Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tutajew

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tutajew
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tutajew (russisch: Тутаев) ist eine Stadt an der Wolga in Zentralrussland. Tutaev ist eine "Perle an der Wolga", die Stadt lockt mit ihrer gut erhaltenen Kirchenarchitektur. Einheimische behaupten, dass die Stadt auf sieben Hügeln, sieben Schluchten und sieben Ebenen erbaut ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Tutajew liegt auf beiden Seiten der Wolga. Ursprünglich waren es zwei voneinander unabhängige Städte. Die Stadt am linken Ufer der Wolga hieß Romanow, der Ort auf dem rechten Ufer war Borisoglebsk. Die Vereinigung zu einer Stadt erfolgte 1822, die Umbenennung in Tutajew erfolgte 1918. Zwischen den beiden Stadtteilen verkehren Fähren, Brücken gibt es (noch) nicht.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Es gibt in der Nähe den kleinen Flughafen 1 Tunoschna (Туношна городок, 26, Ярославская обл., 150502), Туношна городок, 26, Yaroslavl Oblast, Russland, 150502. Tel.: +7 485 243-18-67. Er hat zwar den Status eines internationalen Flughafens, es werden jedoch nur saisonale Inlandsverbindungen nach Moskau-Domodedowo und Sankt Petersburg angeboten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Es gibt Busverbindung nach Jaroslawl und Rybinsk. Der Busbahnhof befindet sich auf der Borisoglebskaja-Seite, am Rande der Stadt auf der Seite Jaroslawls. Im Jahr 2020 ist er nicht in Betrieb, die Haltestellen der Überlandbusse befinden sich auf der Stadtautobahn 50 Jahre Siegesallee.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von der Bahnstrecke Jaroslawl-Rybinsk zweigt eine Nebenbahn nach Tutajew zum Stadtteil Romanow ab.

Der nächstgelegene Bahnhof ist Tschebakowo (16 km von der Stadt entfernt, 3 Zugpaare pro Tag). Es gibt keine bequemen Busverbindungen nach Tutaev weiter (die einzige mögliche Verbindung, wenn man freitags und am Wochenende von Tutaev um 8:45 Uhr abfährt und dann mit dem Vorortzug nach Nekose fährt), daher ist es bequemer, in Jaroslavl oder Rybinsk in einen Bus umzusteigen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Beide Teile von Tutajew sind durch Straßen mit Rybinsk und Jaroslawl verbunden.

Aus Moskau fährt man auf der Autobahn M4 durch Rostow und dann an der Kreuzung nach Gavrilov-Yam links abbiegen. Aus Jaroslawl auf der Boris- und Gleb-Seite entlang der Autobahn R151; auf Romanowskaja-Seite entlang der M8, nach dem Dorf Kusnechikha links abbiegen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Auf der Wolga verkehren den Sommer über Ausflugsschiffe und Fähren. Während der Schifffahrtssaison hält das Tragflächenboot "Meteor" (Метеор) täglich auf der Strecke Jaroslawl - Rybinsk.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Tutajew

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen und Klöster[Bearbeiten]

  • Kreuzerhöhungskathedrale
  • Auferstehungskathedrale
  • Kasaner Christi-Verklärungskirche
  • Erlöser-Erzengel-Kirche
  • Dreieinigkeitskirche
  • Gewandniederlegungskirche
  • Himmelfahrtskirche

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • zahlreiche alte Holzhäuser nahe der Wolga

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Um dem Reisenden zu helfen wurde das städtische Unternehmen "Romanow-Borisoglebsk Tourismuszentrum" Центр туризма Романов-Борисоглебск gegründet, das touristische Dienstleistungen anbietet.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg