Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hohenberg an der Eger

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hohenberg an der Eger
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Kleinstadt Hohenberg an der Eger liegt im Sechsämterland in unmittelbarer Nachbarschaft zur tschechischen Grenze.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Aus Richtung Süden verlässt man die Autobahn 93 an der Abfahrt Marktredwitz-Nord und wechselt auf die B 303 Richtung Tschechien. Die Bundesstraße ist sehr gut ausgebaut und führt durch keinerlei Orte; wenn man nicht gerade hinter einem LKW ist, ist dies die perfekte Strecke für den Tempomaten. Da die B 303 direkt nach Nordosten führt, sollte man sich bei der Anfahrt aus Richtung Norden überlegen, ob man nicht schon in Selb-Ost abfährt und die landschaftlich schöne Landstraße benutzt, die teilweise sogar direkt an der tschechischen Staatsgrenze entlangführt und Teil der Porzellanstraße ist.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Hohenberg an der Eger

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Deutsches Porzellanmuseum, Freundschaft 2. Tel.: +49(0)9233 7722-0, Fax: (0)9233 7722-30, E-Mail: . Hohenberg ist wie das größere Selb eine Stadt der Porzellanfabrikation. Das Porzellanikon, das zusammen mit dem Museumskomplex in Selb die Porzellanwelt Selb bildet, stellt auf 2000 m² Fläche Porzellan aus drei Jahrhunderten aus Geöffnet: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung.
  • Burg Hohenberg. Die besterhaltene Burg im Fichtelgebirge. Sie liegt auf einer aufragenden Felskuppe über der Eger am Rand des Ortszentrums der Stadt. Die Burg wird heute als Jugendherberge, Schullandheim und Grenzlandbildungsstätte genutzt.
  • Carolinenquelle. Ein eisenhaltiger Sauerbrunnen am Fuße des Naturparks Kocherrangen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Das Zwerchfell wird in der Küche als Kronfleisch bezeichnet. Das grobfaserige, trockene Muskelfleisch meist vom Rind wird im Fichtelgebirge gerne mit Brot, Kräuterbutter und Meerrettich gegessen. Wirte in den Ortschaften Arzberg, Thierstein, Thiersheim, Hohenberg, Höchstädt und Schirnding haben sich zusammengeschlossen und bieten regelmäßig Kronfleischmahlzeiten an.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Zum Weißen Lamm, Selber Str. 1, 95691 Hohenberg an der Eger. Tel.: +49(0)9233 9480, Fax: (0)9233 713804, E-Mail: . Restaurant, Sauna, W-Lan kostenlos. Preis: Pro Person mit Frühstück: Doppelzimmer mit Dusche/WC ab 34 €, Doppelzimmer mit Bad/Dusche/WC 36 €, Einzelzimmer mit D/WC oder Bad/D/WC 40 € bis 49€.
  • 2 Gasthof "Zur Burg", Burgpl. 5, 95691 Hohenberg an der Eger. Tel.: +49(0)9233 9404. Zimmer und Ferienwohungen. Restaurant mit regionalen Produkten, eigene Fischteiche, eigene Schafherde. Geöffnet: Restaurant: täglich 10.00 - 22.00 Uhr, Mittwoch Ruhetag. Preis: EZ 35 €, DZ 54 € mit Frühstück.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Arzberg (7 km südwestlich, B 303) - im Tal der Röslau gelegen und vom Kirchberg mit der evangelischen Kirche beherrscht; in der Nähe das Naherholungsgebiet Feisnitz-Stausee.
  • Selb (11 km nordwestlich) - Selb ist die Hauptstadt der oberfränkischen Porzellanindustrie; im Winter sollte man die Eissporthalle besuchen.
  • Thierstein (11 km westlich, Straße nach Selb, bei Sommerhau links ab) - Marktort mit markanter Burg an der A 93.
  • Eger (Cheb, 15 km östlich, B 303/E48) - westböhmische Stadt im Bäderdreieck; malerische Altstadt.
  • Franzensbad (Františkovy Lázně, 15 km östlich, B 303/E48, Fernstraße 5 km hinter der Grenze verlassen) - die erste Bäderstadt in Böhmen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.