Hà Giang (Provinz)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Asien > Südostasien > Vietnam > Nordostvietnam > Hà Giang (Provinz)
HaGiangricefield.jpg
Provinz Hà Giang
HauptstadtHà Giang
Einwohnerzahl660.700
Fläche7.884,3 km²
Vorwahl019
Webseitewww.hagiang.gov.vn
ThailandKambodschaChinaLaosCa MauKien GangBac LieuHau GiangCan ThoAn GiangDong ThapSoc TrangTra VinhVinh LongBen TreTien GiangLong AnThanh pho Ho Chi MinhBa Ria-Vung TauBa Ria-Vung TauTay NinhBinh DuongDong NaiBinh PhurocBinh ThuanDak NongLam DongNinh ThuanKhanh HoaDak LakPhu YenGia LaiBinh DinhKon TumQuang NgaiQuang NamDa NangThua Thien-HueQuang TriQuang BinhHa TinhNghe AnThanh HoaNinh BinhHoa BinhNam DinhThai BinhHa NamHung YenHai DuongHai PhongBac NinhHa NoiBac GiangQuang NinhLang SonVinh PhucThai NguyenBac KanCao BangHa GiangTuyen QuangPhu ThoYen BaiLao CaiSon LaLai ChauDien BienHa Giang in Vietnam.svg
Über dieses Bild

Die vietnamesische Provinz Hà Giang liegt im hohen Norden des Landes an der Grenze zu China.

Regionen[Bearbeiten]

Neben Hà Giang teilt sich die Provinz in zehn weitere Distrikte: Bắc Mê, Bắc Quang, Đồng Văn, Hoàng Su Phì, Mèo Vạc, Quản Bạ, Quang Bình, Vị Xuyên, Xín Mần und Yên Minh.

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Hà Giang wikivoyage wikipedia commons wikidata. Die Hauptstadt der Provinz.
  • Ban Ma
  • Thanh Thuy
  • Cho Cem
  • Đồng Văn
  • Mia Xu
  • Làng Cay
  • Làng Tac
  • Bắc Quang
  • Vô Lang
  • Yên Bình Xã

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hà Giang-Route (engl. “Hà Giang Loop”) ist eine Rundfahrt von etwa 350 km Strecke, die üblicherweise in drei bis fünf Tagen auf grenznahen, gebirgigen Panoramastraßen auf Motorrädern bzw. den landesüblichen Rollern zurückgelegt wird.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Reisen kann sich in der Gebirgsregion als etwas beschwerlich erweisen. Hauptwirtschaftsfaktoren sind die Land- und Forstwirtschaft. Ein Großteil der Provinz ist von Wald bedeckt. Der Obstanbau auf dem Plateau liefert Produkte, wie Pflaumen, Pfirsiche und Khaki. Es wird auch in größerem Umfang Tee angebaut. In der Provinz leben Minderheiten wie Hmong (viet. Mẹo), Pu Péo, Tày (= Thô), Lô Lô und Sán Dìu.

Sprache[Bearbeiten]

Mit eigenen Kulturen der Minderheitenvölker gehen auch einige eigene Sprachen einher.

Anreise[Bearbeiten]

Busse aus Hanoi mit Liegesitzen, ab Busbahnhof Mỹ Đình, bringen Besucher in sechs Stunden in die Provinzhauptstadt im Norden.

Es gibt einen Nachtbus von Sa Pa.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Gebirgslandschaft.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.