Blankenheim (Ahr)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Blankenheim
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Blankenheim ist eine Stadt in der Nordeifel und gehört zu Nordrhein-Westfalen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Blankenheim liegt in der Nordeifel an der Landesgrenze nach Rheinland-Pfalz. Auf dem Gebiet der Gemeinde Blankenheim stoßen mehrere Teilregionen der Eifel aufeinander:

  • Ahrdorf und Ahrhütte sowie Teile des Hauptortes gehören zum oberen Ahrtal.
  • Der Bereich zwischen und oberhalb den Flußtälern von Kyll, Ahr, Erft, Urft wird als Kalkeifel bezeichnet. In diesen Bereich fallen die Ortsteile Dollendorf, Blankenheimerdorf, Rohr, Reetz, Freilingen, Lommersdorf und Teile des Hauptortes Blankenheim.
  • Blankenheim Wald liegt im Tal der Urft und könnte daher der Teilregion Schleidener Tal zugeordnet werden.

Blankenheim liegt ziemlich in der Mitte der Eifel und ist daher besonders für motorisierte Urlauber gut geeignet, wenn man von einem Standort die meisten Hauptattraktionen der Eifel erreichen möchte. Ungünstig ist die Lage des Bahnhofes 4 km vom Hauptort entfernt. Die Täler von Ahr und Urft erhöhen auch Radfahrern die Beweglichkeit. Wegen Ausflugszielen und Anschluß an Radwanderrouten vgl. auch den Artikel der Nachbargemeinde Dahlem.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Flughäfen sind in Flughafen Köln-Bonn Website dieser Einrichtung Flughafen Köln-Bonn in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Köln-Bonn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Köln-Bonn (Q157741) in der Datenbank Wikidata (IATA: CGN), Maastricht Aachen Airport Website dieser Einrichtung Maastricht Aachen Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Maastricht Aachen Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMaastricht Aachen Airport (Q698063) in der Datenbank Wikidata (IATA: MST) , Flughafen Frankfurt Website dieser Einrichtung Flughafen Frankfurt in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Frankfurt im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Frankfurt (Q46033) in der Datenbank Wikidata (IATA: FRA), Flughafen Frankfurt-Hahn Website dieser Einrichtung Flughafen Frankfurt-Hahn in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Frankfurt-Hahn im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Frankfurt-Hahn (Q158211) in der Datenbank Wikidata (IATA: HHN) , Flughafen Düsseldorf Website dieser Einrichtung Flughafen Düsseldorf in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Düsseldorf im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Düsseldorf (Q58226) in der Datenbank Wikidata (IATA: DUS), Flughafen Luxemburg Flughafen Luxemburg in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Luxemburg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Luxemburg (Q972186) in der Datenbank Wikidata.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Bahnhaltepunkt Blankenheim ist 4 km vom Hauptort entfernt

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • A1 aus Köln endet bei Blankenheim.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Weitere erreichbare Bahnhöfe[Bearbeiten]

  • Dahlem-Schmidtheim, 5 km zum Hauptort entfernt
  • Kall-Urft, 10 km zum Hauptort entfernt
  • Kall, 15 km zum Hauptort entfernt
  • Hillesheim und Jünkerath (bis hierher gilt das Rheinland-Pfalz-Ticket für den Nahverkehr) sind noch erreichbar (15 bis 20 km).
  • Euskirchen (30 km) und Bad Münstereifel (20 km) werden direkt aus Bonn angefahren.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Blankenheim (Ahr)

Zwischen den Ortsteilen verkehren wenige Busse sowie das Anruf-Linien-Taxi.

Der Radweg Via Velo ist ein 22,5 km langer Rundweg, der einige Sehenswürdigkeiten verbindet, u.a. die Ahekapelle im Genfbachtal sowie die Römervilla

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Im Hauptort sind die meisten Güter des täglichen Bedarfs erhältlich; auch Discounter
  • Supermarkt in Blankenheimerdorf

Küche[Bearbeiten]

Hauptort Blankenheim[Bearbeiten]

  • 1 Bistro Landlust, Klosterstr. 3, 53945 Blankenheim. Tel.: +49(0)2449 917 91 90. Flammkuchen, Nudelgerichte, Salate. Geöffnet: Ab 11.30 Uhr geöffnet, Mi Ruhetag.
  • deutsche, italienische, chinesische Restaurants
  • Döner u.a. Imbiss

Blankenheimerdorf[Bearbeiten]

  • Kroatisches Restaurant

Freilingen[Bearbeiten]

  • Imbiss am Freiliger See; kostenloses Parken ist auch für Kunden nicht möglich

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Jugendherberge in der Burg Blankenheim
  • weitere Gruppenunterkünfte im Gemeindegebiet
  • Bikertreff mit Pension in Lommersdorf

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 Touristinformation Blankenheim, Ahrstraße 55-57, 53945 Blankenheim. Tel.: +49(0)2449 87 222, E-Mail: . Das Eifelmuseum befindet sich auch hier. Geöffnet: April bis Ende der Herbstferien:tägl. 10 - 16 Uhr,Ende der Herbstferien - März:tägl. 10-14 Uhr außer an Feiertagen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • Dahlem
    • Flugplatz Dahlemer Binz
    • Kloster Maria Frieden
  • Hellenthal
    • Burg Reifferscheid
    • Besucherbergwerk Rescheid
    • Wildpark Hellenthal
  • Schleiden
  • Bad Münstereifel: Heino-Café, Stadtmauer
  • Üxheim: Ahüttener Wasserfall (Vom Blankenheimer Ortsteil Ahrdorf aus über den Kalkeifel-Radweg zu erreichen).
  • Nürburgring

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

gehören zur Eifel:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.blankenheim.de (de) – Offizielle Webseite von Blankenheim

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.