Sulzfeld am Main

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Sulzfeld am Main
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sulzfeld am Main ist eine Gemeinde im Maindreieck im südlichen Maindreieck in Unterfranken im nördlichen Bayern. Das Weindorf am Main hat noch heute ein spätmittelalterliches Ortsbild und eine fast vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer mit 21 Türmen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg Website dieser Einrichtung Flughafen Nürnberg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Nürnberg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Nürnberg (Q265994) in der Datenbank Wikidata (IATA: NUE).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächsten Bahnhöfe sind in Marktbreit und Kitzingen.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Main-Radweg führt auch durch den Ort.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Sulzfeld liegt an der Bundesautobahn A3. Erreichbar ist die Gemeinde über die Ausfahrten Symbol: AS 103 Kitzingen und Symbol: AS 104 Marktbreit

  • 1 Parkplatz, Kitzinger Str. 2, 97320 Sulzfeld am Main. an der Mainlände, direkt am Main vor der Altstadt.
  • 2 Parkplatz, Kitzinger Str. 1, 97320 Sulzfeld am Main. direkt am Main vor der Altstadt.
  • 3 Parkplatz, Hinterer Dorfweg 4, 97320 Sulzfeld am Main. außerhalb der Stadtmauer.
  • 4 Parkplatz, Segnitzer Str. 3, 97320 Sulzfeld am Main. außerhalb der Stadtmauer, mit Ladestation.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Sulzfeld liegt am Main. An der Mainlände gibt es eine 5 Anlegestelle für Kanus. Für größere Schiffe gibt es keine Anlegemöglichkeiten.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Sulzfeld am Main

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 St. Sebastian, Kirchplatz 2. St. Sebastian in der Enzyklopädie Wikipedia St. Sebastian im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Sebastian (Q33354480) in der Datenbank Wikidata.
  • 2 Kreuzkapelle. Kreuzkapelle in der Enzyklopädie Wikipedia Kreuzkapelle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKreuzkapelle (Q33354482) in der Datenbank Wikidata. aus dem 18. Jahrhundert, auf dem Gelände des Friedhofs.
  • 3 Fürstbischöfliches Kellereihaus, Kettengasse 5. Fürstbischöfliches Kellereihaus in der Enzyklopädie Wikipedia Fürstbischöfliches Kellereihaus im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFürstbischöfliches Kellereihaus (Q41354844) in der Datenbank Wikidata. aus dem 16. Jahrhundert.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Rundwanderwege
    • Weinwanderweg Cyriakusberg mit Aussichtspunkt "Sternwarte"
    • Weinwanderweg Maustal mit Aussichtspunkt "Weinhalla"

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Das Straßenweinfest wird Anfang August gefeiert

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Die längsten Bratwürste in Franken gibt es hier, der Ort ist bekannt für die Meterbratwurst. In fünf Gasthäusern wird sie heute angeboten. Überall schmeckt sie etwas anders, jeder bereitet sie nach eigenem Rezept zu, man müsste sich durchprobieren um die Beste zu finden.

Bekannte Weinlagen sind der Sulzfelder Cyriakusberg, das Sulzfelder Maustal und der Sulzfelder Sonnenberg, die zur Großlage Kitzinger Hofrat Kitzinger Hofrat in der Enzyklopädie WikipediaKitzinger Hofrat (Q64027398) in der Datenbank Wikidata gehören. Als Hauptrebsorten werden Silvaner und Müller-Thurgau angebaut.

  • 1 Zum Goldenen Löwen, Langengasse 2, 97320 Sulzfeld am Main. Tel.: +4993214234. Historisches Gebäude mit sitzplätzen im Freien. Es gibt die Meterbratwurst und täglich wechselnde Tagesgeriche, aus jahreszeitlichen Zutaten. Geöffnet: Mi bis So - 12:00 - 22:00 Uhr.
  • 2 Michelskeller, Zehntgasse 2, 97320 Sulzfeld am Main. Tel.: +4993217545. Man kann 1/2 Meter oder 1 Meter Bratwurst bestellen. Geöffnet: täglich 11:30–16:00 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Zum Hirschen, Zehntgasse 1, 97320 Sulzfeld am Main. Tel.: +49932122729. 4 Zimmer mit Bad mit Dusche, kostenlosem Internetzugang. Aufenthaltsraum mit einer Küchenzeile. Im Restaurant gibt es internationale und fränkische Küche und auch die Meterbratwurst. Geöffnet: Restaurant Do - Sa ab 18:00; So, Feiertag ab 17:00 Uhr.

Gesundheit[Bearbeiten]

Die nächsten Apotheken gibt es im Nachbarort Marktsteft, oder auf der gleichen Seite des Mains in Kitzingen.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.