Annapurna Circuit/Muktinath-Kagbeni

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vom Muktinath über Jhong nach Kagbeni

Unbekannte Parameter: float, layer

Dieser Abschnitt des Annapurna Circuits führt von Ranipauwa (Muktinath) über Chongur, Jhong/Dzong und Putak nach Kagbeni. Der Weg ist durchgehend rot/weiß markiert. Die Gehzeit für 14 Kilometer beträgt etwa sechs Stunden.

Einmal in Muktinath angekomen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Annapurna Circuit fortzusetzen. Man kann einen Jeep zum Flughafen Jomson nehmen, man kann nach Jomson laufen oder man wählt einen von zwei Wegen nach Kagbeni und wandert von dort tags darauf weiter. Dieser Artikel beschreibt den sehr ruhigen Weg über Jhong (auch Dzong). Ein anderer Weg führt über Jarkot entlang der Piste.

Jhong, Mustang

Direkt am Ortsausgang von Ranipauwa, der in Richtung des Tempelkomplexes/Thorong La führt, beginnt gut ausgeschildert der Weg nach Chongur, das man nach circa einer halben Stunde erreicht. Im Ortskern kann man entweder an der Mani-Wand links abbiegen bis man auf eine Brücke stößt oder (wie hier in der Karte zu sehen) zunächst geradeaus gehen und in Serpentinen den Hang hinunter laufen bis man auf die selbe Brücke stößt. Der Weg steigt kurz an und fällt dann eine Stunde ab, bis man den Ort Jhong betritt, der sich durch ein sehr markantes Kloster auf einem Felsen auszeichnet. Hier gibt es auch einfache Übernachtungsmöglichkeiten.

Im Ort hält man sich rechts und ist direkt auf dem Weg nach Putak, das man eine halbe Stunde später erreicht. Der Weg verläuft unverfehlbar weiter am Hang entlang abwärts. Links und rechts des Weges ist eine trockene Hochwüste mit wenigen Salztümpeln. Kurz nach Putak überquert man eine kleine Schlucht auf einer Hängebrücke. Von hier sind es noch eineinhalb, zwei Stunden bis man oberhalb von Kagbeni zu einem Aussichtspunkt mit Chörte gelangt. Hier entstehen die Postkartenmotive von Kagbeni, der grünen Oase im Kali-Gandaki Tal. Flussaufwärts kann man den kleinen Ort Tiri mit Kloster erkennen, das man nachmittags auf einem Abstecher besuchen kann.

Das Dort Tiri kann man über Kagbeni in einer halben Stunde erreichen

Am Aussichtpunkt geht es direkt steil bergab entweder durch eine weitere kleine Schlucht oder "außen" am Hang entlang mit Blick auf den Fluss. Der Weg nach Kagbeni ist ab hier offensichtlich.

Annapurna Circuit 13 Muktinath - Kagbeni.svg

Vollbildkarte