Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kitzingen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kitzingen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kitzingen ist eine historische Weinhandelsstadt im Maindreieck in Unterfranken im nördlichen Bayern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die nebenamtliche DWD-Wetterstation Kitzingen hielt mit 40,3 Grad von 2015 bis 2019 den deutschen Hitzerekord, bevor dieser zunächst am 24.07.2019 im nordrhein-westfälischen Geilenkirchen mit 40,5 Grad und nur einen Tag später im niedersächsischen Lingen im Emsland mit 42,6 Grad übertroffen wurde.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg (IATA CodeNUE).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Kitzingen liegt an der Bahnstrecke Nürnberg - Würzburg. Auf der Strecke verkehren tagsüber Regionalexpresszüge im Stundentakt (auch am Wochenende), alle Regionalzüge halten in Kitzingen. Nach 19 Uhr fahren von und nach Nürnberg nur noch einzelne Züge; in Richtung Würzburg wird das Angebot durch Regionalbahnen ergänzt.

Der Kitzinger Bahnhof liegt innerhalb zweier Verkehrsverbünde. Auf dem Streckenabschnitt Würzburg - Kitzingen - Iphofen gelten die Tarife des Verkehrsunternehmens-Verbundes Mainfranken GmbH (vvm), für Fahrten von Kitzingen über Iphofen hinaus in Richtung Nürnberg gelten die Tarife des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg GmbH (VGN).


Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Norden (Hannover, Kassel, Fulda) über die Autobahn A7 Fulda - Würzburg bis Ausfahrt 103 Kitzingen, weiter über die Bundesstraße B8 nach Kitzingen.
  • Von Westen (Köln, Frankfurt) über die A3 Frankfurt - Nürnberg bis Ausfahrt 72 Rottendorf, dann an Biebelried vorbei über die B8 nach Kitzingen.
  • Von Osten (Nürnberg) über die A3 Nürnberg - Würzburg bis Ausfahrt 74 Kitzingen/Schwarzach, dann links abbiegen und über die Staatsstraße nach Kitzingen.
  • Von Süden (Kempten, Ulm, Rothenburg o.d.T.) über die Autobahn A7, Ausfahrt 104 Marktbreit; an der Abfahrt rechts Richtung Marktbreit halten, in Marktbreit links in Richtung Kitzingen halten und der Beschilderung folgen.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Main-Radweg führt auch durch Kitzingen.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • 2 Häfen Kitzingen. Häfen Kitzingen in der Enzyklopädie WikipediaHäfen Kitzingen (Q27478863) in der Datenbank Wikidata. Kitzingen liegt am Main und verfügt über drei Anlandungsstellen (Schleusenvorhafen, Schutzhafen und Sportboothafen).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Kitzingen
  • 3 Shell Tankstelle, Repperndorfer Str. 6A, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 5380. Geöffnet: 24h.
  • 4 Esso Tankstelle, Repperndorfer Str. 5 · 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 5001. Geöffnet: Mo-Sa 5:30 - 23:30 Uhr, So 6 - 23:30 Uhr.
  • 5 Tankstelle Imhof, Am Dreistock 17, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 4829. Automatentankstelle

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen und Synagoge[Bearbeiten]

  • 1 Evangelische Stadtkirche Kitzingen. Evangelische Stadtkirche Kitzingen in der Enzyklopädie Wikipedia Evangelische Stadtkirche Kitzingen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEvangelische Stadtkirche Kitzingen (Q1381157) in der Datenbank Wikidata. Die evangelische Stadtkirche auch Petrinikirche genannt, ist die größte evangelische Kirche in Unterfranken. Sie wurde vom italienischen Barockarchitekten Antonio Petrini im 17 Jhd. als Klosterkirche gebaut und diente in den napoleonischen Kriegen als Lazarett.
  • 2 Kapuzinerkloster Kitzingen. Kapuzinerkloster Kitzingen in der Enzyklopädie WikipediaKapuzinerkloster Kitzingen (Q1728812) in der Datenbank Wikidata. Das ehemaliges Kapuzinerkloster wurde zwischen 1630 – 1828 betrieben. Danach diente es zum Teil als Krankenhaus. Die Klosterkirche ist normalerweise nur zu den Gottesdiensten oder nach vorheriger Vereinbarung öffentlich zugänglich.
  • 3 Kreuzkapelle. Kreuzkapelle in der Enzyklopädie Wikipedia Kreuzkapelle im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKreuzkapelle (Q1251643) in der Datenbank Wikidata. Die Kreuzkapelle wurde zwischen 1741 und 1745 nach Plänen von Balthasar Neumann im Kitzinger Stadtteil Etwashausen erbaut. Der Grundriss der kreuzförmigen Anlage mit zentraler Rotunde zierte den früheren 50-DM-Schein.
  • 4 St. Johannes (Kitzingen). St. Johannes (Kitzingen) in der Enzyklopädie Wikipedia St. Johannes (Kitzingen) im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Johannes (Kitzingen) (Q2319199) in der Datenbank Wikidata. Die katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes ist eine dreischiffige, spätgotische Hallenkirche und gleichzeitig das älteste erhaltene Gebäude der Stadt sowie ihre kunsthistorisch bedeutendste Sehenswürdigkeit. Im Innenraum verdienen einige Ausstattungsstücke aus verschiedenen Jahrhunderten wie das spätgotische Sakramentshaus, die frühklassizistische Kanzel von Materno Bossi, oder das moderne Hochaltargemälde von Jacques Gassmann besondere Aufmerksamkeit. Die ebenfalls moderne Verglasung der maßwerkgefüllten Chorfenster wurde von Johannes Schreiter gestaltet. Darüber hinaus birgt die Kirche einige Kunstwerke, die der Riemenschneiderschule zugeschrieben werden, darunter vier holzgeschnitzte Passionsreliefs und eine Anna selbdritt. Am Außenbau sind besonders der plastische Figurenschmuck der Portale und der Ölberg von besonderem Interesse.
  • 5 St. Vinzenz. St. Vinzenz in der Enzyklopädie Wikipedia St. Vinzenz im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSt. Vinzenz (Q23562999) in der Datenbank Wikidata. Katholische Pfarrkirche befindet sich im Kitzinger Stadtteil Siedlung und wurde als Notkirche gebaut.
  • 6 Friedenskirche. Friedenskirche in der Enzyklopädie Wikipedia Friedenskirche im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFriedenskirche (Q21534233) in der Datenbank Wikidata. Die evangelische Friedenskirche wurde 1957 fertiggestellt und befindet sich im Kitzinger Stadtteil Siedlung.
Alte Synagoge
Alte Synagoge vom Main aus gesehen
Petrinikirche, mit Platz der Partnerstädte
Kreuzkapelle
  • 7 Ehemalige Synagoge. Ehemalige Synagoge in der Enzyklopädie Wikipedia Ehemalige Synagoge im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEhemalige Synagoge (Q1665418) in der Datenbank Wikidata. Die 1882 bis 1883 erbaute Alte Synagoge wurde in der "Reichspogromnacht" am 10. November 1938 ein Opfer der Flammen. Heute enthält das Gebäude Veranstaltungsräume der Volkshochschule, insbesondere einen Konzertsaal. Nur noch ein kleiner Andachtsraum erinnert an seine Vergangenheit.


Bauwerke[Bearbeiten]

Das historische Rathaus
  • 8 Alte Mainbrücke Kitzingen (Pipinsbrücke). Alte Mainbrücke Kitzingen in der Enzyklopädie Wikipedia Alte Mainbrücke Kitzingen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlte Mainbrücke Kitzingen (Q435884) in der Datenbank Wikidata. Die alte Steinbrücke war früher ein wichtiges Verbindungsglied auf der Handelsstraße von Frankfurt über Würzburg, Nürnberg nach Regensburg. Sie hat in ihrer Geschichte zahlreiche Veränderungen vollzogen. Mit dem Ausbau des Mains als Bundeswasserstraße mussten die mittleren drei Brückenpfeiler weichen und wurden durch eine Stahlkonstruktion ersetzt. Die Alte Mainbrücke ist für den Autoverkehr gesperrt und verbindet als Fußgänger- und Radfahrerbrücke die Stadt Kitzingen mit dem Vorort Etwashausen. Im Sommer zwischen Mai und Oktober werden auf der Brücke von lokalen Winzern im Rahmen des Stadtschoppens Weine ausgeschenkt.
  • 9 Historisches Rathaus. Historisches Rathaus in der Enzyklopädie Wikipedia Historisches Rathaus im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHistorisches Rathaus (Q43363603) in der Datenbank Wikidata. Das historische Rathaus mit seinen Renaissancegiebeln und dem historischen Sitzungssaal, stammt aus dem Jahr 1563.
  • 10 Falterturm (Schiefer Turm von Kitzingen). Falterturm in der Enzyklopädie Wikipedia Falterturm im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFalterturm (Q1291753) in der Datenbank Wikidata. Der Falterturm ist das Wahrzeichen von Kitzingen. Er war einst Wachturm und Teil der äußeren Stadtbefestigung. Die schiefe Turmhaube des 52 Meter hohen Turms ist auf ein Absacken des Dachgebälks zurückzuführen. Lokale Legenden machen hingegen eine Vermischung des Mörtels mit Wein verantwortlich. Lange Zeit war im Falterturm die Sammlung des Fastnachtmuseums untergebracht, bis diese 2011 aus brandschutztechnischen Gründen in das heutige Museum verlegt wurde.
  • 11 Luitpoldbau (Prinzregent-Luitpold-Bad), Hindenburgring Süd 3. Luitpoldbau im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLuitpoldbau (Q41351771) in der Datenbank Wikidata. Nach der Entdeckung einer ergiebigen Solequelle wurde das "Prinzregent-Luitpold-Bad" 1914 im Jugendstil gebaut. Die Idee die Stadt Kitzingen in "Bad Kitzingen" umzuwandeln, wurde durch den ersten Weltkrieg vereitelt. Es diente lange Zeit als Volksbad und ist heute Sitz der Städtischen Bücherei und der Volkshochschule verwendet.

Denkmäler[Bearbeiten]

  • Der rote Obelisk auf dem Königsplatz erinnert an König Ludwig I., er entstand im Jahre 1883

Museen[Bearbeiten]

  • 12 Deutsches Fastnachtmuseum, Luitpoldstraße 4, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 23355, Fax: +49(0)9321 9278805. Deutsches Fastnachtmuseum in der Enzyklopädie Wikipedia Deutsches Fastnachtmuseum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDeutsches Fastnachtmuseum (Q1205610) in der Datenbank Wikidata. Das Deutsche Fastnachtmuseum ist das offizielle Museum des Bundes Deutscher Karneval, der Dachorganisation von über 5.200 Fastnachtsvereinen, Faschingsgilden, Karnevalsgesellschaften und Narrenzünften. Die Sammlung enthält Masken, Requisiten, Medaillen und Orden sowie mittelalterliche Bräuche, Literatur und Dokumente des Karnevals. Geöffnet: Di-So 13-17 Uhr. Preis: 5,55 EUR.
  • 13 Conditorei-Museum. Tel.: +49(0)9321 929435. Conditorei-Museum in der Enzyklopädie WikipediaConditorei-Museum (Q1124528) in der Datenbank Wikidata. Die Hinterlassenschaft eines alten Handwerksbetriebes mit umfangreichen Beständen an Holzmodel, Formen aller Art und sonstigem Handwerksgerät, in den historischen ehemaligen Wohnräumen. Außerdem gibt es ein Café im Kaffeehausstil mit 60 Sitzplätzen. Geöffnet: Montag bis Freitag 07:00 bis 18:00, Mai bis September Samstag von 07.00 bis 18.00, Oktober bis April Samstag von 07.00 bis 16.00 Uhr. Preis: Erwachsene € 1,50, Kinder € 1,00.
  • 14 Städtisches Museum Kitzingen, Landwehrstr. 23, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 929 915. Städtisches Museum Kitzingen in der Enzyklopädie Wikipedia Städtisches Museum Kitzingen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsStädtisches Museum Kitzingen (Q18460982) in der Datenbank Wikidata. Das Städtische Museum mit Stadtarchiv im Alten Kastenhof präsentiert Exponate zur Stadt-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte Kitzingens. Im Obergeschoss befinden sich eine historische Apotheke sowie Dokumentationen zu Johann Rudolph Glauber. Geöffnet: Das Städtische Museum Kitzingen ist seit September 2018 vorübergehend geschlossen!.
  • 15 Vogelkundliche Ausstellung im Deusterturm, Deusterturm, Hintenburgring Nord, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 7719. Ausstellung mit über 100 Präparaten einheimischer und durchziehender Vögel. Geöffnet: Mi. 17:30 - 19:30 Uhr sowie nach Vereinbarung. Preis: frei.
  • 16 Frankenstudio, Altes Rathaus Sickershausen, Kirchplatz 9 97318 Kitzingen-Sickershausen. Tel.: +49(0)9321 21168. Frankenstudio in der Enzyklopädie Wikipedia Frankenstudio im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFrankenstudio (Q15810158) in der Datenbank Wikidata. Das Frankenstudio befindet sich im 1592 erbauten alten Rathaus im Stadteil Sickershausen. Das Museum enthält eine Sammlung des ehemaligen Bezirksheimatpflegers und umfasst Dokumente und Unterlagen zu unterfränkischen Themen, heimatgeschichtliche Literatur, Bilder und Zeitungsartikel, sowie eine Sammlung von Keramiken, Fossilien und Mineralien. Geöffnet: letzter Do im Monat von 17-19 Uhr (nicht an Feiertagen). Preis: frei.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Platz der Partnerstädte
  • Königsplatz

Parks[Bearbeiten]

  • 17 Gartenschaugelände. Ehemaliges Gelände der Kleinen Bayerischen Landesgartenschau (2011) am Mainufer im Stadtteil Etwashausen
  • 18 Rosengarten (südlich vom Falterturm).

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Marktstraße

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • 2 Casa Konrad - Café & Bar, Marktstraße 18, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)93211307620, E-Mail: . Günstige Angebote zum Mittagstisch, außerdem gibt es hier hausgemachte Kekse Geöffnet: Di – Sa 7.30 – 20.00 Uhr, So 9.00 – 20.00 Uhr (Jan + Feb jeweils nur bis 19.00 Uhr), Mo ist Ruhetag.
  • 3 Fresh, Marktstraße 32, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 3909961. Vorwiegend Pizzen zu günstigen Preisen. Geöffnet: Mo – Sa 11.30 – 14.00 Uhr + 17.00 – 22.00 Uhr, So + Feiertage 14.00 – 22.00 Uhr.
  • 4 Mainfruity, Kaiserstraße 26, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 9271150, E-Mail: . Hier werden nur kleinere Gerichte angeboten. Geöffnet: Mo 10.00 – 20.00 Uhr, Di 10.00 – 22.30 Uhr, Mi 10.00 – 18.00 Uhr, Do + Fr 10.00 – 20.00 Uhr, Sa ist Ruhetag, So bei schönem Wetter 15.00 – 18.00 Uhr.

Mittel[Bearbeiten]

  • 5 Auf der Himmelsleiter, Obere Bachgasse 16, 97318 Kitzingen (direkt an der Parkgarage P 5). Tel.: +49(0)9321 9251437. Fränkische Küche, aber auch teilsweise ausgefallene Gerichte wie z.B. Flusskrebse aglio olio. Geöffnet: Do – Di 12.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 23.00 Uhr, Mi ist Ruhetag.
  • 7 Restaurant Sirtaki, Würzburger Str. 30, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 7736. Traditionelle griechische Küche, die Gerichte sind auch zum Mitnehmen (Selbstabholung) bestellbar. Geöffnet: Mo 17.00 – 0.00 Uhr, Di – So 11.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 0.00 Uhr.
  • 8 Restaurant Delphi, Ritterstraße 11 – 17, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 267183. Traditionelle griechische Küche. Geöffnet: Mo 17.00 – 0.00 Uhr, Di – So 11.00 – 14.00 Uhr + 17.00 – 0.00 Uhr.
  • 9 Restaurant Akropolis, Rosenstraße 14, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 6915. Am Wochenende und an Feiertagen muss man reservieren. Geöffnet: 11.30 Uhr – 15.00 Uhr und 17.00 Uhr – 0.30 Uhr, Di erst ab 17.00 Uhr.
  • 10 Brückeneck, Alte Burgstraße 2, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 9298677, Fax: +49(0)9321 9298678, E-Mail: . Restaurant, Bar und Café in einem. Das Akropolis befindet sich in der Stadtmitte; am besten am Falterturm beim Taxistand parken, dann an der „Bodenstation“ um die Ecke in das Seitensträßchen laufen; man sieht dann schon die Gaststätte weiter unten an der Straße in der Kurve. Geöffnet: Mo – Do 9.00 – 23.00 Uhr, Fr + Sa 9.00 – 0.00 Uhr, So 9.00 – 22.00 Uhr.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 12 Landgasthaus Römerhof, Kaltensondheimer Str. 113, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 8564, Fax: +49(0)9321 9290309, E-Mail: . Asiatischer Küche; Schwerpunkte sind typisch chinesische Gerichte und frisch zubereitetes Essen vom . Das Restaurant findet man, wenn man auf der B 8 Richtung Iphofen und Neustadt/Aisch fährt und dann im Kreisverkehr am Ortsende Richtung Volkach fährt; das Restaurant liegt kurz nach dem Kreisel links der Straße. Geöffnet: Hauptsaison: Fr ab 17.00 Uhr, Sa ab 18.00 Uhr, So + Feiertage ab 11.30 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Hotel Fränkischer Hof, Königsplatz 4, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 92511 0, E-Mail: . Das Restaurant bietet sowohl eine deftige fränkische Küche, aber auch etwas für exotische Ansprüche, nämlich Leckereien aus der karibischen Küche. Geöffnet: Hotel durchgehend, Restaurant täglich 8.00 – 22.00 Uhr (warme Küche bis 21.00 Uhr). Preis: EZ ab 45 €, DZ ab 70 € (jeweils inkl. Frühstück); Parkgarage gegen Aufpreis 5 € pro Tag; Parken vor dem Haus: Mo – Fr 18.00 – 9.00 Uhr frei, Sa 14.00 – Mo 9.00 Uhr frei.
  • 3 Hotel Kitzinger Hof, Hindenburgring Süd 1, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 2305-0, Fax: +49(0)9321 2305-35, E-Mail: . Geöffnet: Check-In ab 14.00 Uhr, Check-Out bis 11.00 Uhr. Frühstücksbuffet wochentags 7.00 – 10.00 Uhr. Am Wochenende + an Feiertagen 8.00 – 10.00 Uhr.
  • 4 Hotel Würzburger Hof, Falterstraße 18, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 22080, Fax: +49(0)9321 220839, E-Mail: . Das Restaurant bietet eine gutbürgerliche Küche mit saissonalen Gerichten und Spezialitäten der fränkischen Küche. Geöffnet: Restaurant: Mo ist Ruhetag, Di – Sa ab 18.00 Uhr, So 11.30 – 14.30 Uhr; Frühstück: Mo – Sa 7.00 – 9.30 Uhr, So 7.30 – 9.30 Uhr. Preis: EZ ab 40 €, DZ ab 65 €.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 5 Hotel-Restaurant Esbach-Hof, Repperndorfer Straße 3, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 220900, Fax: +49(0)9321 2209091, E-Mail: . Geöffnet: Frühstück 7.00 – 10.00 Uhr, warme Küche 11.30 – 14.00 Uhr + 18.00 – 22.00 Uhr. Preis: EZ ab 78 €, DZ ab 99 € (jeweils inkl Frühstücksbuffet).
  • 6 Hotel Bayerischer Hof, Herrnstraße 2, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 1440, Fax: +49(0)9321 14488, E-Mail: . Das dazugehörige Restaurant verwöhnt mit bekannten fränkischen und internationalen Gerichten, z.B. deftiges Schäufele. Dazu gibt es fränkische Weine und bayerische Biere. Geöffnet: Mo – Sa 11.30 – 14.00 Uhr + 17.30 – 21.30 Uhr, So bis 21.00 Uhr; Frühstück Mo – Sa 7.00 – 10.00 Uhr, So ab 7.30 Uhr. Preis: EZ ab 58 €, DZ zur Einzelunterbringung ab 68 €, DZ ab 78 €.
  • 7 Hotel Deutsches Haus, Schmiedelstraße 5, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 9169-0, Fax: +49(0)9321 9169-55, E-Mail: . Das Restaurant bietet eine vorwiegend fränkische Küche. Geöffnet: Restaurant: Mo – Sa ab 17.00 Uhr, So ist Ruhetag. Preis: EZ ab 58 €, DZ zur Einzelnutzung ab 65 €, DZ ab 85 €.

Lernen[Bearbeiten]

An höheren Schulen sind das Armin-Knab-Gymnasium und die Berufliche Oberschule zu nennen.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 1 Polizeiinspektion Kitzingen, Landwehrstr. 18-22, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 1410.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 4 Brücken-Apotheke, Hindenburgring Süd 2, 97318 Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 91760, Fax: +49(0)9321 917676. Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 18.00 Uhr, Sa 9.00 – 13.00 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 5 Tourist-Information Stadt Kitzingen, An der Alten Mainbrücke, Schrannenstraße 1, Kitzingen. Tel.: +49(0)9321 920019, Fax: +49(0)9321 21146, E-Mail: . Geöffnet: 1. November – 31. März: Mo geschlossen, Di – Fr 9.00 – 12.00 Uhr, Di – Do 14.00 – 17.00 Uhr; 1. April – 31. Oktober: Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr, Mo – Do 14.00 – 17.00 Uhr, Fr bis 18.00 Uhr, Sa 10.00 – 13.30 Uhr.
  • 6 Deutsche Post Filiale, Schreibersgasse 9, 97318 Kitzingen.
  • 7 Deutsche Post Filiale, Breslauer Str. 53, 97318 Kitzingen.
  • 8 Postbank Finanzcenter, Friedrich-Ebert-Straße 28, 97318 Kitzingen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg