Alexandrow

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Alexandrow
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Alexandrow (russisch: Александров) ist eine Stadt in Zentralrussland und zählt zum Goldenen Ring.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt wurde im 16. Jahrhundert durch den Fürsten Wassilij III zu einer Residenz ausgebaut. Unter der Herrschaft seines Sohnes Iwan Grosnij, bei uns bekannt als Iwan der Schreckliche, war die Vorstadt Alexandrowskaja Sloboda für einige Jahre die Residenz der russischen Zaren. Hier entstand auch dessen berüchtigte Leibgarde, die Opritschnina.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Alexandrow

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • 1 Alexandrov I (Александров) Alexandrov I in der Enzyklopädie Wikipedia Alexandrov I im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlexandrov I (Q4061155) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Alexandrov II (Александров II) Alexandrov II in der Enzyklopädie Wikipedia Alexandrov II im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlexandrov II (Q4061156) in der Datenbank Wikidata

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Moskau aus sind es ca. 100 km, von Sergijev Posad rund 50 km

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Vorstadt Alexandrowskaja Sloboda (Александровская Слобода) gehört zu einem Naturschutzgebiet. Auf dem Gelände stehen etliche Kirchen

  • Dreifaltigkeitskathedrale (Troitskaja). Gebaut aus weißem Stein, verziert mit Reliefs. Das Tor der Kirche ist feuervergoldet.
  • Kreuzigungskirche. Von ihrem Glockenturm soll der erste russische Ikarus bei einem Flugversuch heruntergesprungen sein. Er überlebte, der wütenden Zaren Iwan Grosnij ließ ihn dafür jedoch hinrichten.
  • Maria-Himmelfahrts-Kirche der Zarin
  • Maria Schutz- und Fürbitte-Kirche. Eine Zeltdachkirche.
  • 1 Alexandrowskaja Sloboda (Александровская слобода, Александрова Слобода), Музейный пер. 20. Alexandrowskaja Sloboda in der Enzyklopädie Wikipedia Alexandrowskaja Sloboda im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlexandrowskaja Sloboda (Q4274080) in der Datenbank Wikidata. Im Museum wird die Welt der Zaren und der nachfolgenden Jahrhunderte dargestellt, es werden Sitten und Gebräuche nähergebracht, z.B. traditionelle Brautwerbung.
  • Gutshof des Kaufmanns Perwuschin

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.gorodaleksandrov.ru/ – Offizielle Webseite von Alexandrow

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.