Nordägäische Inseln

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südosteuropa > Griechenland > Ägäis > Nordägäische Inseln
Karte von Nordägäische Inseln

Die Nordägäischen Inseln liegen im nordöstlichen Teil des Ägäischen Meeres.

Regionen[Bearbeiten]

Inseln der Nord-Ägäis
Thasos

Die Nordägäischen Inseln bilden keine klar definierte Inselgruppe. Zu ihnen zählt man die Inseln in der griechischen Region „Nördliche Ägäis“, deren südliche Inseln im Deutschen häufig auch als Ostägäische Inseln bezeichnet werden.

Die Nordägäischen Inseln liegen vor der Küste der griechischen Provinzen Thrakien und Makedonien:

  • 1 Thasos internet (Θάσος) wikipedia commons wikidata. grüne, gebirgige Insel mit Vielzahl schöner Strände und archäologischen Stätten. In der Hochsaison recht voll. Ziel von Balkantouristen.
  • 2 Samothraki internet (Σαμοθράκη) wikipedia commons wikidata. kleine, gebirgige, grüne Insel mit Kiesstränden und bedeutender archäologischer Stätte, wenig touristisch aber beliebt bei griechischen jungen Leuten als "Hippy Insel".

Die folgenden Inseln werden auch als Ostägäische Inseln bezeichnet, gehören aber verwaltungsmäßig zur Region Nördliche Ägäis.

Weiter südlich folgt die Inselgruppe des Dodekanes

Die zur Türkei gehörenden Inseln werden im Artikel zur türkischen Provinz Ege behandelt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Mit Ausnahme von Lesbos und Samos sind die Nordägäischen Insel wenig bekannt und besonders der Pauschaltourismus hält sich sehr in Grenzen. Die Inseln werden mehr von Individualreisenden besucht. Das gibt ihnen einen ursprünglicheren Charakter, als die Touristenhochburgen weiter südlich. Eine Ausnahme ist Thasos, auf der es in der Hochsaison recht voll wird durch den Balkantourismus.

Anreise[Bearbeiten]

Internationale Flughäfen gibt es nur auf Samos und auf Lesbos und Lemnos. Zu den anderen Insel gelangt man über die Flughäfen von Thessaloniki, Kavala, Alexandroupolis und von dort weiter mit den Fähren.

Die meisten Inseln sind täglich mit Fähren zu erreichen.

Klima[Bearbeiten]

Die Badesaison beginnt im Mai und endet im Oktober. Hauptsaison ist Mitte Juni bis Mitte September.

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.