Fahrrad
Brauchbarer Artikel

Bodensee-Radweg

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche


Tourenprofil
Höhe km Hm
Konstanz: 400 m 0
Romanshorn: 20
Rorschach: 36
Bregenz: 68
Lindau: 79
Friedrichshafen: 106
Meersburg: 124
Überlingen: 137
Radolfzell: 165
Konstanz: 183
Übersicht
BodenseeRadwege.svg


Der Bodensee-Radweg führt rund um den beliebten Bodensee im Dreiländereck von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die schönste Zeit für eine Radtour am Bodensee ist der Spätsommer Anfang September.

Streckenprofil[Bearbeiten]

Wegweisung in Friedrichshafen
  • Länge: 183 bis 298 km (je nach gewählter Route)
  • Ausschilderung: offizielles Logo, aber uneinheitliche Beschilderung, in der Schweiz vorbildlich als Nationalroute 2 „Rhein-Route“ bezeichnet
  • Steigungen: keine, bis auf den Abschnitt Konstanz - Bodman
  • Wegzustand:
  • Verkehrsbelastung: meist keine
  • Geeignetes Fahrrad: jedes
  • Familieneignung: ja
  • Inlinereignung: ja

Hintergrund[Bearbeiten]

Hintergrundinformationen zum Bodensee sind hier zu finden.
Der Bodensee-Radweg wird jährlich von rund 380.000 Radfahrern genutzt, davon umrunden ca. 100.000 Radfahrer auf einer mehrtägigen Radtour den ganzen See. Der Bodensee-Radweg ist mit vielen weiteren Fernradwegen vernetzt: In Deutschland beispielsweise ab Lindau mit dem Bodensee-Königssee-Radweg, ab Ludwigshafen mit dem Hohenzollern-Radweg, ab Kressbronn am Bodensee mit dem Donau-Bodensee-Radweg, ab Radolfzell mit dem Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Weg und ab Konstanz und Stein am Rhein mit dem Rheintal-Weg.

Vorbereitung[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Deutschland

Entlang des nördlichen Bodenseeufers verkehrt die Bodenseegürtelbahn, die allerdings zwischen Immenstaad und Meersburg im Hinterland verläuft.

Schweiz · Von Bern und Zürich aus gelangt man am schnellsten zum Bodensee, indem man nach Kreuzlingen oder Romanshorn (stündliche Direktverbindungen) fährt. Eine Alternative ist Rorschach. Von diesen Bahnhöfen aus kann fast jede Ortschaft am Bodensee erreicht werden, indem man die Seelinie (Rorschach–Romanshorn–Kreuzlingen–Stein am Rhein–Schaffhausen) entlangfährt.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Fähre

Rundfahrten/Kursschiff

Rhein

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Deutschland aus Westen: Rheintalweg, Rhein-Radweg

aus Bayern in Lindau: Bodensee-Königssee-Radweg

Schweiz: Rhein-Route, Seen-Route und Mittelland-Route, siehe auch Rhein-Radweg

Streckenbeschreibung mit Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Abschnitt Kreuzlingen (gegenüber von Konstanz) - Faußach (A) ist Teil der schweizerischen Nationalroute 2 Rhein-Route.

Konstanz - Kreuzlingen (CH) - Romanshorn (CH): 20 km[Bearbeiten]

Romanshorn - Arbon (CH) - Rorschach (CH): 16 km[Bearbeiten]

Rorschach - Bregenz (A): 32 km[Bearbeiten]

Bregenz - Lindau: 11 km[Bearbeiten]

  • Lindau (Bayern) - Mittelalterliche Inselstadt, Altes Rathaus (1422), Bürgerhäuser mit Arkaden und hochgiebeligen Fassaden, Diebsturm, Haus zum „Cavazzen“ (Heimatmuseum), St. Peterskirche (um 1000), Stephanskirche, Stiftskirche, Hafeneinfahrt mit bayerischem Löwen und Leuchtturm, Seehafenpromenade.

Lindau - Friedrichshafen: 27 km[Bearbeiten]

  • Wasserburg am Bodensee
  • Kressbronn am Bodensee - Bauernpfad, Kabelhängebrücke über die Argen
  • Langenargen - Schloss Monfort, Zollhaus am Hafen, Marktplatz, barocke Pfarrkirche St. Martin
  • Eriskirch - Dorfidyll im verwunschenem Ried - Naturschutzzentrum im Eriskircher Ried
  • FriedrichshafenWo die „Zigarre“ das Fliegen lernte - Zeppelin Museum, Dornier-Museum, Schulmuseum, barocke Schlosskirche, Hafenmole-Aussichtsturm, Uferpromenade, Kakteen- und Tropensammlung, Bodenseepfad.

Friedrichshafen - Meersburg: 18 km[Bearbeiten]

  • Meersburg - Malerische Altstadt, Altes Schloss (mit Burgmuseum), Neues Schloss (Dornier-Museum, Städtische Galerie und fürstbischöfliche Gemächer), Schlosskapelle, Schlossmühle (1620), „Fürstenhäusle“ (Droste-Museum), Bibelgalerie im Alten Kloster, Stadtmuseum und Weinbaumuseum.

Meersburg - Überlingen: 13 km[Bearbeiten]

  • Überlingen - Kneippheilbad, mittelalterlicher Stadtkern, Stadtgarten, Uferpromenade, St.-Nikolaus-Münster, gotische Ölbergkapelle, Rathaus mit historischem Rathaussaal.

Überlingen - Bodman-Ludwigshafen[Bearbeiten]

Wenn Sie lärmunempfindlich sind, dürfen Sie sich zwischen Bundesstraße und Bahnlinie quetschen.

Abkürzung: Bodman-Ludwigshafen - Radolfzell[Bearbeiten]

Bodman-Ludwigshafen - Konstanz[Bearbeiten]

Auf dieser Strecke verlassen Sie das Seeufer und fahren über die Berge, meist auf Landstraßen. Nur etwas für Sportliche. Ab Wallhausen sind Sie dann dichter am Wasser und kommen an der Insel Mainau vorbei.

Konstanz - Radolfzell: 18 km[Bearbeiten]

Hafeneinfahrt Konstanz mit Imperia-Statue; im Hintergrund der Säntis (2502 m)

Radolfzell - Stein am Rhein (CH): 23 km[Bearbeiten]

Stein am Rhein - Konstanz[Bearbeiten]

Der Abschnitt Stein am Rhein - Kreuzlingen gegenüber von Konstanz ist Teil der schweizerischen Nationalroute 2 Rhein-Route

Stein am Rhein - Steckborn: 12 km[Bearbeiten]

Steckborn - Kreuzlingen - Konstanz: 14 km[Bearbeiten]

Routenvorschlag[Bearbeiten]

1. Tag: Start in Konstanz - Fähre nach Meersburg - hier wahlweise auf die Fähre oder weiter Richtung Überlinger See - Meersburg - Hagnau - Immenstaad - Friedrichshafen - Eriskirch - Langenargen - Kressbronn am Bodensee - Nonnenhorn - Wasserburg - Lindau

2. Tag: Lindau - Bregenz

3. Tag: Bregenz - Hard - Gaißau - Rorschach - Horn - Arbon - Egnach - Romanshorn - Uttwil - Kreuzlingen - Konstanz

Gepäckservice[Bearbeiten]

Radeln ohne Gepäck - der Gepäckservice am Bodensee-Radweg

Fahradverleih[Bearbeiten]

Liste der Fahrrad-Verleihstationen

Touristeninfos[Bearbeiten]

Tourismus-Verbände am Bodensee-Radweg

Sicherheit[Bearbeiten]

Unfälle passieren leider immer wieder. Auch Radfahrer sind davon nicht befreit. Allerdings können sie sich mit der richtigen Radbekleidung vor Verletzungen und Unfällen schützen. Dabei ist der Fahrradhelm das wichtigste Kleidungsstück beim Fahrradfahren. Dieser schützt den Radfahrer bei einem Sturz auf den Kopf vor schweren Kopfverletzungen. Auch eine Fahrradjacke und Fahrradhose mit reflektierenden Projektoren sind, gerade in der Winterzeit, Gold wert. Durch die Reflektoren an der Kleidung ist der Radfahrer auch im Dunkeln gut sichtbar.

Ausflüge[Bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten]

  • Die Rhein-Route 2 führt am Bodensee entlang. St. Margrethen - Rorschach - Romanshorn - Konstanz/Kreuzlingen - Stein am Rhein
  • Die Seen-Route 9 startet in St. Margrethen.
  • In Romanshorn startet die Mittelland-Route 5.

Literatur- und Kartenhinweise[Bearbeiten]

  • bikeline Radtourenführer "Bodensee-Radweg. Rund um den Bodensee, Überlinger See und Untersee", Verlag Esterbauer, 1:50.000, Ortspläne, ÜVZ, 120 Seiten, ISBN 978-3-85000-002-4
  • Bodensee-Radweg. Mit dem Rad durch drei Länder rund um den See, Kompaktspiralo 1:50.000, BVA Bielefelder Verlag 2011, ISBN 978-3-87073-497-8

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.