Chemischen Fabrik, W. C. Fikentscher. Das Goethe-Zimmer im 1. Stock erinnert an den Besuch des Dichters im Jahre 1822. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 6 Stadtmauerturm. Rest der Stadtbefestigung Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 7 Gerberhaus, Zipprothplatz 11. Ehemaliges Handwerkerhaus, jetzt Vereinsheim des Fichtelgebirgsvereins Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 9 Historischer Gasthof zum goldenen Löwen im Schloss Dörflas, Zipprothplatz 7. Der Adelssitz der Familie von Sparneck aus dem Jahre 1609 wurde nach dem 30-jährigen Krieg als Gasthof und Brauerei genutzt. Im Inneren befindet sich in der Wirtsstube eine Renaissance-Holzdecke. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Rawetzer Narrenzug (Faschingsumzug) am Faschingssamstag
  • Maibaumaufstellen am 30. April bzw. 1. Mai je nach Stadtteil
  • Volks- und Schützenfest (letztes Wochenende im Juni)
  • Das Altstadtfest wird immer Mitte Juli gefeiert
  • Marktredwitzer Kirwa (Kirchweih) Ende August
  • Siedlerfest (am Kirchweihwochenende)
  • Alle zwei Jahre findet am ersten Septemberwochenende der Egerlandtag, das Bundestreffen der Egerländer, statt
  • Am Naherholungsgebiet Weidersberg findet jährlich das zweitägige Rock- und Punk-Festival Sticky Fingers statt

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Wochenmarkt, Im Winkel. Geöffnet: Frühjahr bis Herbst, Samstag von 7.00 bis 12.30 Uhr.
  • 2 KEC – Kösseine-Einkaufs-Center, Leopoldstraße 30, 95615 Marktredwitz. 40 Fachgeschäfte mit 800 kostenlosen Parkplätzen in der Innenstadt. Geöffnet: Montag bis Freitag: 9.00 bis 19.00, Samstag: 9.00 bis 18.00 Uhr.
  • 3 Destillerie Dr. Gerald Rauch, Thölauer Straße 12, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 995100. Schnapsmuseum mit Fabrikverkauf Geöffnet: Mo - Mi 09:30 – 12:00 und 13:30 – 17:00, Do - Fr 09:30 – 12:00 und 13:30 – 18:00, Sa 09:30 – 13:00 Uhr.
  • Vier Jahrmärkte: Matthias- (Ende Februar), Walpurgis- (Sonntag vor dem 1. Mai), Bartholomäus- (Kirchweih, Sonntag nach dem 23. August) und Andreas-Jahrmarkt (Totensonntag). An diesen Sonntagen sind die Geschäfte nachmittags geöffnet.

Küche[Bearbeiten]

Fichtelgebirgs-Pumpernickel, auch Redwitzer-Pumpernickel genannt, sind länglich geformte Lebkuchen mit Zuckerüberzug. Sie sind schon weit vor 1800 in und um Marktredwitz verbreitet und werden z.B im Café Riedl am Markt angeboten.

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Gute Quelle, Markt 24/26, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 2231. Speisehaus und Imbiss der Metzgerei Dannhorn Geöffnet: Mo-Do 09:00 - 20:00, Fr 08:00 - 20:00, Sa 09:00 - 14:00 Uhr. Preis: Gerichte 4 € - 8 €.
  • 2 Ristorante Pizzeria Ciao Bella, Markt 49, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 5051521. Italienisches Restaurant. Geöffnet: Mi – Mo 11.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.30 Uhr, Di ist Ruhetag.
  • 3 Dimitra Restaurant, Von-Cramm-Weg 5, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 4379. Griechisches Restaurant. Geöffnet: So, Mo, Do 11.30 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.00 Uhr, Dienstag ist Ruhetag, Mi 17.00 – 23.00 Uhr, Fr + Sa 11.30 – 14.00 Uhr + 17.00 – 0.00 Uhr.
  • 5 Meisterhaus, Burgermühlgäßchen 5, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 6639496. Geöffnet: Mo ist Ruhetag, Di – Do 17.00 – 23.00 Uhr, Fr + Sa 17.00 – 2.00 Uhr, So 11.30 – 23.00 Uhr.

Mittel[Bearbeiten]

  • 6 Am Strand, Ottostraße 32, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 2985. Gutbürgerliche Küche Geöffnet: Montag und Dienstag sind Ruhetagee.
  • 7 Bräustüberl, Marienstraße 4, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 1315. Saisonale Gerichte, wie Stockfisch, Spargel, Pfifferlinge, Wild Geöffnet: Donnerstag ist Ruhetag. Preis: Schnitzel 8,60 €.
  • 8 Forsthaus, Putzenreuthstraße 49, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 82736. Traditionsreicher Gasthof mit gutbürgerlicher Küche mit Biergarten.
  • 9 Zum goldenen Löwen, Zipprothplatz 7, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 5051991. Historischer Gasthof Geöffnet: täglich 11.00 – 14.00 Uhr und 17.00 – 22.00 Uhr, Donnerstag Ruhetag, Küche 18.00 – 22.00 Uhr, Sonntag Mittagstisch 11.30 – 14.00 Uhr.
  • 10 Zum Kirchenwirt, Kirchstraße 9, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 9785224. Gutbürgerliche Küche Geöffnet: Kein Ruhetag.
  • 11 Zoigl Am Alten Rathaus, Markt 23, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 (0)9231 702472. Zoigl Am Alten Rathaus auf Facebook. Es wird der original Zoigl aus der Wolframstub´n aus Windischeschenbach serviert. Die Schanktermine gibt es auf der Homepage. Es gibt Brotzeiten und einfache Gerichte. Geöffnet: von Montag bis Freitag von 11.00 - 24.00, Samstag von 10.00 - 24.00.
  • 12 BAROS Burger, Dammstraße 18, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 9786305. Hochwertige Burger, ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe, Zutaten aus der Region, auch vegetarisch oder vegan. Geöffnet: Di - Sa 11:30 - 14:00, 17:30 - 23:00, So 17:30 - 23:00 Uhr, Mo geschlossen. Preis: Burger 7,50 € bis 10 €.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 13 Historische Winkelmühle, Im Winkel 2, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 7023770. Regionale, saisonale Küche, jeden Montag Kronfleisch aus dem Sud oder gegrillt. Geöffnet: Sonntags und feiertags durchgehend, Dienstag und Mittwoch sind Ruhetage. Preis: Warme Küche Donnerstag bis Montag 11.00 bis 14.00 und 17.00 bis 21.30 Uhr. URL enthält Unicode-Zeichen

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 1 Jack's Legendary Pub, Klingerstraße 17, 95615 Marktredwitz. Geöffnet: Fr – Sa 20.00 – 4.00 Uhr, So 20.00 – 2.00 Uhr, Mo – Do geschlossen.
  • 2 MadHouse Eventarena, Günthersweiherweg 1, 95615 Marktredwitz. Diskothek.
  • Pilsbar Ambiente, Klingerstraße 15 (Eingang Flottmannstraße), 95615 Marktredwitz. Pizza auch noch nach Mitternacht. Geöffnet: Mi – So ab 20.00 Uhr.
  • Musik- und Tanzbar Neptun, Leopoldstraße 6, 95615 Marktredwitz. Fr + Sa abends.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Bairischer Hof, Markt 40, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 62011. Zentral gelegen. Zimmer mit Bad oder Dusche und WC, TV, WLAN und Föhn, teilweise Balkon oder Terrasse, einige mit Minibar, Lift im Haupthaus. Kostenfreie Parkplätze, Conditorei-Café, Restaurant mit Bar. Preis: EZ 59 €, DZ 89 € mit Frühstück.
  • 2 Meister Bär Hotel, Bahnhofspl. 10, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 9560. Zimmer teils mit Whirlpool, WLAN, SkyTV Preis: EZ 69 €, DZ 99 €.
  • 3 Hotel Garni Triebel, Stöhrengrundweg 1, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 96210, Fax: +49 9231 962130. Zum Hotel gehört ein Restaurant. Preis: EZ ab 30 €, DZ ab 52 €.
  • 4 Hotel Am Wald ***, Coubertinstraße 10, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 99750.

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 1 Polizeiinspektion Marktredwitz, Karlsbader Str. 2, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 9231 96760.

Gesundheit[Bearbeiten]

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

  • 5 Rats-Apotheke, Markt 30a, 95615 Marktredwitz. Tel.: +49 (0)9231 3691, Fax: +49 (0)9231 66 17 47, E-Mail: . Geöffnet: Mo + Di 8.00 – 19.00 Uhr, Mi 8.00 – 18.30 Uhr, Do 8.00 – 19.00 Uhr, Fr 8.00 – 18.30 Uhr, Sa 8.30 – 13.30 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Waldershof, 4 km südlich. Die erste Stadt in der Oberpfalz; Ganerbenburg.
  • Wunsiedel, 9 km nordwestlich, B 303. Kreisstadt des Landkreises; in unmittelbarer Nähe zur Stadt gleich zwei herausragende Sehenswürdigkeiten: das Fichtelgebirgsmuseum und das Luisenburg-Felsenlabyrinth.
  • Arzberg, 13 km nordöstlich, B 303. Im Tal der Röslau gelegen und vom Kirchberg mit der evangelischen Kirche beherrscht; in der Nähe das Naherholungsgebiet Feisnitz-Stausee.
  • Thierstein und Höchstädt (15 km nördlich, A 93) - der Marktort Thierstein und die Ortschaft Höchstädt liegen direkt in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander, nur durch die A 93 getrennt, die sich fortwährend durch die Landschaft zieht. In Thierstein ist besonders der Bergfried ein Anziehungspunkt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Bernhard Leutheußer: Marktredwitz im Industriezeitalter. Von der Gründung der "Chemischen Fabrik" bis zum Beginn des Dritten Reiches 1788–1933. ASF Akademie Steinwald-Fichtelgebirge e. V. Marktredwitz ISBN 3-939037-00-1

Weblinks[Bearbeiten]


Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.