Fahrrad
Artikelentwurf

Radrouten in Sachsen-Anhalt

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saale-Radweg bei Naumburg

Der Harz mit Brocken, das Weinland "Saale-Unstrut", Elbauen mit Biber und die sandige Altmark - Sachsen-Anhalt bietet Vielfalt.

Bei den Flussrouten sind als erstes Elbe und Saale zu nennen. Es gibt aber noch eine ganze Anzahl weiterer Radfernwege und Regionalrouten. (u.a. Europaradweg R1, Altmarkrundkurs, Unstrut-Radweg…)

Bei der Wegweisung wird viel Wert auf Sehenswürdigkeiten gelegt. Zwischenwegweiser haben fast immer das Logo der zugehörigen Route (sehr positiv!).

Regionalbahnen in Sachsen-Anhalt nehmen Fahrräder umsonst mit. Es gibt das Hopper-Ticket, mit dem man 50 km Strecke für 4,90 €, hin und zurück für 7,90 € fahren kann (Juni 2016).

Radfernwege[Bearbeiten]

Saaledurchbruch bei Bad Kösen: Blick auf Stendorf mit Burg Saaleck

Regionalrouten[Bearbeiten]

Normgerechter Wegweiser auf anhaltische Art

MTB-Regionen[Bearbeiten]

MTB-Region Wernigerode-Harz


Hilfen zur Erstellung von neuen Radroutenartikeln:

Fehlende Routen einfach in die hier vorhandenen Listen einfügen (Definition Regionalroute: bis 150 km Länge).

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.