Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Geiselwind

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Geiselwind
Regierungsbezirk Unterfranken
Einwohner
2.016 (1987), 2.125 (1970), 649 (1950), 437 (1925), 472 (1875)
Höhe 345 m
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
Tourist-Info Web geiselwind.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Deutschland
Reddot.svg
Geiselwind

Geiselwind ist eine Gemeinde im unterfränkischen (westlichen) Teil des Steigerwalds am Drei-Franken-Eck. Geiselwind ist überregional bekannt durch das Freizeitland Geiselwind .


Hintergrund[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßen-km)
Abtswind 8 km
Wiesentheid 11 km
Ebrach 13 km
Kitzingen 30 km
Würzburg 43 km
Bamberg 56 km
Nürnberg 69 km

Der Ort gilt als fränkische Siedlung aus dem 8. Jahrhundert.

Im Mittelalter ist das Dorf Geiselwind ein Castellsches Lehen mit mehrfachem Besitzerwechsel.

Die selbstständige politische Gemeinde Wiesentheid entstand 1818 im Zuge der bayerischen Verwaltungsreform. Bis 1972 gehörte Wiesentheid zum Landkreis Scheinfeld und damit zu Mittelfranken, der bei der Gebietsreform in Bayern aufgelöst wurde; seitdem ist Geiselwind dem Landkreis Kitzingen zugeordnet.

Neben dem Ort Geiselwind besteht die Marktgemeinde noch aus weiteren 23 Ortsteilen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächsten Bahnhöfe mit Fernverbindungen sind die in Kitzingen (ca. 25 km) und in Würzburg (ca. 40 km).

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Geiselwind liegt direkt an der gleichnamigen Abfahrt von der Bundesautobahn A3 im Streckenabschnitt Nürnberg - Würzburg;

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 49.7798410.455761 Freizeitland Geiselwind, Wiesentheider Straße 25, 96160 Geiselwind. Tel.: +49 (0)9556 92110. Preis: Erwachsene 26,50 €; Rabatte dann je nach Körpergröße, unter 1,10 m: Freier Eintritt.
Der Freizeitpark wurde 1969 zunächst als Pony-Märchenpark mit Tierattraktionen und nur einigen Fahrgeschäften für kleinere Kinder gegründet. In den 1980iger Jahren entwickelte er sich dann zum überregional bekannten Vergnügungspark mit zahlreichen Fahrgeschäften auch für Erwachsene.
Einen Safari- und Tierparkbereich gibt es immer noch, die bekanntesten Attraktionen sind heute eine Wildwasserbahn (seit 1997) das Achterbahnquartett oder der T-Rex-Tower, ein 57 Meter hoher Freifallturm.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 49.780710.456171 Pizzeria "Bella Italia", Wiesentheider Str. 24, 96160 Geiselwind.
  • 49.7802810.455212 Restaurant Tropica, Wiesentheider Str. 24, 96160 Geiselwind.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 49.7728610.469853 Hotel Restaurant Stern, Marktplatz 11, 96160 Geiselwind. Tel.: (0)9556 217, Fax: (0)9556 844, E-Mail: . Der dazugehörige Gasthof bietet eine Küche mit fränkischen Spezialitäten. Geöffnet: Mo – So 7.00 – 23.00 Uhr (warme Küche 11.00 – 21.00 Uhr), Okt – Apr: Mi ist Ruhetag.
  • 49.7915810.43656 Ferienhof Heroth, Gräfenneuses Nr. 9, 96160 Geiselwind. Tel.: (0)9556 470. Preis: EZ ab 22 €, DZ ab 36 €.

Arbeiten[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 49.7730710.472361 Steigerwald Apotheke, Schlüsselfelder Str. 16, 96160 Geiselwind. Tel.: (0)9556 921090. Geöffnet: Mo – Di 8.30 – 13.30 Uhr + 14.30 – 19.00 Uhr, Mi 8.30 – 13.30 Uhr + 14.30 – 18.00 Uhr, Do – Fr 8.30 – 13.30 Uhr + 14.30 – 19.00 Uhr, Sa 8.30 – 12.30 Uhr.
Kurzinfos
Telefonvorwahl 09556
Postleitzahl 96160
Kennzeichen KT
Zeitzone UTC+1
Notruf 112 / 110

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.