Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Selb

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Teil der Stadtgeschichte auf Porzellan am Welzel-Haus, 1988 zum 125jährigen Betriebsjübiläum von der Hutschenreuther AG gestiftet.
Selb
BundeslandBayern
Einwohner
14.928 (2015)
Höhe
562 m, 546 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Selb

Selb, die Stadt des Porzellans, liegt am Rande des Fichtelgebirges, unweit der tschechischen Grenze. Das bedeutendste Unternehmen der Stadt ist der Porzellanhersteller Rosenthal AG, der auch die Marke „Hutschenreuther“ betreibt. Selb fungiert als Große Kreisstadt im Landkreis Wunsiedel.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

In Selb gibt es die Bahnhöfe 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Selb-Stadt und die Haltestellen 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Selb-Nord, 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Erkersreuth und 4 Typ ist Gruppenbezeichnung Selb-Plößberg. Der nächste größere Bahnhof ist Hof, wo Züge aus Dresden, Bamberg, Nürnberg und Regensburg halten. Dort besteht Umsteigemöglichkeit in Fernbusse und in die Regionalbahn mit Endstation Selb Stadt. Es gibt ferner auch Busverbindungen von den Bahnhöfen in Marktredwitz und Marktleuthen, den nächsten Bahnhöfen Richtung Osten bzw. Süden. In Tschechien sind die Bahnhöfe in gut zu erreichen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Selb ist über die Autobahn 93 HofRegensburg erreichbar. Aus Richtung Hof bzw. Sachsen (A 72) fährt man an der Abfahrt Selb-Nord (RWBA Autobahnausfahrt.svg 8) und aus Richtung Regensburg an der Abfahrt Selb-West (RWBA Autobahnausfahrt.svg 9) ab. Andere Varianten wie z.B. über die Autobahn 93 bis zur Abfahrt Gefrees (RWBA Autobahnausfahrt.svg 37) und dann über Landstraßen sind zeitlich nicht zu empfehlen, außer man kommt aus Richtung Bamberg (A 70).

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Zu Fuß[Bearbeiten]

Europäischer Fernwanderweg E3

Mobilität[Bearbeiten]

Evangelische Stadtkirche

Wie vielerorts in Bayern werden auch in Selb keinerlei Parkgebühren erhoben. An einigen Stellen in der Innenstadt gilt jedoch wie z.B. vor der Stadtbücherei eine begrenzte Parkdauer. Es gibt auch einige öffentliche Tiefgaragen, die die Parkplatzsuche erleichtern. Zur allgemeinen Orientierung ist es hilfreich zu wissen, dass Selb im Norden und Osten von einem Straßenring, dem Christian-Höfer-Ring, umgeben ist.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Für einen Rundgang durch die Innenstadt wurde ein „Roter Faden“ eingerichtet, der alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erschließt.

Büroturm im Hundertwasser-Stil (Marketingunternehmen André GmbH, Grafenmühlenweg).
  • 1 Porzellanikon, Werner-Schürer-Platz 1, 95100 Selb. Tel.: +49 9287 918000. Europas größtes Spezialmuseum für Porzellan mit Außenstelle in Hohenberg an der Eger. Geöffnet: Di bis So von 10:00 bis 17:00 Uhr. Preis: Eintritt 5 €, Kinder bis 18 frei, Kombi mit Hohenberg 6,50 €.
  • 2 Lokschuppen Selb - Modell- und Eisenbahnclub Selb/Rehau, Plößberger Weg (Bahnhof Selb Stadt). Tel.: +49 (0)9287 870019 (Vereinsheim), Mobil: +49 170 7064230, E-Mail: . Der 1973 gegründete Verein unterhält seit 1977 historische Eisenbahnfahrzeuge im Lokschuppen der ehemaligen Bahnbetriebswerks-Außenstelle Selb Stadt. Zum Fahrzeugbestand zählt neben Kleinlokomotiven, Gepäck-, Personen- und Güterwagen auch die 1927 gebaute, leider nicht betriebsfähige Dampflokomotive 64 019. Unabhängig von den samstäglichen Öffnungszeiten finden mehrmals im Jahr größere Veranstaltungen mit Fahrbetrieb statt. Geöffnet: Samstag 10 bis 18 Uhr.
  • 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Rosenthal mit Regenbogenhaus und Hundertwasserfabrik
  • Porzellanbrunnen

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sport[Bearbeiten]

Zur sportlichen Entfaltung bieten sich verschiedene Möglichkeiten an:

  • 1 Eissporthalle Selb, Hanns-Braun-Straße (am Stadtrand/Vorwerk Ri. Hohenberg an der Eger). Tel.: +49 9287 3601. Geöffnet: Mitte Sept. bis Mitte März öffentliches Laufen nach Aushang, Sa. 20.00 bis 22.00 Uhr Eisdisco.
  • 2 Hallenbad Selb, Hofer Str. 9 (im Rosenthal-Park, Straße von der Abfahrt Selb-Nord in Ri. Zentrum, nicht verfehlbar). Tel.: +49 9287 3601. Der mit bunten Keramiken verkleidete Sprungturm wurde von Victor Vasarély gestaltet. Geöffnet: Mo, Mi und Do 8.00-20.00 Uhr, Di 14.00-20.00 Uhr, Fr 10.00-20.00 Uhr, Sa 10.00-18.00 Uhr, So 10.00-16.00 Uhr. Preis: Eintritt: 3 €, an gesetzlichen Feiertagen und in den großen Ferien geschlossen.
  • 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Östlich des Vorwerkes liegt wiederum das Waldbad, das im wesentlichen über zwei Straßen erreichbar ist. Entweder man fährt über die Straße nach Hohenberg bis hinter den Edeka und dann links ab oder über den Christian-Höfer-Ring bis zum Wegweiser „Schausteinbruch“. Das Waldbad besteht aus einem länglichen See, der Teil eines größeren Seensystems östlich von Selb ist. Eintritt wird nicht verlangt und die Öffnungszeiten sind je nach Witterung von Mai bis Mitte September täglich zwischen 9.00 und 20.00 Uhr.
  • In der Nähe des Selber Vorwerkes im Süden wurde ein 5,8 km langer Planetenwanderweg (Maßstab 1:1 Milliarde) eingerichtet. Der 5,8 km lange Weg beginnt am Schulkomplex und führt durch den angrenzenden Hammerwald. Er lässt sich auch beradeln.

Kultur und Weiteres[Bearbeiten]

  • 4 Rosenthal-Theater Selb, Hohenberger Straße 9. Tel.: +49 9287 79379. Sehr breites Programm von der Operette bis zum Volkstheater, vom klassischen Konzert bis hin zur Samba Tanzveranstaltung.Tel. Theaterkasse +49 (0)9287/79301.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Selber Kunstnacht im März.
  • Internationale Grenzland-Filmtage im März und April.
  • Bürgerfest am ersten Samstag im Juni.
  • Meilerfest am Wochenende nach dem Bürgerfest.
  • Selber Wiesenfest am zweiten Juli-Wochenende.
  • Wochen des Weißen Goldes im Juli und August.
  • Fest der Porzelliner am ersten Samstag im August.
  • Festival - Mediaval Europas größtes Mittelalter-Festival jährlich im September

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Rosenthal Outlet Center, Philip-Rosenthal-Platz 1, 95100 Selb. Tel.: +49 9287 72490. Neben Porzellan gibt es auf über 4.000 m² Verkaufsfläche noch die Marken Bassetti, Kunert und Hudson, Lambert, MAC, Trigema, Vossen, WMF, Wiedemann Geöffnet: Mo bis Sa 10.00 - 18.00 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung

Küche[Bearbeiten]

Für eilige Leute (Schnellimbiss) gibt es an der Abfahrt Selb-West ein McDonald's. Einen Chinesen findet man in der Ludwigstraße gegenüber vom Rathaus.

Italiener:

Deutsche Küche:

  • 1 Rosenthal-Casino, Kasinostraße 3. Tel.: +49 9287 805-0. Gehobene Küche mit entsprechenden Preisen. Geöffnet: Mo bis Fr von 11.00 - 14.00, 18.00 - 22.00, Samstag von 18.00 - 22.00 Uhr , Sonntage und Feiertage sind Ruhetage.
  • 2 Alte Schulschänke, Spielberg 33, 95100 Selb. Tel.: +49 9287 1596. Alte Schulschänke auf Facebook. Sonntags Mittagstisch, bei schönem Wetter Gartenbetrieb.

Nachtleben[Bearbeiten]

Selb ist nicht groß, entsprechend eingeschränkt ist auch das Nachtleben auf den Straßen. Alle Kneipen und Bars der Stadt sind montags geschlossen.

  • 1 Haiperer, Karl-Marx-Str. 2 (hinter der Stadtkirche). E-Mail: . Bei guter Belegung muss man etwas länger auf seinen Drink warten, ansonsten ist diese Musikkneipe zu empfehlen. Getränke werden immer im Voraus bezahlt; zahlreiche Sonderveranstaltungen. Geöffnet: Dienstag-Freitag ab 18:00 Samstag ab 14:00 Uhr. Preis: Bier (0,5 l): 2,10 €, Bier (1 l): 2,30 €. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 2 Sonderbar, Wittelsbacherstr. 34 (stadtauswärts Ri. Chr.-Höfer-Ring). Tel.: +49 9287 890885. Sonderbar auf Facebook. Regelmäßig Kronfleisch Geöffnet: Dienstag bis Samstag 20:00 - 02:00 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 3 JADe's Tanzkeller & Bar, Schmiedbergl 2, 95100 Selb. Tel.: +49 9287 87272. JADe's Tanzkeller & Bar auf Facebook. Regelmäßige Tanzveranstaltungen, oft mit Livemusik. Typ ist Gruppenbezeichnung

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Von Selb aus empfehlen sich in erster Linie Ausflüge ins nahe Tschechien oder in das Fichtelgebirge. In Selb-Plößberg, 3 km nördlich der Stadt, befindet sich die Porzellanwelt Selb, ein Museum in der historischen Plößberger Porzellanfabrik. Bei Längenau östlich der Stadt befindet sich die bereits erwähnte Seenlandschaft. Die nächsten größeren Orte sind:

  • (9 km nordöstlich) - benachbarte tschechische Grenzstadt.
  • Hohenberg an der Eger (11 km südöstlich) - direkt an der tschechischen Grenze gelegene Kleinstadt, mit dem Porzellanikon, dem deutschen Porzellanmusum.
  • Thierstein und Höchstädt (11 km südlich, A 93) - den Marktort Thierstein mit seinem Bergfried sieht man bereits von der Autobahn aus.
  • Marktleuthen (12 km westlich) - Stadt am Oberlauf der Eger; evangelische Pfarrkirche St. Nikolaus.
  • Kirchenlamitz (16 km westlich, über Marktleuthen) - Stadt am Fluss Lamitz; in der Nähe die Burgruine Epprechtstein.
  • Rehau (16 km nördlich, A 93) - an den nördlichen Ausläufern des Fichtelgebirges gelegen; besitzt die höchste Industriedichte Bayerns.
  • Arzberg (20 km südlich, vorzugsweise über die A 93 bis zur Abfahrt Thiersheim, alternativ über Hohenberg an der Eger) - im Tal der Röslau gelegen; in der Nähe das Naherholungsgebiet Feisnitz-Stausee.
  • Schönwald (6 km nördlich, vorzugsweise über die A 93 bis zur Abfahrt Schönwald - Sitz der Porzellanfabik Schönwald mit Werksverkauf für Hotelporzellan
  • Franzensbad (20 km südöstlich, bekanntes tschechischen Heilbad mit klassizistischen Stadtensemble
  • Weißenstadt (20 km südwestlich, neues Kurzentrum für Radonbehandlung im Zentrum des Fichtelgebirges

Literatur[Bearbeiten]

  • Dieter Arzberger ; Gisela Arzberger (Hg.): Das schönste Fest der Selber. Die Geschichte des Selber Wiesenfestes. Selb-Oberweißenbach, 2007, ISBN 978-3-927 313-45-3.
  • Helmut Heinrich, Dieter Arzberger ; Gisela Arzberger (Hg.): Der große Brand von Selb. Zur Erinnerung an den Untergang der alten Weber- und Handwerkerstadt Selb, die bald darauf als Stadt des Porzellans wieder auferstand. Selb-Oberweißenbach, 2006, ISBN 3-927 313-48-3.

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg