Welterbe in Saint Lucia

Reisethema
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in Saint Lucia

Der Inselstaat Saint Lucia liegt in der Inselgruppe der kleinen Antillen im Osten des karibischen Meeres.

Flagge von Saint Lucia
Karte von Welterbe in Saint Lucia

Welterbestätten[Bearbeiten]

Der Staat Saint Lucia hat die Welterbekonvention im Jahr 1981 ratifiziert. Ein erster Eintrag in die Welterbeliste erfolgte 2004, Zur Zeit (Jahr 2021) gibt es jedoch keine weiteren Einträge.

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
T Tentativliste
Ref Nummer UNESCO


Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
2004 N 1 Naturschutzgebiet Pitons Naturschutzgebiet Pitons in der Enzyklopädie Wikipedia Naturschutzgebiet Pitons im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNaturschutzgebiet Pitons (Q639487) in der Datenbank Wikidata 1161 Das Naturschutzgebiet liegt im Südwesten der Insel bei der Stadt Soufriere und umfasst die beiden Vulkankegel des 770 m hohen Gros Piton und des 743 m Petit Piton sowie ein Geothermie-Feld mit heißen Quellen und Fumarolen. Auch ein Teil der angrenzenden Küstengewässer stehen unter Naturschutz. STLUC-pet-piton.jpg

Tentativliste[Bearbeiten]

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hat. Zur Zeit (2021) ist die Tentativliste leer.

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer Artikel
Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.