Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Myschkin

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Myschkin
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Myschkin (russisch: Мышкин) ist eine Kleinstadt an der Wolga in Zentralrussland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Kleinstadt Myschkin liegt auf einem Hügel am westlichen Ufer der Wolga. Der Name bedeutet Mausstadt und geht auf eine Sage zurück, nachdem eine Maus einem Fürsten das Leben rettete.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Myschkin hat keine direkte Bahnverbindung. Der nächste Bahnhof ist in Wolga-Stanzija.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Uglitsch führt eine Straße direkt nach Myschkin, Entfernung rund 40 km.
  • Im Sommer überquert eine Fähre die Wolga im Stundentakt, dann ist Myschkin gut erreichbar vom knapp 100 km entfernten Jaroslawl, in die zweite Großstadt der Jaroslawler Oblast' Rybinsk sind es knapp 50 km. Im Winter hilft nur der Umweg über Uglitsch, dann sind es nach Jaroslawl fast 150 km, nach Rybinsk fährt man dann besser bis zum Bahnhof Wolga und von dort mit der Bahn. Bei entsprechend dicker Eisdecke wird der Weg auch mal direkt über die Wolga genommen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Myschkin

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Myschkin hat gemessen an seiner Einwohnerzahl recht viele Museen:

  • Mausmuseum.
  • Museum für Holzbaukunst.
  • Museum für Miniaturbildhauerei.
  • Filzschuhmuseum.
  • Wodka-Museum. Von P.A. Smirnoff, der aus der Umgebung stammt.

An Kirchen bietet die Stadt:

  • Nikolaus-Kathedrale.
  • Uspenski-Kirche. Mariä-Entschlafens-Kirche.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg