Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Ellmau

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ellmau
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Ellmau ist eine Tourismusgemeinde im Sölllandl zu Füßen des Wilden Kaiser im Bundesland Tirol.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ellmau wird im Jahre 1155 in einer Urkunde des Klosters Herrenchiemsee als Gut „Elmouwe“ erstmals urkundlich erwähnt.

Ab dem 16. Jahrhundert hatte Ellmau überregionale Bedeutung als Poststation an der Strecke Wien - Salzburg - Innsbruck, ansonsten war der Ort überwiegend landwirtschaftlich geprägt.

Der Tourismus in Ellmau entwickelte sich ab der vorletzten Jahrhundertwende aus dem Durchgangsverkehr und dem beginnenden Alpinismus um die Alpenvereinshütten Gaudeamushütte und Gruttenhütte im Wilden Kaiser. Heute ist der Ort ein Tourismuszentrum für den alpinen Wintersport und im Sommer Ausgangspunkt für Touren in den umgebenden Bergen.

Die ausführliche Gemeindechronik auf www.wilderkaiser.info;

Entfernungen (Straßen-km)
Going2.0 km
St. Johann in Tirol12 km
Kitzbühel15 km
Kufstein19 km
Salzburg77 km
Innsbruck82 km
München110 km

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Achtung: Das 5 km lange, bisher mautfreie Stück der Inntalautobahn von der deutschen Grenze bei Kiefersfelden bis zur Autobahnausfahrt "Kufstein-Süd" kostet ab 1. Dezember 2013 ebenfalls Maut! (10-Tagesvignette).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Ellmau

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Pfarrkirche St. Michael , ein erster Kirchenbau ist für das Jahr 1426 urkundlich belegt, der heutige Barockbau entstand 1740-46;
  • St.-Anna-Kapelle aus dem Jahre 1743;
  • 2 Kapelle Maria Heimsuchung aus dem Jahre 1719;

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Hartkaiserbahn (Sommerbetrieb), siehe folgend;
  • Ellmauer Bauernmarkt jeweils Ende September / Anfang Oktober im Ortszentrum von Ellmau;

Winter[Bearbeiten]

  • Örtliche Bergbahn ist die Hartkaiserbahn, sie gehört zur Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental, dem größten zusammenhängende Skigebiet in Österreich rund um die Hohe Salve in den Kitzbüheler Alpen) südseitig des Tals. Talstationen der Liftanlagen befinden sich in Söll, Scheffau und in Ellmau.
Ausführlichere Infos und Infos zu weiteren benachbarten Skigebieten der Kitzbüheler Alpen siehe im Artikel im Artikel Skigebiete in Österreich.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Geschäfte für den täglichen Bedarf: Bäckerei, Fleischhauerei, Drogerie, Elektrobedarf und Souvenirläden sind im Ort vertreten.
  • Mehrere Sportgeschäfte mit Skiverleih und Skiservice sind im Dorfzentrum vertreten.

Küche[Bearbeiten]

  • Gasthof Lobewein (Österreichische Küche), Dorf 22. Tel.: (0)5358 37550.

Nachtleben[Bearbeiten]

Ellmauer Alm, liegt direkt im Ort und hier findet täglich Live Musik ab 20:30 Uhr statt. www.ellmauer-alm.at

Unterkunft[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Kurzinfos
Telefonvorwahl(0)5358
Postleitzahl6352
KennzeichenKU
ZeitzoneUTC+1
Notruf112

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Für Kinder ist die Ellmi´s Zauberwelt an der Bergstation der Hartkaiserbahn ein Erlebnis. Märchen wurden in den Wald mit kleinen Themenparks gezaubert. www.ellmi.at

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.