Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Cao Bằng (Provinz)

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Vietnam > Nordostvietnam > Cao Bằng (Provinz)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Provinz Cao Bằng
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Die vietnamesische Provinz Cao Bằng liegt im hohen Norden des Landes an der Grenze zu China.

Regionen[Bearbeiten]

Neben Cao Bằng teilt sich die Provinz in 12 weitere Distrikte: Bảo Lạc, Bảo Lâm, Hạ Lang, Hà Quảng, Hoà An, Nguyên Bình, Phục Hòa, Quảng Uyên, Thạch An, Thông Nông, Trà Lĩnh und Trùng Khánh.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Vergleich zu anderen Provinzen ist Cao Bằng vergleichsweise arm. Hauptwirtschaftsfaktoren sind die Land- und Forstwirtschaft In der Provinz leben Minderheiten wie die Tày, Nùng, Dao, H'Mông, Hoa und Sán Chay.

Sprache[Bearbeiten]

Der Bản Giốc Wasserfall

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Bản Giốc Waterfall. Ungefähr 30 Meter stürzt der Fluss Quy Xuan den Bản Giốc Waterfall hinunter.
  • Nguom Ngao Höhle.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.