Internet-web-browser.svg
Brauchbarer Artikel

Eschenlohe

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfarrkirche St. Clemens
Eschenlohe
Regierungsbezirk Oberbayern
Einwohner ca. 1550 (2012)
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 1391 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Höhe
640 m
Tourist-Info +49 (0)8824 8228
eschenlohe.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Deutschland
Reddot.svg
Eschenlohe

Eschenlohe ist ein Urlaubsdorf an der Loisach zu Füssen der Ammergauer Alpen und am Rand des Estergebirges im Werdenfelser Land in Oberbayern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Namensgebend für den Ort ist die ehemalige Burg der Grafen von Eschenlohe am südlichen Ortsende an Stelle der Kapelle St. Nikolaus. Der Einflussbereich der Grafen von Eschenlohe reichte im Süden bis in das Ultental in Südtirol und im Norden bis Murnau und Andechs, ihre beste Zeit hatten die Grafen im 13. Jahrhundert, sind aber schon ab dem 14. Jahrhundert ausgestorben.

Deutschlandweit in die Schlagzeilen kam Eschenlohe im Jahre 1999 durch das Pfingst-Hochwasser und 2005 durch das verherende August-Hochwasser der Loisach.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Strassen-km)
Murnau am Staffelsee 11 km
Garmisch 16 km
Mittenwald 32 km
Bad Tölz 43 km
Starnberg 61 km
Innsbruck 75 km
München 76 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Nächster größerer internationaler Flughafen ist der Flughafen München: München - Franz Josef Strauß (122 km, knapp ca. eineinhalb Autostunden). Von hier bieten vor allem Lufthansa und ihre Partner der Star Alliance Verbindungen zu Städten in Deutschland, Europa und weltweit. Als zweitgrößter Flughafen Deutschlands ist er mit einer steigenden Anzahl von Städten verbunden.

Schnell erreichbar ist auch der Flughafen Innsbruck (74 km, ca. eine knappe Autostunde).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Eschenlohe liegt an der IC-Strecke München (Starnberger Flügelbahnhof) - Garmisch-Partenkirchen - Innsbruck mit stündlicher Anbindung in beide Richtungen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • von Norden (München): auf der Autobahn A95 (München - Garmisch) bis Autobahnende bei Eschenlohe,
  • von Süden (Österreich): Von der A12 (Inntalautobahn), Abfahrt Zirl/ West (westlich von Innsbruck), über den Zirlerberg, durch Mittenwald und Garmisch bis Eschenlohe;

Mobilität[Bearbeiten]

  • der RVO (Regionalverkehr Oberbayern / DB) betreibt die Buslinien in der Region;
Regionalverkehr Oberbayern GmbH, Hirtenstraße 24, D-80335 München; Tel.: (0)89 55164-0, Fax: (0)89 55164-199; Info;

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche St. Clemens , erbaut von 1764 bis 1782 von Franz Anton Kirchgrabner nach Plänen des Barockbaumeisters Johann Michael Fischer, die Barockkirche wird zu den schönsten im Loisachtal gezählt.
  • Kapelle St.-Nikolaus, im Jahre 1628 aus den Ruinen der Burg der Grafen von Eschenlohe erbaut.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Osterfeuerkopf über Eschenlohe

Sommer[Bearbeiten]

  • Osterfeuerkopf (1.368 m): Der Hausberg über Eschenlohe ist als Wanderberg mit ca. 620 mH in knapp zwei Stunden erreichbar.

Winter[Bearbeiten]

Die nächsten Skigebiete befinden sich in Garmisch-Partenkirchen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Lebensmittelgeschäft (Rewe-Markt) und Bäckerei sind im Ort vertreten

Küche[Bearbeiten]

Loisach im Hochwasserdamm

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Das nächste Krankenhaus befindet sich in Murnau;

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Kurzinfos
Telefonvorwahl 08824
Postleitzahl 82438
Kennzeichen GAP
Zeitzone UTC+1
Notruf 112 / 110
  • Gästeinformation Eschenlohe:
Murnauer Straße 1, 82438 Eschenlohe; Tel. (0)8824 8228 ; Fax (0)8824 8956 mailto:info@eschenlohe.de;
  • Deutsche Post:
Dorfplatz 3, 82438 Eschenlohe; Tel.: (0)180 23333;

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Natur-Erlebnis-Pfad am Bichl, ca. 3,2 km langer Rundweg: Info;

Literatur[Bearbeiten]

Karten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Brauchbarer Artikel Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.