Hagen Hauptbahnhof

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Hagen Hbf vom Eugen-Richter-Turm aus gesehen

Der Hagener Hauptbahnhof ist ein wichtiger Bahnhof für das Sauerland. In Richtung Ruhrgebiet steht er allerdings im Schatten der Hauptbahnhöfe Dortmund und Bochum.

Hintergrund[Bearbeiten]

Glasfenster im Bahnhof Hagen von Thorn Prikker

Mit 30.000 Passagieren pro Tag kann es zu Stoßzeiten eng werden am Bahnhof, der immerhin seit 1910 ein Empfangsgebäude besitzt. Das abgebildete Glasfenster schmückt den Eingang der Bahnhofshalle. Als einer der wenigen Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen wurde Hagen Hauptbahnhof im Zweiten Weltkrieg nicht vollständig zerstört.

Das Gebäude sollte eigentlich für Ruhr.2010 vollständig renoviert werden - ursprünglich sogar bis zur Fußball-WM 2006. Allerdings wurden die Pläne nur in Teilen umgesetzt. Ein neuer Start wurde für 2014 angesetzt.

Anreise[Bearbeiten]

Der Berliner Platz mit dem Bahnhofsgebäude im Hintergrund.

Der Hauptbahnhof ist über die B 7 und B 54 zu erreichen. Wer sein Auto dort parken möchte, findet unter dem Bahnhofsvorplatz ein Parkhaus von Q-Park.

Nahezu alle Buslinien der Hagener Straßenbahn AG bedienen die Haltestelle Hauptbahnhof. Von dort sind es nur 50 Meter bis zum Eingang. Zudem gibt es einen Taxistand (am Ende der Straße "Am Hauptbahnhof") der in etwa zwischen der Bushaltestelle und dem Eingang liegt. Außerdem halten internationale Fernbusse in der Straße "Am Hauptbahnhof". Die innerdeutschen Fernbuslinien halten seit Anfang 2014 im Bezirk Hagen Nord am Loxbaum.

Mit dem Radverkehrsnetz NRW ist der Hauptbahnhof an ein weites Netz von Radwegen angebunden. Radfahrende dürfen allerdings nur ein paar überdachte Ständer zwischen Bushaltestelle und Bahnhofseingang neben dem Taxistand erwarten. Auf der anderen Seite des Platz sind auch noch nicht bedeckte Plätze. Eine Radstation gibt es nicht. Der nächste Fahrradladen mit Reparatur dürfte ZEG Klein in der Lenzmannstraße sein. Etwas billiger, aber keinesfalls schlechter ist Fahrrad Trimborn in Haspe. (Nicht viel weiter entfernt)

Verbindungen[Bearbeiten]

Fernverkehr national[Bearbeiten]

Fernverkehr international[Bearbeiten]

Regionalverkehr[Bearbeiten]

Zugang zu den Zügen[Bearbeiten]

Bahnsteige[Bearbeiten]

Barrierefreiheit[Bearbeiten]

Mobilitätsservice vorhanden, vorher unter 01806 512 512 anmelden. (Festnetz: 20ct/Anruf; Mobil: bis zu 60ct/Anruf) Hilfe für Menschen mit Gehbehinderungen beim Ein- und Aussteigen.

Barrierefreies WC bei der Anlage in der Bahnhofshalle.

Die Aufzüge sind jene von der kleinen Art. Zwei vollbepackte Reiseräder passen nur mit Glück in eine Fuhre.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Fahrkarten und Auskunft[Bearbeiten]

Es gibt drei Fahrtkartenautomaten in der Bahnhofshalle.

  • Service Point. Geöffnet: 06:00 - 22:30 Uhr.
  • Reisezentrum Hagen Hbf. Geöffnet: Mo-Fr: 08:00 - 18:45 Uhr, Sa: 08:00 - 17:00 Uhr; So: 10:00 - 16:00 Uhr.

Service[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Eingang des Bahnhofs - links: McDonalds und Bäckerei Kamps; rechts: Blumenladen
  • Bäckerei Kamps, Am Hauptbahnhof 16, 58089 Hagen (Am Eingang innen). Tel.: +49 (0)2331 23432. Geöffnet: Mo - Sa: 05:00 - 20:00 Uhr; So: 07:00 - 20:00 Uhr.
    • Zusätzlich: Kleine Bude im Tunnel unter den Gleisen
  • McDonalds, Haas GmbH & Co. KG, Berliner Platz 8, 58089 Hagen (vor dem Haupteingang des Hbfs). Tel.: +49 (0)2331 2041526. Geöffnet: täglich 06:00 - 01:00 Uhr.

Warten[Bearbeiten]

Leider gibt es keine speziellen Warteräume an den Gleisen. In der Bahnhofshalle gibt es Sitzmöglichkeiten in einem "Glaskasten". Ansonsten sind auf dem Bahnhofsvorplatz viele Bänke, teilweise auch überdacht, und natürlich die Bänke an den Gleisen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • REWE To Go, Am Hauptbahnhof 16, 58089 Hagen (In der Bahnhofshalle). Tel.: +49 (0)2331 7881453. Geöffnet: So - Do: 05:00 - 01:00 Uhr; Fr - Sa: 05:00 - 02:00.
  • Blumenladen (Am Eingang in die Bahnhofshalle).
  • Rossmann, Berliner Platz, 58089 Hagen (Gegenüber des Haupteingangs auf der anderen Seite des Berliner Platzes). Geöffnet: Mo – Fr: 09:00 – 19:00 Uhr; Sa: 09:00 – 18:00 Uhr.
  • Postbank Finanzcenter, Filiale Hagen 1, Berliner Platz 18, D-58089 Hagen (Mittelstadt) (auf der anderen Seite des Berliner Platzes). Geöffnet: Mo - Fr: 08:30 - 18:00 Uhr; Sa: 09:00-13:00 (SB-Bereich 24/7).
  • Kiosk (?)

Hilfe und Gesundheit[Bearbeiten]

Es gibt neue Toiletten in der Bahnhofshalle, die für ein Entgelt von 50 Cent genutzt werden können. Diese erhalten NutzerInnen durch einen Gastronomie-Gutschein zurück, der im Bahnhof eingelöst werden kann. (Mindestwert 2,50€)

  • Wickelräume (?)
  • Bahnhofsmission, Hauptbahnhof Gleis 8/10, 58089 Hagen. Tel.: +49 (0)2331 23340, Fax: (0)2331 182585, E-Mail: . Geöffnet: Mo - Fr: 8:00 - 19:00 Uhr; Sa: 8:00 - 18:00 Uhr: So & Feiertags: 14:00 - 18:00 Uhr.

Sicherheit[Bearbeiten]

Bahnhofspolizei (Bundespolizei) (neben McDonalds).

Weblinks[Bearbeiten]

  • Profil auf bahnhof.de (Angebot der Deutschen Bahn)
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.