Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Hirschaid

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hirschaid St. Vitus.JPG
Hirschaid
Bundesland Bayern
Einwohner
8.786 (1987), 8.268 (1970)
Höhe
248 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Hirschaid

Hirschaid liegt in Oberfranken in Bayern, zwischen dem Steigerwald im Westen und der Fränkischen Schweiz im Osten, an der Regnitz und dem Main-Donau-Kanal.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hirschaid besteht aus dem Hauptort und einigen Ortsteilen rundherum: Regnitzau, Erlach, Köttmannsdorf, Sassanfahrt, Juliushof, Rothensand, Großbuchfeld, Kleinbuchfeld, Röbersdorf, Seigendorf und Friesen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist Nürnberg.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Hirschaid liegt an der Bahnstrecke Nürnberg – Bamberg.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Der öffentliche Nahverkehr der Metropolregion Nürnberg wird vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN betrieben. Es ist möglich, mit einem Ticket verschiedene Verkehrsmittel, wie Bus, Zug, S-Bahn oder U-Bahn zu nutzen. Die Tickets können online oder über eine App erworben werden.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Hirschaid liegt an der Autobahn A73 zwischen Bamberg und Nürnberg, sowie an der Bundesstraße 4.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Auf dem Main-Donau-Kanal gibt es die Möglichkeiten.

Auf dem Fahrrad[Bearbeiten]

Hirschaid liegt am Aischtal-Radweg, am Regnitz-Radweg Tal- und Kanalroute, auf der fürstbischöflichen Tour, auf der Brauerei- und Bierkellertour und am Radweg vom Main zur Regnitz

Mobilität[Bearbeiten]

Hirschaid ist an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN angebunden.

  • RENT A DRIVER, Taxi & Mietwagenservice, Jägerstraße 16, 96114 Hirschaid, Tel. +49 (0)9543 417992, Taxisofortbestellung 0800 0151618

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schloss Sassanfahrt, Schlossplatz 1, 96114 Hirschaid-Sassanfahrt, das wohl aus dem 17. Jahrhundert stammende Schlossgebäude wurde im 19. Jahrhundert um- und ausgebaut
  • Museum Alte Schule, Kirchplatz 4, 96114 Hirschaid. Geöffnet: Di, Sa und So 13.00-17.00. Preis: Eintritt 1,50 €, ermäßigt 1,00 € für Schüler und Jugendliche., Fossilien und archäologische Funde und Krippensammlung
  • Museum Tropfhaus Sassanfahrt, Pfarrer-Hopfenmüller-Straße 7, 96114 Hirschaid-Sassanfahrt. Geöffnet: von April bis Oktober an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat von 13.00 bis 17.00. Preis: Eintritt 1,00 Euro, ermäßigt 0,50 Euro für Schüler und Jugendliche., das vermutlich kleinste Museum (etwa 8 mal 9 Meter und 4,20 Meter hoch) Bayerns.
  • Die Hirschaider Pfarrkirche St. Vitus wurde in den Jahren 1725-28 gebaut, 1934 erfolgte Verlängerung des Kirchenraumes um 9 Meter. Bemerkenswert ist die üppige, symmetrisch angelegte Stuckdecke von 1728 und die barocke Kanzel.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Erlebnisbad "FrankenLagune" Hirschaid, Georg-Kügel-Ring 6, 96114 Hirschaid. Tel.: +49 (0)9543 9559. Geöffnet: Montag bis Freitag 12.00-21.00, Samtag 13.00-21.00, Sonntag, Feiertage & Ferien 10.00-21.00., mit Plantsch-Becken, Sportbecken, Lehrschwimmbecken, Großrutsche mit 38 m Länge, Erlebnisbecken, Fitnessbereich, verschiedene Saunen, Gastronomie und Beautyfarm

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Am 3. Sonntag nach Pfingsten ist Kirchweih im Ortsteil Röbersdorf
  • Am 1. Sonntag im Juli ist Kirchweih im Ortsteil Erlach und Kleinbuchfeld
  • Am Sonntag nach dem 13. Juli ist Kirchweih im Ortsteil Sassanfahrt
  • Am 2. Wochenende im August ist Kirchweih im Ortsteil Friesen
  • Am letzten Sonntag im August ist Kirchweih im Ortsteil Seigendorf
  • Am Sonntag der dem 8. September am nächsten ist, ist Kirchweih in Hirschaid

Einkaufen[Bearbeiten]

Haus der Bäuerin
  • Hirschaid ist im weiten Umkreis bekannt und auch beliebtes Ausflugsziel durch das Möbelhaus XXXL Neubert, Industriestraße 5, 96114 Hirschaid, Tel. +49 (0)9543 828-0, einem der größten Möbelgeschäfte in Nordbayern.
  • Im Haus der Bäuerin, Luitpoldstr. 12, 96114 Hirschaid, sind die Ausstellungsräume eines gemeinnützigen Projekts zur Herstellung von Steppdecken, engl. quilt. Es werden Kurse angeboten zum Erlernen der Technik des Quiltens. Der Laden, Tel. +49 (9543) 44 09 07 ist Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Brauerei Kraus, Luitpoldstr. 11, 96114 Hirschaid. Tel.: +49 9543 84440. Biere aus eigener Brauerei, Brotzeiten aus eigener Metzgerei, Biergarten direkt am Radweg, Übernachtungsmöglichkeiten. Geöffnet: täglich von 08.00-24.00, Dienstag Ruhetag.
  • 2 Brauerei Weber, Ringstraße 46, 96114 Hirschaid - Röbersdorf. Tel.: +49 9543 7882. Eigene Brauerei, helles und dunkles Lager, Rauchbier, Knoblauch- und Pfefferkarpfen, Biergarten Geöffnet: täglich ab 9.00, Mittwoch Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Forchheim die alte Königsstadt mit der Kaiserpfalz und dem Kellerwald mit seinen Bierkellern
  • Ein Ausflug ins nahe Bamberg mit seiner historischen Innenstadt sollte auf keinem Fall fehlen.
  • Memmelsdorf mit seinem schönen Schloss Seehof ist nicht weit.
  • Hallerndorf ist weit bekannt für den Kreuzberg. Auf einer bewaldeten Bergkuppe gibt es eine Wallfahrtskirche und am Fuße der Kirche einen riesigen Biergarten, der von drei verschiedenen Brauereien betrieben wird, ein Paradies für Biertrinker

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.