Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Dahn

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dahn
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Dahn ist eine Stadt in Rheinland-Pfalz.

Hintergrund[Bearbeiten]

In Dahn ist der Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Dahner Felsenland, weitere Teilgemeinden sind u.a. Bruchweiler-Bärenbach, Erftweiler und Fischbach bei Dahn. Die Stadt ist Ausgangspunkt vieler Wanderwege des Pfälzerwaldvereins. Diese grenzüberschreitende Teillandschaft des Pfälzerwaldes wird auch als Wasgau bezeichnet.

Anreise[Bearbeiten]

Jungfernsprung

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

die nächsten Flughäfen sind:

  • Saarbrücken: 65 km; am schnellsten ist die Strecke über Hinterweidental, Pirmasens Nord, Lautzkirchen, Blieskastel (etwas mehr als 2 Stunden)
  • Straßburg: 90 km; am schnellsten geht es mit dem Bus nach Wissembourg und weiter mit der Bahn in knapp 3 Stunden
  • Frankfurt: 155 km, über Hinterweidental und Karlsruhe benötigt man knapp 3 Stunden
  • Stuttgart: 135 km; knapp 3 Stunden Fahrtzeit über Hinterweidental und Karlsruhe

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Der 1 Bahnhof Dahn der Wieslauterbahn wird nur an Wochenenden aus Landau in der Pfalz über Hinterweidental angefahren. Sofern ein Zug fährt: Näher zur Stadtmitte und Erlebnisbad liegt übrigens der 2 Bahnhalt Dahn-Süd.
  • Montag bis Freitag fahren Busse aus Pirmasens, Hinterweidental, Bad Bergzabern, Wissembourg Dahn an, Samstag und Sonntag nur von Pirmasens und Hinterweidenthal.
  • Anruflinientaxi ab Hinterweidenthal
  • Ab Hinterweidenthal 7 km bequemer Fußweg
  • Ab Hauenstein 7 km Wanderweg

Auf der Straße[Bearbeiten]

B427 führt von der A65 (Kandel) nach Dahn

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Erreichbare Bahnhöfe[Bearbeiten]

  • Hinterweidenthal, steigungsarmer Radweg an der Wieslauter
  • Wissembourg, Anbindung an DB- und SNCF-Schienennetz, 24 km steigungsarmer Radweg an der Lauter/Wieslauter.

Radwanderwege[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Dahn

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Blick vom Turm der Burg Altdahn auf Grafendahn (Vordergrund) und Tanstein (hinten).

Burgen und Schlösser[Bearbeiten]

  • 1 Dahner Burgengruppe: Burgruinen Altdahn, Tanstein und Grafendahn. bekannte Sehenswürdigkeit. es bestehen große Ruinen auf Felsklippen mit Talblicken. Auffahrt auch per KFZ möglich.
  • 2 Burgruine Neudahn
  • Formal: 3 Burg Gerstbergerkopf - nur noch kleinere Mauerreste im Wald vorhanden (Info Wikipedia).

Gesteinsformationen[Bearbeiten]

  • 4 Felsklippe Jungfernsprung
  • 5 Felsengruppe Hochstein
  • 6 Felsengruppe Braut und Bräutigam

Sonstiges[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wandern[Bearbeiten]

Wandermöglichkeiten bestehen rund um Dahn unzählige. Diverse Felsklippen warten darauf bezwungen zu werden. Oben wartet als Belohnung für den Anstieg meist ein Ausblick. Für die Wanderpfade ist festes Schuhwert wichtig (am besten Wanderschuhe mit Profilsohlen):

  • Mehr als ein Duzend Felsklippen erschließt der 12,3 km lange "Dahner Felsenpfad". Die Strecke ist laut Openstreetmap mit einem Schwarzer Felsen auf orangefarbenem Grund markiert. Der Pfad schließt als Rundkurs auch die Einkehrmöglichkeit "Dahner Hütte" im Tal des Seibertsbaches ein. Streckenverlauf auf Openstreetmap. Einstieg:
  • 3 Wanderparkplatz Felsenpfad (P7). Gelegen gegenüber des Badeparadies.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • 1 Felsland Badeparadies. Erlebnisbad mit angeschlossener Saunalandschaft
  • Klettern: Dahn liegt im Klettergebiet Südpfalz Info Wikipedia.
Elwetritsch

Einkaufen[Bearbeiten]

Als Sitz der Verbandsgemeinde und lokales Zentrum bietet Dahn mehrere Supermärkte, Bäckereien, Metzgereien, Apotheken, Tankstellen und andere Einzelhandelsgeschäfte. Außerdem gibt es Geschäfte u.a. für Möbel, Textilien, Holz- und Korbwaren, Fahrräder, Bücher und Bau- und Heimwerkerbedarf.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Camping Büttelwoog. landschaftliche ruhige und attraktive Lage (umgeben von Wald in einem Trockental mit Felsklippen).

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Wanderungen[Bearbeiten]

Die Wanderwege ab Dahn führen an den Felsformationen des Wasgau vorbei.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

  • o.g. Ziele lassen sich mit Fahrrad-Wanderungen kombinieren; das gilt besonders für Fleckenstein aufgrund der grenzwertigen Entfernung.
  • Wissembourg
  • weitere Burgen in der Pfalz und in den französischen Nachbardepartements Moselle und Bas-Rhin

Mit der Bahn[Bearbeiten]

ab Hinterweidenthal, kombiniert mit dem Fahrrad:

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Hinterweidenthal, Hauenstein, Erfweiler, Schinhardt, Bruchweiler-Bärenbach, Fischbach bei Dahn, Lemberg (Pfalz)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg