Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

St. Johann in Tirol

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
St. Johann in Tirol
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

St. Johann in Tirol ist eine Marktgemeinde mit 9425 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im österreichischen Bundesland Tirol im Bezirk Kitzbühel. St. Johann in Tirol zählt mit rund 520.000 Nächtigungen pro Jahr, relativ gleichmäßig verteilt auf Sommer und Winter, zu den großen Tourismusorten in Tirol

Hintergrund[Bearbeiten]

Hauptplatz im Winter

Lage[Bearbeiten]

St. Johann in Tirol liegt in einem breiten Talkessel zwischen dem Gebirgsmassiv des Wilden Kaisers und dem Kitzbüheler Horn im Zentrum des Leukentales. Die Kitzbühler Ache, die Reither Ache und die Fieberbrunner Ache vereinigen sich hier zur Großache, die in Bayern als Tiroler Achen in den Chiemsee fließt. Der Ortskern liegt auf einer Seehöhe von 660 Metern, die höchste Erhebung ist die Maukspitze mit einer Höhe von 2.231 m. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 5.915 Hektar.

St. Johann in Tirol (670 Meter Seehöhe) liegt inmitten des Leukentales, das sich von Jochberg bis nahe der bayerischen Grenze erstreckt. Mit seinen 9.425 Einwohnern ist St. Johann ein wirtschaftliches, mit seinen 4500 Gästebetten in den unterschiedlichsten Kategorien auch touristisches Zentrum der Region.

Tourismus[Bearbeiten]

Tourismus und Gastronomie zählen zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen des Ortes. Die touristische Infrastruktur verfügt vom Hotel bis zum Campingplatz und von Restaurants über Bistros und Cafés über ein breit gefächertes Angebot.

Im Sommer steht das Bergwandern zwischen den Almen, Klettern, Radfahren und Reiten im Vordergrund, im Winter reicht das Angebot für Skiläufer, Snowboarder und Langläufer über alle Sparten.

Anreise[Bearbeiten]

Anreisekarte für St. Johann in Tirol
Entfernungen (Straßen-km)
Kufstein29 km
Rosenheim67 km
Salzburg74 km
Innsbruck92 km
München121 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Flughafen SALZBURG: 60 km

Der Ort besitzt mit dem Sportflugplatz St. Johann den zweitgrößten Flugplatz in Tirol (ICAO-Code LOIJ). Dort befindet sich der Fliegerclub St. Johann mit einer eigenen Flugschule sowie Möglichkeiten für Segel- und Modellflug, Ballooning und Fallschirmspringen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Gemeinde verfügt über eine 1 Schnellzugstation an der Giselabahn, auch Salzburg-Tiroler-Bahn genannt, und hat damit Anschluss an das internationale Eisenbahnnetz, nach Salzburg (65 km), Innsbruck (100 km) und über Wörgl nach München (125 km).

Fahrzeiten Schnellzughaltestelle St. Johann in Tirol und Regionalzughaltestelle Oberndorf

  • ab Innsbruck Hauptbahnhof ca. 80 min
  • ab München ca. 2,5 Stunden
  • ab Wien ca. 5,5 Stunden

Auf der Straße[Bearbeiten]

St. Johann in Tirol ist ein regionaler Verkehrsknotenpunkt von Loferer Straße (B 178), Hochkönig Straße (B 164), Kössener Straße (B 176) und Pass Thurn Straße (B 161).

  • Anfahrt aus München (135 km) über Inntalautobahn A12, Anreise über Kufstein Süd, via Eiberg (173) und Bundesstraße 178; mautfreie Anreise aus Deutschland über Oberaudorf!
  • Anfahrt aus Innsbruck (90 km) über Inntalautobahn A 12, Ausfahrt Wörgl Ost, Bundesstraße 178;
  • Anfahrt aus Salzburg (60 km) über A1 oder A10 bis Ausfahrt Salzburg West oder Ausfahrt Bad Reichenhall (A8), Bundesstraße 21 (D), via Lofer und Bundesstraße 178;

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Karte von St. Johann in Tirol

Kirchen[Bearbeiten]

  • Dekanatspfarrkirche Maria Himmelfahrt
  • Antoniuskapelle
  • St. Nikolaus in der Weitau
  • Einsiedelei
  • Gmailkapelle
  • Fixlerkapelle
  • Dekanatspfarrhof
  • Schwarzingerhaus
  • Schellhornhaus

Museen[Bearbeiten]

  • Alpinmuseum der Heeresversorgungsanstalt: am Oberhofenweg

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

Panorama Badewelt
Wanderparadies

Für Sport stehen den Bewohnern und Gästen zahlreiche Einrichtungen zur Verfügung:

  • Hallen- und Freibadanlage mit Sauna und Dampfbad
  • Tennisplätze, Tennishalle
  • Mountainbike-Routen
  • Skill-Park für Mountainbiker
  • Downhill-Strecke
  • Mountain-Cart-Strecke
  • Panorama Badewelt, wettkampftaugliche 50-m–Außenbahn (8 Startbahnen), Wassertiefe 2,00-2,20 m
  • Sportbecken im Hallenbad
  • Rad- und Wanderwege
  • Bogenschießanlage, Kleinkaliberschießstand, Pistolenschießhalle, Luftgewehrschießstand
  • Fitnessparcours
  • Fußballstadion (Koasastadion)
  • Reithalle, Reitparcours, Trabrennbahn
  • Kajak und Rafting
  • Hochseilklettergarten
  • Kletter- und Boulderhalle

Winter[Bearbeiten]

Winterpanorama mit Kaisergebirge
Kitzbüheler Horn

Ski Alpin[Bearbeiten]

Unterhalb des Harschbichls liegt eines der schönsten Familienschneereviere der Kitzbüheler Alpen. 60 Pistenkilometer an der Nordflanke des Kitzbüheler Horns bieten Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, insgesamt 17 Liftanlagen bringen die Skifans nach oben.

  • 1 Harschbichlalm, Berglehen 60 A-6380 St. Johann. Tel.: +43 (0)664 230 09 20, Fax: +43 (0)5352 631 92, E-Mail: .Harschbichlalm (Q47038415) in der Datenbank Wikidata. Die Almhütte am Harschbichl
  • Insgesamt 60 km Schipisten, davon 28 km mit Kunstschneeanlage, Einseilumlaufbahnen, Sesselbahnen, Schleppliften und Babyliften

Ski nordisch[Bearbeiten]

  • ca. 270 Kilometer Loipen
  • Schisprunganlage

regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Berge in Flammen - Auf den Bergspitzen werden Feuer entzündet, um die Kraft der Sonne zu verstärken und Böses von Mensch und Tier fernzuhalten
  • Jaggas'n - Marktfest der Vereine für jeden
  • Lederhosenfest - Fest mit der größten Lederhose der Welt
  • Radweltpokal - im August kämpfen über 3500 Teilnehmer aus 53 Nationen um die begehrten Medaillen
  • Der längste Knödeltisch der Welt im September - präsentiert sich mit über 300 m Länge, 5 Musikgruppen, 18 Festwirten, 23 Knödelsorten und insgesamt fast 25.000 Knödel.
  • Großer Bauernmarkt St. Johanner Bauernmarkt, eine bunte Veranstaltung mit Schmankerl aus der Bäuerinnenküche, echter Volksmusik usw.
  • Lang & Klang - Nighstschopping und Live-Musik an den Mittwoch-Abenden im Juli und August
  • Sommerkonzerte der Musikkapelle mit verschiedenen Gaststars an den Freitag-Abenden von Ende Juni bis Mitter September
  • ""Adventdorf"" Großer St. Johanner Weihnachtsmarkt am Hauptplatz, Speckbacherstraße Kaiserstraße und Dechant Wieshoferstraße.
  • Int. Stefani Pferdeschlittenrennen - ein traditionelles Trabrennen mit internationaler Besetzung
  • Silvester Warm Up Party - Der St. Johanner Hauptplatz wird zur ultimativen Party-Meile
  • Große Silvestershow mit Mega-Feuerwerk - mit Fackellauf, Feuersprüngen der Skilehrer, Musik und Moderation
  • Int. Tiroler Koasalauf - Mehr als 2.000 Starter aus 20 Nationen sorgen für einen Koasalauf, größter Volkslanglauf Österreichs. Beim „Koasalauf“ schnallen mehr als 2000 Teilnehmer die Langlaufski an.
  • artacts - Festival für Jazz und improvisierte Musik in der alten Gerberei. Unter Insidern wohl bekannt, ein jährlich wieder kehrendes Highlight für Freunde dieses Genres.

Weitere tagesaktuelle Infos zu den Veranstaltungen siehe auch bei den touristischen Seiten unter Weblinks.

Einkaufen[Bearbeiten]

St. Johann in Tirol ist das Einkaufszentrukm des Bezirks Kitzbühel. Handel und Gewerbe haben nicht nur an der Loferer Bundesstraßebedeutung, sondern auch in der Fußgängerzone des historischen Ortskerns und in den weiteren Straßen des inneren Ortes gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und entsprechende gastronomische Einrichtungen. Von März bis November wird jeden Freitag ein Wochemarkt mit regionalen Produkten am Hauptplatz statt.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

St. Johann in Tirol ist als Standort des Bezirkskrankenhauses das Gesundheitszentrum der Region. Darüber hinaus gibt es mehrere ärztliche Privatpraxen und zahlreiche weitere Gesundheitseinrichtungen von Physiotherapie bis Alternativmedizin.

Kurzinfos
Fläche59,15 km²
Telefonvorwahl05352
Postleitzahl6380
KennzeichenKB
ZeitzoneUTC+1
Notruf Polizei133
Rettung144
Feuerwehr122
Bergrettung140
Ärztenotdienst141

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.