Annapurna Circuit/Lower Khangsar-Ledar

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Von Lower Khangsar nach Ledar

Dieser Abschnitt des Annapurna Circuits führt von Lower Khangsar über Yak Kharka nach Ledar. Der Weg ist bis zum Zusammentreffen mit dem Weg aus Manang in blau/weiß, ab dort in rot/weiß markiert. Die Markierungen zwischen Lower Khangsar und dem Aussichtspunkt sind spärlich (GPX-Track zum Download auf OpenStreetMap). Für die zehn Kilometer braucht man ungefähr sechs Stunden Gehzeit.

Am Aussichtspunkt hat man einen letzten Blicks ins Marsyangdi-Tal

Man verlässt Lower Khangsar beraufwärts. Bis kurz vor Middle Khangsar ist der Weg gut markiert, anschließend muss man sich zwischen den Weide- und Anbauflächen etwas rechts hangaufwärts orientieren. Schließlich trifft man auf den Weg, der von Upper Khangsar kommend zu einem Aussichtpunkt führt, den man etwa zwei Stunden nach Lower Khangsar erreicht. Von hier hat man das letzte Mal einen Ausblick ins Marsyangdi Tal.

Zwischen Yak Kharka und Ledar geht es gemächlich bergauf

Nach dem Aussichtspunkt geht es bis zu einer Brücke über den Jharsang Khola steil bergab, teilweise auf bis in den Frühling vereisten Wegen. An der Brücke ist ein Teehaus. Anschließend gewinnt man wieder an Höhe bis man schließlich eine Stunde vor Yak Kharka mit dem Pfad, der auf direktem Wege aus Manang kommt, zusammentrifft. Nach Yak Kharka verläuft der Pfad leicht ansteigend aber ohne nennenswerte Hürden bis nach Ledar.

Annapurna Circuit 10 Lower Khangsar - Ledar.svg

Vollbildkarte