Annapurna Circuit/Ice Lake

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Von Braga zum Ice Lake

Unbekannter Parameter: layer

Dieser Artikel beschreibt einen Tagesausflug im Rahmen des Annapurna Circuits, der zum sogenannten Ice Lake, zwei oberhalb der Ortschaften Braga und Munji gelegenen Seen, führt. Der Weg wird hier von Braga aus beschrieben, ist aber ebenso von Manang über Braga (+0,5 Stunden je Richtung) oder Munji (etwa gleich lang) begehbar. Der Weg ist hin der selbe wie zurück. Für eine Richtung bergauf benötigt man drei bis fünf Stunden, wobei die Strecke mit sechs Kilometern sehr kurz ist, jedoch 1000 Höhenmeter zu bewältigen sind. Bergab ist man doppelt so schnell (GPX-Track zum Download auf OpenStreetMap). Der Weg ist ab Braga gut in blau/weiß markiert.

Aussicht auf dem Weg zum Ice Lake

Dieser Ausflug wird häufig zur Akklimatisierung genutzt, wofür er sich wegen des Aufstiegs auf gut viereinhalb Tausend Meter ohne schweres Gepäck, sehr gut eignet. Die beiden kleinen Seen selbst sind an sich unspektakulär, die Aussicht bei gutem Wetter und Atmosphäre insgesamt aber beeindruckend.

Der Weg startet in Braga oberhalb des Klosters. Zunächst geht man eine knappe Stunde den Weg zurück, den man am Vortag von Julu über die "high route" gekommen ist. Der Abzweig zum Ice Lake ist deutlich auf einem Stein mit rot/weißen (in Richtung Julu/Ngawal) und blau/weißen Markierungen (zum Ice Lake) gekennzeichnet. Eine halbe Stunde nach der Abzweigung erreicht man zwei Chörten, die auf einer kleinen Anhöhe stehen von der man einen gute Aussicht in Richtung Julu hat. Der Weg führt stetig bergauf und die Ortschaft Braga im Tal wird immer kleiner und kleiner.

Gefroren ist der See kaum von einem Schneefeld zu unterscheiden

Etwa drei Stunden bzw. 700 Höhenmeter nach Braga bietet ein Teehaus Verpflegung an (die einzige Einkehrmöglichkeit auf diesem Tagesausflug). Von hier sind es noch eineinhalb Stunden bis zum Ice Lake. Deutlich merkt man, wie der Bewuchs immer spärlicher wird. Schließlich erreich man zunächst einen kleinen See und eine viertel Stunde später den größeren, eigentlichen Ice Lake.


Aufgetaut spiegeln sich die Berge im See

Dieser See ist oft bis lange in den Frühling hinein zugefroren und teilweis unter der Schneeschicht nur zu erahnen. Ist er nicht gefroren, dann spiegeln sich die Gipfel der umgebenden Berge schön im tiefblauen Wasser.

Der Weg führt auf dem selben Pfad zurück.

Annapurna Circuit 08 Bhraka-Ice Lake.svg

Vollbild Karte Braga-Ice Lake