Welterbe in Nicaragua

Reisethema
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Reisethemen > Spezielle Reiseziele > Welterbe > Welterbe in Nicaragua

Nicaragua ist ein mittelamerikanischer Staat. Er hat sich 1979 der Welterbekonvention angeschlossen.

Flagge von Nicaragua
Karte von Welterbe in Nicaragua

Welterbestätten[Bearbeiten]

Nicaragua hat zur Zeit (Stand 2021) zwei Welterbestätten.

Abkürzungen
K Kulturwelterbe
N Naturwelterbe
G gemischtes Welterbe
K, N gefährdetes Erbe
Ref Nummer UNESCO
Jahr Art Bezeichnung Ref Beschreibung Bild
2008 K 1 Ruinen von León Viejo Ruinen von León Viejo in der Enzyklopädie Wikipedia Ruinen von León Viejo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRuinen von León Viejo (Q1422898) in der Datenbank Wikidata 613 León Viejo, das alte León, liegt am Lago de Managua. Die Stadt wurde 1524 gegründet, aber bereits im Jahr 1609 durch ein Erdbeben zerstört und unter der Asche des Vulkans Momotombo begraben. Bei Ausgrabungen fand man die Grundmauern einiger Paläste und einer Kathedrale im schachbrettförmigen Grundriss der Kolonialstadt. Ruinas leon viejo36.jpg
2011 K 2 Kathedrale von León Kathedrale von León in der Enzyklopädie Wikipedia Kathedrale von León im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKathedrale von León (Q48605) in der Datenbank Wikidata 1236 Die Kathedrale wurde erbaut zwischen 1747 und 1860. Ihr Stil ist nicht einheitlich, er markiert den Übergang zwischen Barock und Klassizismus. Das Innere der Kirche wirkt nüchtern und hell. Vom begehbaren Dach hat man einen guten Blick auf die Stadt. Maximo Jerez Monument - León, Nicaragua 2.jpg

Tentativliste[Bearbeiten]

In einer Tentativliste sind alle Liegenschaften aufgeführt, die ein Vertragsstaat zur Nominierung vorschlagen kann oder auch vorgeschlagen hat. Zur Zeit (2021) gibt es 5 Einträge. Die folgende Liste ist nicht vollständig:

  • Biosphärenreservat Bosawás
  • Nationalpark Vulkan Masaya
  • Granada (Nicaragua)

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.