Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Utrecht (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Niederlande > Utrecht (Provinz)
Wechseln zu: Navigation, Suche
2013-P06-UT-b.jpg
Flagge
Provinz Utrecht
HauptstadtUtrecht
Einwohner
1.253.672 (2013)
Fläche
1.386 km²
Webseitewww.provincie-utrecht.nl/
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
ZeelandZuid-HollandBaarle (zu Belgien)Noord-BrabantGroningenBundesrepublik DeutschlandLimburgFryslânFlevolandDrentheNoord-HollandIJsselmeerUtrechtOverijsselGelderlandFrankreichBelgienNordseeUtrecht in the Netherlands.svg

Die Provinz Utrecht liegt in der Mitte der Niederlande und ist die kleinste Provinz des Landes. Ende 2013 hatte sie etwa 1,25 Millionen Einwohner. Die dicht bevölkerte Provinz wird in der Regel zur Randstad gerechnet.

Utrecht grenzt im Westen und Südwesten an Zuid-Holland, im Osten und Südosten an Gelderland, im Nordwesten an Noord-Holland und im Nordosten an das Eemmeer, einem der Randseen zu Flevoland. Die Südgrenze zur Provinz Gelderland wird haiptsächlich von den Flüssen Neder-Rijn und Lek gebildet.

Die Hauptstadt ist die Stadt Utrecht. Diese war das Zentrum des Bistums oder Sticht Utrecht, das den Vorläufer der heutigen Provinz darstellt. Utrecht ist die mit großem Abstand bevölkerungsreichste Stadt der Provinz und bildet mit Amersfoort das urbane Zentrum. Die Provinz Utrecht ist bekannt für Wälder, Schlösser, Villen und für die bedeutendste Hügelkette nördlich der großen Flüsse, den Utrechtse Heuvelrug. Der Tourist sucht die Provinz für die Natur, für das gute Essen und natürlich zum Shoppen in der Stadt Utrecht auf.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte der Provinz

Zur Provinz zählen seit 2011 noch 26 Gemeinden:

  1. Amersfoort
  2. Baarn
  3. Bunnik
  4. Bunschoten
  5. De Bilt
  6. De Ronde Venen
  7. Eemnes
  8. Houten
  9. IJsselstein
  10. Leusden
  11. Lopik
  12. Montfoort
  13. Nieuwegein
  14. Oudewater
  15. Renswoude
  16. Rhenen
  17. Soest
  18. Stichtse Vecht
  19. Utrecht
  20. Utrechtse Heuvelrug
  21. Veenendaal
  22. Vianen
  23. Wijk bij Duurstede
  24. Woerden
  25. Woudenberg
  26. Zeist

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Pyramide van Austerlitz

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Provinz setzt in gewisser Weise die Tradition des mittelalterlichen Bistums Utrecht fort, das von größter Bedeutung für die damaligen Niederlande war. Die Gebiete der heutigen Provinz Overijssel wurden von Utrecht regiert.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Die Stadt Utrecht gilt als Knotenpunkt für das Bahn- sowie das Autobahnnetz.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • In der Stadt Utrecht befinden sich neben dem Dom zahlreiche weitere bedeutsame Kirchen sowie Museen.
  • Pyramide van Austerlitz, ein künstlicher Hügel zum Andenken an die Schlacht von Austerlitz im Zeitalter Napoleons

Aktivitäten[Bearbeiten]

Radfahren:

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Die kleinste Provinz der Niederlande besteht aus ziemlich vielen unterschiedlichen Landschaften. Utrecht liegt auf der Grenze zwischen dem "alten" Land und den Poldern, außerdem durchzieht der Utrechtse Heuvelrug die Provinz. Die höchsten Hügel sind 60 bis 70 m hoch. Dies führt zu recht großen Klimaunterschieden in Utrecht. Im Westen und im Nordwesten herrscht ein Seeklima, während sich der Utrechtse Heuvelrug durch extremere Wettererscheinungen auszeichnet. Im Sommer ist es relativ warm, im Winter ist dies der kälteste Teil von Utrecht.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg