Tholen

Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Tholen
Einwohner25.780 (2019)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tholen ist eine Gemeinde im Osten der niederländischen Provinz Zeeland. Die Gemeinde liegt auf den beiden ehemaligen Inseln Tholen und Sint Philipsland, die inzwischen durch den Krabbenkreekdam miteinander verbunden wurden. Sie besteht aus den Orten Poortvliet, Scherpenisse, Sint Maartensdijk, Stavenisse, Sint-Annaland, Sint-Philipsland, Oud-Vossemeer und Tholen selbst .

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Am nächsten liegt der 1 Bahnhof Bergen op Zoom. Er wird angefahren von den Intercitys der Linie Amsterdam - Rotterdam - Vlissingen. In Bergen op Zoom kann man in den Busse umsteigen, die von hier in alle Orte Tholens fahren.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Eine Menge Buslinien fahren nach Tholen:

  • 102: Tholen - Oud-Vossmeer - Nieuw-Vossmeer - Sint-Philipsland - Oude Tonge
  • 107: Bergen op Zoom - Tholen - Oud-Vossemeer - Poortvliet - Scherpenisse - Sint Maartensdijk - Stavenisse - Sint-Annaland
  • 108: Bergen op Zoom - Tholen - Poortvliet - Scherpenisse - Sint Maartensdijk - Sint-Annaland - Stavenisse
  • 209: Sint-Annaland - Sint Philipsland - Oud-Vossemeer - Bergen op Zoom
  • 602: Middelharnis - Oud-Vossemeer - Tholen - Poortvliet - Scherpenisse - Sint Maartensdijk
  • 603: Bergen op Zoom - Poortvliet - Scherpenisse - Sint Maartensdijk
  • 618: Halsteren - Tholen - Poortvliet - Scherpenisse - Sint Maartensdijk - Stavenisse - Sint-Annaland
  • 634: Goes - Krabbendijke - Tholen - Oud-Vossemeer - Sint-Annaland - Sint-Philipsland
  • 644: Goes - Krabbendijke - Tholen - Poortvliet - Scherpenisse - Sint Maartensdijk - Stavenisse


Auf der Straße[Bearbeiten]

Tholen ist über Deiche und Brücken mit Schouwen-Duiveland, Goeree-Overflakkee, Steenbergen, Halsteren und Zuid-Beveland verbunden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Es gibt vier Fährverbindungen:

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Tholen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Sint Philipsland[Bearbeiten]

  • Die achteckige, gelb gestrichene 1 Windmühle De Hoop steht am Hafen und diente ursprünglich dem Mehl Mahlen. Heute gehört sie der Gemeinde und kann auf Absprache besichtigt werden.

Sint-Annaland[Bearbeiten]

  • Die 2 Windmühle De vier Winden mit Galerie ist in Privatbesitz und kann deswegen nicht besichtigt werden.
  • Eine weitere 3 Bockwindmühle steht im Norden des Ortes und kann in der Regel samstags besichtigt werden.

Oud-Vossemeer[Bearbeiten]

  • Das Ortszentrum ist ein Straßenring, der einmal um die Kirche führt. Hier stehen einige ältere Ziegelgebäude, unter anderem die Kirche selbst.
  • Nördlich von Oud-Vossemeer steht die 4 Windmühle De Jager , ein Galerieholländer, den man samstags von 10:00 - 17:00 Uhr besichtigen kann.

Stavenisse[Bearbeiten]

  • Am Kanal, der den Ort mit der Oosterschelde verbindet, steht eine kleine, weiß gestrichene 5 Windmühle , die auf Absprache besichtigt werden kann.

Sint Maartensdijk[Bearbeiten]

  • Das Zentrum von Sint Maartensdijk liegt rund um den 6 Marktplatz , an dem zahlreiche ältere Ziegelhäuser stehen, eines davon ist das Rathaus.
  • Nördlich von Sint Maartensdijk steht die 7 Windmühle De Nijverheid , ein Galerieholländer, der zum Mahlen von Mehl gebaut wurde und besichtigt werden kann, wenn sich die Mühle dreht.

Scherpenisse[Bearbeiten]

  • Auch in Scherpenisse gibt es eine 8 Windmühle , nämlich einen weiß gestrichenen Galerieholländer, der auf den Namen De Korenbloem hört.

Poortvliet[Bearbeiten]

  • Im Osten von Poortvliet steht die weiß gestrichene 9 Windmühle De Korenaar mit Galerie, die man auf Absprache besuchen kann.

Tholen[Bearbeiten]

  • Ein zentraler Punkt Tholens ist der 10 Marktplatz mit zahlreichen historischen Häusern rundherum. An einem Ende des langgezogenen Platzes steht eine Kirche.
  • Die Hauptkirche von Tholen ist ein großer Ziegelbau heißt 11 Grote Onze Lieve Vrouwkerk .
  • Die 12 Windmühle De Hoop ist ein hoher, weißer Galerieholländer und steht am Wassergraben, der das Zentrum umgibt. Samstags von 13:00 - 17:00 Uhr ist sie für Besucher geöffnet.
  • Die zweite 13 Windmühle Tholens heißt De Verwachting. Auch sie besitzt eine Galerie. Noch heute wird sie zum Mehl Mahlen genutzt, das Mehl kann im Geschäft gekauft werden. In der Saison (1. Mai bis 30. September) kann man die Mühle von Dienstag bis Samstag von 9:00 - 17:00 Uhr besichtigen. Außerhalb dieser Saison ist sie dienstags, donnerstags und samstags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Radtouren[Bearbeiten]

Die Polderlandschaft rund um Tholen lädt zu Radtouren zwischen den Orten oder auf den Deichen ein. Außerdem kann man mit dem Fahrrad Ausflüge in nahegelegene Städte oder über Dämme auf andere Inseln machen (Siehe Abschnitt Ausflüge).

Segeln[Bearbeiten]

Segler finden mit der Oosterschelde, dem Mastgat, dem Krammer und dem Zommeer einige Gewässer rund um Tholen, die zum Segeln einladen. Häfen findet man mit dem 1 Hafen Sint-Annaland , dem 2 Hafen Stavenisse und dem 3 Hafen Tholen ebenfalls.

Einkaufen[Bearbeiten]

Supermärkte gibt es in Tholen, Sint Maartensdijk, Sint-Annaland und Sint Philipsland.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

An der Küste der Oosterschelde, südlich von Sint Maartensdijk und Stavenisse, liegen mehrere Ferienparks und Campingplätze.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.tholen.nl – Offizielle Webseite von Tholen

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.