Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hải Dương (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Vietnam > Delta des Roten Flusses > Hải Dương (Provinz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Provinz Hải Dương
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 1648.4 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Die vietnamesische Provinz Hải Dương liegt im Delta des Roten Flusses im Norden des Landes östlich der Hauptstadt Hanoi.

Regionen[Bearbeiten]

Neben der Hauptstadt Hải Dương teilt sich die Provinz in elf weitere Distrikte: Bình Giang, Cẩm Giàng, Chí Linh, Gia Lộc, Kim Thành, Kinh Môn, Nam Sách, Ninh Giang, Thanh Hà, Thanh Miện, Tứ Kỳ.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Nicht nur für ihre landwirtschaftlichen Produkte wie Litschies ist die Provinz bekannt. Heutzutage gehört sie zu den am weitesten entwickelten Regionen des Landes. Neben Ho-Chi-Minh-Stadt und der Provinz Bình Dương gehört sie zu den drei Magneten für ausländische Investoren.

In der Provinz leben Minderheiten wie die Hoa, Sán Dìu und Mường.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In der Provinz liegen unter anderem zwei recht bekannte Pagoden:

  • Côn Son.
  • Kiếp Bạc.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg