Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Dorset

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
South East EnglandWest MidlandsEast MidlandsScilly-InselnWalesCornwallDevonSomersetDorsetWiltshireGloucestershireNordseeAtlantischer Ozean
Lage der Grafschaft Dorset

Dorset oder auch Dorsetshire ist eine Grafschaft an der Südküste von England. Es ist umgeben von den Grafschaften Devon im Westen, Somerset und Wiltshire im Norden sowie Hampshire im Osten.

Regionen[Bearbeiten]

  • Die Küstenlinie zwischen Lyme Regis und Swanage wurde wegen ihrer geologischen Formationen im Jahr 2001 zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt und ist unter dem Namen Jurassic Coast bekannt. Insgesamt gehört die Küste bis zum Orcombe Point bei Exmouth (Devon) zu der Stätte.

Dorset ist in die Distrikte

  • Weymouth & Portland
  • West Dorset
  • North Dorset
  • Purbeck
  • East Dorset
  • Christchurch

sowie die Unitaries

  • Bournemouth
  • Poole gegliedert.

Orte[Bearbeiten]

  • Dorchester - Verwaltungssitz von Dorset. Thomas Hardy verewigte die Stadt als "Casterbridge" in seinem Roman "Der Bürgermeister von Casterbridge".
  • Christchurch- Die Stadt liegt an der Mündung der Flüsse Avon und Stour in den Christchurch Harbour. Zu den historischen Gebäuden gehören u.a. Mayor's Parlour, die Ruinen der normannischen Burg, die Christchurch Priory, die Place Mill und Highclere Castle.
  • Bournemouth - beliebtes Seebad
  • Poole - nach Sydney der zweitgrößte Naturhafen der Welt.
  • Wareham - Kleine, historische Marktstadt, in der Church of St Martin eine Grabfigur von Lawrence of Arabia. In der Nähe (ca. 10 km) Corfe Castle
  • Weymouth - Einer der beliebtestenenglischen Ferienorte, es gibt einen langen Sandstrand.
  • Lyme Regis - Badeort im Westen der Grafschaft, Dinosaurier Fossil Museum
  • Shaftesbury - In der Stadt liegt der berühmte "Gold Hill". Die mittelalterliche Straße führt steil den Hügel hinunter. Auf der einen Seite wird sie von hübschen, teilweise strohgedeckten Cottages, auf der anderen die Begrenzungsmauer der Abtei begrenzt.
  • Sherborne - In der Kleinstadt gibt es viele interessante, historische Gebäude, u.a. die ehemalige Abteikirche (heute Pfarrkirche), Sherborne Old Castle (Ruinen einer normannischen Burg) und Sherborne Castle (1594 für Sir Walter Raleigh errichtet).

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Isle of Portland - Die Halbinsel ist ca. 6.5 km lang und ca. 2.5 km breit. An ihrem Ende das Portland Bill Lighthouse und die Felssäule Pulpit Rock. Portland Castle (1539 erbaut) gehört zu den Festungen König Heinrich VIII., die Ruine von Rufus Castle geht auf das 15. Jh. zurück.

Hintergrund[Bearbeiten]

Dorset ist für sein mildes Klima bekannt. Daher lebt hier ein überdurchschnittlich hoher Anteil älterer Menschen speziell in den Orten an der Küste..

Sprache[Bearbeiten]

Die Amtssprache ist englisch.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die am nächsten gelegenen Flughäfen sind:

  • Bristol (ca. 100 km) wird u.a. von Berlin-Schönefeld, Frankfurt am Main, Hamburg und München angeflogen.
  • Exeter (ca. 81 km) wird u.a. von Düsseldorf, sowie Amsterdam (Niederlande) und Salzburg (Österreich) angeflogen.
  • Southampton ( ca. 88 km) wird u.a. von Hannover, sowie Amsterdam (Niederlande) und Salzburg (Österreich) angeflogen.

Weiter entfernt sind:

  • London Heathrow (ca. 186 km) Verbindungen u.a. nach Berlin-Tegel, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart.
  • London Gatwick (ca. 222 km) wird u.a. von Berlin-Schönefeld, Bremen, Düsseldorf, Friedrichshafen, Hamburg und München angeflogen.

Alle Entfernungen bis Dorchester.

  • Flughafen Bournemouth IATA CodeBOH, ICAO CodeEGHH, überwiegend Charterverkehr in den Mittelmeerraum, im Moment keine Verbindungen nach Deutschland oder angrenzende Länder (Stand 2013).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die Entfernung von Portsmouth nach Dorchester sind ca. 120 km.

  • von Poole und Weymouth mit Condor Ferries nach St. Malo und zu den Kanalinseln (Jersey und Guernsey)
  • Von Dover bis nach Dorchester sind es 320 km, mehrere Fährverbindungen nach Calais und nach Dunkerque.

Zu Fuß[Bearbeiten]

  • Über den 137 mi/219 km lange Weitwanderweg Wessex Ridgeway, der Lyme Regis, Dorset bis Marlborough, Wiltshire führt

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Dörfer[Bearbeiten]

  • Abbotsbury - Der kleine Ort besitzt viele alte Cottages, die teilweise mit Stroh gedeckt sind. Hübsche Dorfkirche und Überreste eines Klosters. In der Nähe die Swannery und die Subtropical Gardens.
  • Cerne Abbas - Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch mit schöne Cottages aus der Tudorzeit und den Ruinen eines Klosters. In der Nähe des Orts der nackte, keulenschwingende Cerne Giant, der in den Kalk einer Hügelflanke geritzt wurde. Sein genaues Alter ist unbekannt.
  • Corfe Castle - Das Dorf in den Purbeck Hills mit vielen schönen, alten Cottages wird von der Burgruine dominiert.
  • Miton Abbas

Burgen, Herrenhäuser und Gärten[Bearbeiten]

  • Athelhampton House
  • Hardy's Cottage - Das strohgedeckte Cottage ist das Geburtshaus von Thomas Hardy. Es wurde um 1800 erbaut. Rund um das Haus ein Cottage Garden.
  • Forde Abbey
  • Kingston Lacy
  • Max Gate

Natur[Bearbeiten]

Geologische Besonderheiten an der Jurassic Coast

  • Chesil Beach - Die Kieselbank verläuft von West Bay bis Chiswell. Sie ist 29 km lang, bis zu 200 m breit und bis zu 15 m hoch. Zwischen ihr und der Küste liegt die Brackwasserlagune The Fleet.
  • Durdle Door - Natürlich Felsbrücke aus Kalkstein
  • Fossil Forest - Versteinerungen eines Walds aus dem Jura
  • Lulworth Cove - Fast kreisrunde Bucht, die im Laufe der jahrtausende vom Meer aus den Klippen gewaschen wurde
  • Old Harry Rocks - Kalksteinformation am Handfast Point
  • Stair Hole - (in der Nähe von Lulworth Cove) Der Beginn einer Bucht, die in paar tausend Jahren wohl wie die Lulworth Cove aussehen wird. Einen kleinen Felsbogen und Höhlen gibt es schon.
  • Studland and Godlingston Heath

prähistorische Stätten[Bearbeiten]

  • Badbury Rings
  • The Hellstone
  • Kingston Russel Stone Circle
  • Knowlton Henge Circle
  • Maiden Castle (am Stadtrand von Dorchester) - Das riesige Plateau auf einem Hügel wird von bis zu 27 m hohen Erdwällen geschützt. Die Hügelfestung, die eine der bedeutendsten in Großbritannien ist, wurde von der Bronzezeit bis zur Invasion der Römer genutzt. Innerhalb der Wälle sind u.a. die Grundmauern eines römischen Tempels zu sehen.
  • Nine Stones (Steinkreis)

Museen[Bearbeiten]

  • The Keep Military Museum, Dorchester

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Eine regionale Spezialität ist der Dorset Blue Vinney, ein harter, krümeliger Blauschimmelkäse aus Kuhmilch. Er wird gerne Zusammen mit Dorset Knos (trockener, herzhafter Kekes) gegessen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Dorset ist ein sicheres Reiseziel, dennoch sollte man auf seine Wertsachen aufpassen. Bei Wanderungen an der Küste daran denken, dass es steil hinuntergeht und der Rand bröckelig sein kann.

Klima[Bearbeiten]

In Dorset ist es im Sommer warm und im Winter mild. Der Wind vom Atlantik her ist hier deutlich schwächer als in Cornwall oder Devon.

Literatur[Bearbeiten]

Die Romane von Thomas Hardy spielen alle in Wessex, die Orte erscheinen unter fiktiven Namen und können durchaus zugegeordnet werden (Casterbridge ist z.B. Dorchester).

Weblinks[Bearbeiten]


ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg