Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rödelsee

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rödelsee 30849.jpg
Rödelsee
BundeslandBayern
Einwohner
1.323 (1987)
Höhe
236 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Rödelsee

Rödelsee ist ein Weinbauort am Fuße des Schwanbergs im Steigerwald in Unterfranken.

Hintergrund[Bearbeiten]

Eine Siedlung Rotelse bzw. Rädelsa wird bereits im 6./7. Jahrhundert während der fränkischen Landnahme erwähnt, der Name leitet sich vermutlich vom Anführer Rodilo ab und hat nichts mit einem See zu tun. Der Ort Rödelsee wird dann 1040 erstmals urkundlich erwähnt.

Die selbstständige Gemeinde Rödelsee gehört seit 1862 zum Landkreis Kitzingen, und ist seit 1. Mai 1978 (bayerische Gebietsreform) Teil der Verwaltungsgemeinschaft Iphofen.

Fröhstockheim ist ein Ortsteil von Rödelsee und befindet sich knapp 2 km westlich von der Hauptgemeinde.

Weinbau[Bearbeiten]

Die Rödelseer Weinlagen befinden sich an der Westseite des Schwanbergs und sind der Rödelseer Küchenmeister und die Rödelseer Schwanleite.

Das für den Weinanbau günstige Kleinklima ergibt sich aus dem nach Westen ausgerichteten Hang am Schwanberg, hinzu kommt der tiefgründige Keuperboden.

Die meistangebauten Rebsotrten sind der Silvaner als "fränkischer Lokalmatador" und der frostsichere Müller-Thurgau. Daneben werden noch Bacchus, Scheurebe, Kerner, Traminer, Riesling und neuerdings auch einige Rotweinsorten angebaut.

Lage
Lagekarte von Deutschland
Rödelsee
Rödelsee
Entfernungen (Straßen-km)
Iphofen4 km
Kitzingen8 km
Marktbreit12 km
Ochsenfurt21 km
Würzburg27 km
Schweinfurt47 km
Bamberg76 km
Nürnberg91 km
Frankfurt am Main141 km

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Der Ort ist recht übersichtlich und kann zu Fuß erkundet erden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen St. Bartholomäus: evangelisch hinten, katholisch vorne
  • St. Bartholomäus, evangelische Kirche in Rödelsee, erbaut von 1778 bis 1780;
  • dreitürmiger Orgelprospekt im Stil des Spätbarocks;
  • St. Bartholomäus, katholische Kirche in Rödelsee, eingeweiht 1783;
  • Altarbild auf dem Hochaltar zum Thema des Martyriums des hl. Apostels Bartholomäus, um 1850 vom Kunstmaler Georg Hanftmannaus Giebelstadt;
  • holzgeschnitzte Standbilder Maria mit dem Jesuskind und Josef, um 1894, sakrale Meisterwerke des fränkischen Künstlers Matthäus Schiestl aus Würzburg.
  • St. Laurentius, evangelische Kirche in Fröhstockheim
Schloss Crailsheim, historische Kelter
  • Schloss Rödelsee (Crailsheimer Schloss) erbaut 1614 als Wohnsitz der Rödelseer Seitenlinie des Geschlechts von Crailsheim, heute Sitz der örtlichen Winzergenossenschaft. Historische Kelter von 1660 im Schlosshof;
  • Amtshof der Grafen zu Castell erbaut vor 1648 im Renaissancestil;
  • Wasserschloss Fröhstockheim (in Privatbesitz);
  • Jüdischer Friedhof, mit 2.500 Grabsteinen gehört er zu den größten in Deutschland.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Weinfest Rödelsee;

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Rödelseer Markt bayernweit erster gemeindeeigenener Einkaufsladen, zur Vollversorgung mit Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs;

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Löwenhof, An den Kirchen 14, 97348 Rödelsee. Tel.: +49(0)9323 876842, Fax: +49(0)9323 876843, E-Mail: . Fränkische und italienische Spezialitäten. Geöffnet: Öffnungszeiten: Mi – Sa ab 12.00 Uhr, So + Feiertags ab 10.00 Uhr (durchgehend warme Küche 12.00 – 22.00 Uhr), Mo + Di sind Ruhetage.

Nachtleben[Bearbeiten]

  • Ausserhalb der Gastronomiebetriebe ist nicht soviel geboten, aber Kitzingen ist nicht weit, oder auch gleich nach Würzburg.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Stegner, Mainbernheimer Str. 26, 97348 Rödelsee. Tel.: +49(0)9323 8721-0, Fax: +49(0)9323 6335, E-Mail: . Das Haus verfügt über 2 Tagungsräume sowie einen kostenlosen Fahrradverleih. Preis: EZ ab 40 €, DZ ab 60 €.

Gesundheit[Bearbeiten]

Kurzinfos
Telefonvorwahl09323
Postleitzahl97348
KennzeichenKT
ZeitzoneUTC+1
Notruf112 / 110

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Tourist-Information, Zehntgasse 1, 97348 Rödelsee (am Rödelseer Markt). Tel.: +49(0)9323 3094.
  • Touristikverein Rödelsee, Schloß Str. 1, 97348 Rödelsee. Tel.: +49(0)170 22 80 729, Fax: +49(0)9323 50 58.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Der Schwanberg, beliebtes Ausflugsziel mit Aussicht, Schloss, Schlosspark und Cafe ist auf der Fahrtstraße (ca. fünf Kilometer) oder als Wanderung auch zu Fuß (vier Kilometer, eine Stunde) erreichbar.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.


Erioll world 2.svg