Fahrrad
Artikelentwurf

Schwarze Elster-Radweg

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Verbindung zwischen dem Geierswalder See im Lausitzer Seenland und der Elbe. Die Route folgt dem gleichnamigen Nebenfluss bis zur Elbe, sie verläuft durch den Süden von Brandenburg, den Norden von Sachsen und kurzzeitig auch durch den Osten Sachsen-Anhalts.

Streckenprofil[Bearbeiten]

  • Länge: 126 km
  • Ausschilderung:
  • Steigungen:
  • Wegzustand: Vorwiegend asphaltierte Radwanderwege, zum geringen Teil sandgeschlemmte Oberfläche und ruhige Landstraßen
  • Verkehrsbelastung:
  • Geeignetes Fahrrad:
  • Familieneignung:
  • Inlinereignung:

Hintergrund[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Öffentliche Verkehrsmittel[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Streckenbeschreibung mit Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Eckpunkte der Route[Bearbeiten]

Elstermühle Plessa
Die Schwarze Elster in Elsterwerda. Im Hintergrund ist das Elsterschloss zu sehen.
  • Geierswalde im Lausitzer Seenland - Internationale Bauausstellung und erlebbarer Landschaftswandel
    • Geierswalder See
    • →→ Sedlitzer See - Schwimmende Häuser,
    • Erholungsgebiet Senftenberger See - Wassersportzentrum, Amphitheater
  • Senftenberg - Festungsanlage mit Schloss und Museum, Planetarium, Tierpark, Gartenstadt »Marga«, Miniaturenpark
  • Schipkau
  • Ruhland - Matzmühle, Gutshof, historischer Marktplatz
  • Lauchhammer - Schlosspark, Biotürme, Kunstgussmuseum (5km)
  • Plessa - Elstermühle, Industrie-Denkmal & Industrie-Museum Kraftwerk, Pomologischer Garten, Döllingen (3 km)
  • Elsterwerda - Miniaturenpark, Schloss,
  • Saathain - Rosengarten, Fachwerkkirche
  • Kurstadt Bad Liebenwerda - Lausitztherme Wonnemar, Museum mit Marionettenausstellung, Lubwartturm
  • Wahrenbrück - Kleiner Spreewald
  • Domsdorf - Technisches Denkmal Brikettfabrik „Louise“
  • Neumühl - Wasserkraftanlage mit Hochpolgenerator
  • Uebigau - Histor. Stadtkern, Bronzezeitliches Dorf mit Schlossherberge
  • Herzberg - Historischer Stadtkern, Marienkirche, Botanischer Garten, Planetarium
  • Schweinitz - Historische Weinpresse, Elstermann-Park
  • Jessen - Obstbauausstellung, Weinbauausstellung
  • Elster - Bockwindmühle - Mündung in die Elbe

Hinweis: Wenn du dich auf der Route auskennst entferne die Überschrift "Eckpunkte der Route" und ersetze diesen Abschnitt durch eine ausführliche Streckenbeschreibung mit Etappen. Die Ortsnamen am besten einfach in die Etappen einarbeiten. Eine Anleitung dazu findest du hier.

Ein Beispiel für eine fertig ausgearbeitete Radroute mit Etappen ist hier zu finden.

Übernachtungsorte[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur- und Kartenhinweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.