Annapurna Circuit/Ngawal-Braka

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Von Ngawal nach Braka

Dieser Abschnitt des Annapurna Circuits führt von Ngawal über Julu nach Bhraka/Braga. Der Weg ist 8 Kilometer lang und durchgehen in rot/weiß bzw. blau/weiß markiert (GPX-Track zum Download auf OpenStreetMap). Die Gehzeit für 9 Kilometer beträgt ungefähr vier bis fünf Stunden.

Gompa kurz nach Ngawal

In der Ortsmitte von Ngawal hält man sich rechts, grob in Richtung der Gompa, denn der abschüssige Weg linkerhand führt entlang der Straße nach Manang. Rechts oberhalb von Ngawal sieht man den Kang La Pass, den höchsten Punkt des Nar Phu Treks. Es geht zunächst leicht bergauf bis man ein kleines Hochplateau erreicht an dessen westlichen Ende ein buddhistisches Internat steht, das leicht an den zahlreichen Gebetsfahnen zu erkennen ist. Direkt neben dem Internat geht es steil bergab in das verlassene Dorf Julu, das an einem Fluss liegt. Je nach Wasserstand kann man den kleinen Fluss direkt oder an Behelfsbrücken überqueren. Nur Hundert Meter nach dem Tor am Ortseingang von Julu weißt ein Wegweiser auf die Weggabelung nach Braka hin. Entweder man geht weiter gerade aus entlang der "low route" oder man wählt (wie hier weiter beschrieben), den steilen Aufstieg hinauf auf ein weiteres Plateau. Beide Varianten brauchen ungefährt gleich viel Zeit, die "high route" ist jedoch deutlich ruhiger, weil sie nicht entlang der Straße führt.

Sicht auf Braka und das Marsyangdi-Tal beim Abstieg vom Hochplateu

Nachdem man die beim Abstieg nach Julu verlorenen Höhenmeter direkt oberhalb Julu wieder aufgestiegen ist, erreicht man ein weiteres Hochplateu, das allerdings anders als das zwischen Ngawal und Julu von Büschen und Sträuchern bewachsen ist. Nach gut zwei flachen Kilometern mit guter Aussicht beginnt der Abstieg nach Braka. Unterwegs zweigt links ein kleiner steiler Weg in die Ortschaft Munji ab. Ungefährt an der gleichen Stelle ist auch die Abzweigung des Weges zum Ice Lake, den man als Tagesausflug von einer der umliegenden Ortschaften wandern kann.

Am oberen Ende von Braka kann man auf verschiedenen Wegen innerhalb des Ortes bergab gehen bis man die Straße nach Manang erreicht. Zu Fuß braucht man noch eine knappe halbe Stunde nach Manang. Die Unterkünfte in Braka befinden sich alle entlang der Straße.

Annapurna Circuit 07 Ngawal-Braka.svg

Vollbild Karte Ngawal-Braka