Cao Bằng (Provinz)

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Vietnam > Nordostvietnam > Cao Bằng (Provinz)
CaoBang.jpg
Provinz Cao Bằng
HauptstadtCao Bằng
Einwohnerzahl
Fläche6.725 km²
Vorwahl
Webseitewww.caobang.gov.vn
ThailandKambodschaChinaLaosCa MauKien GangBac LieuHau GiangCan ThoAn GiangDong ThapSoc TrangTra VinhVinh LongBen TreTien GiangLong AnThanh pho Ho Chi MinhBa Ria-Vung TauBa Ria-Vung TauTay NinhBinh DuongDong NaiBinh PhurocBinh ThuanDak NongLam DongNinh ThuanKhanh HoaDak LakPhu YenGia LaiBinh DinhKon TumQuang NgaiQuang NamDa NangThua Thien-HueQuang TriQuang BinhHa TinhNghe AnThanh HoaNinh BinhHoa BinhNam DinhThai BinhHa NamHung YenHai DuongHai PhongBac NinhHa NoiBac GiangQuang NinhLang SonVinh PhucThai NguyenBac KanCao BangHa GiangTuyen QuangPhu ThoYen BaiLao CaiSon LaLai ChauDien BienCao Bang in Vietnam.svg
Über dieses Bild

Die vietnamesische Provinz Cao Bằng liegt im hohen Norden des Landes an der Grenze zu China.

Regionen[Bearbeiten]

Neben Cao Bằng teilt sich die Provinz in 12 weitere Distrikte: Bảo Lạc, Bảo Lâm, Hạ Lang, Hà Quảng, Hoà An, Nguyên Bình, Phục Hòa, Quảng Uyên, Thạch An, Thông Nông, Trà Lĩnh und Trùng Khánh.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Vergleich zu anderen Provinzen ist Cao Bằng vergleichsweise arm. Hauptwirtschaftsfaktoren sind die Land- und Forstwirtschaft In der Provinz leben Minderheiten wie die Tày, Nùng, Dao, H'Mông, Hoa und Sán Chay.

Sprache[Bearbeiten]

Der Bản Giốc Wasserfall

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Bản Giốc Waterfall wikivoyage wikipedia commons wikidata. Ungefähr 30 Meter stürzt der Fluss Quy Xuan den Bản Giốc Waterfall hinunter.
  • Nguom Ngao Höhle

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.