Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Landau in der Pfalz

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landau in der Pfalz
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Landau in der Pfalz ist eine Stadt an der Deutschen Weinstraße. Sie ist eine kreisfreie Stadt sowie Verwaltungssitz des Landkreises Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Landau in der Pfalz

Landau (Pfalz) liegt in der Oberrheinischen Tiefebene

Die Panoramastraße Deutsche Weinstraße liegt 8 km vom Stadtzentrum entfernt, erreicht jedoch beim Stadtteil Arzheim das Territorium von Landau.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Flughäfen sind z.B. in Stuttgart (IATA CodeSTR), Frankfurt (IATA CodeFRA), Strassburg (IATA CodeSXB), Hahn (IATA CodeHHN).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt direkte Verbindungen aus Karlsruhe, Pirmasens, Neustadt an der Weinstraße und Wissembourg. Außer dem 1 Hauptbahnhof werden 2 Landau West , 3 Landau Süd und 4 Godramstein regelmäßig durch die Linie aus Pirmasens bedient.

Weitere erreichbare Bahnhöfe sind

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die A 65 erreicht Landau. Die B 10 ist bei Landau autobahnähnlich ausgebaut.

Auf der Touristenroute Deutsche Weinstraße

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Stiftskirche, mit Turm
  • 2 Augustinerkirche mit Kreuzgang und Kreuzgarten

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • 3 Galeerenturm Ehemaliger Eckturm der Anfang des 14'ten Jahrhunderts abgetragenen Reichsburg.
  • 4 Jugendstil Festhalle. Die Jugendstil Festhalle gehört zu den bedeutendsten Theaterbauten des Jugendstil im süddeutschen Raum und steht unter Denkmalschutz.


Museen[Bearbeiten]

  • 5 Bauernkriegmuseum in Nußdorf

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • 6 Obertorplatz
  • 7 Rathausplatz
  • 8 Alter Messplatz

Parks[Bearbeiten]

  • 9 Schillerpark
  • 10 Goethepark
  • 11 Süd-West Park
  • 12 Nordpark
  • 13 Ostpark mit Schwanenweiher

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • 14 alte Festungsanlage
  • Weindörfer, z.B. Godramstein

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Von Mai bis Oktober finden regelmäßig jeweils am 1., 3. und 5. Samstag im Monat halbstündige Kutschfahrten von 10:00 – 14:00 Uhr durch die Landauer Innenstadt statt, vorbei an Sehenswürdigkeiten und historischen Gebäuden. Pro Person kostet die Rundfahrt 5 Euro, eine Anmeldung im Büro für Tourismus Tel. +49 6341 13 8302 ist vorher erforderlich.
  • Der Marktweg ist ein historischer Pfad mit etwa 11 Kilometer Länge und einer Wanderzeit von ungefähr 4 Stunden. Flyer
  • 1 Erlebnisbad LaOla, Horstring 2, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 139200. Sport- und Nichtschwimmerbecken, Wellenbecken, Kleinkind-Badebereich, Riesenrutsche, Whirlpools, Außenthermalbecken und Saunabereich mit 8 verschiedenen Saunen. Geöffnet: Täglich 10 - 22 Uhr. Preis: Erwachsene 2 Stunden 4 €, Tageskarte 8 €, 6 bis 18 Jahre 2 Stunden 3 €, Tageskarte 6 €, 1 bis 6 Jahre 2 Stunden 1 €, Tageskarte 2 €.
  • 2 Zoo Landau, Hindenburgstr. 12. Tel.: +49(0)6341 137010, Fax: +49(0)6341 13-7009, E-Mail: . Der Landauer Zoo bietet auf 4,5 Hektar eine Vielzahl heimischer und exotischer Tiere. Eine der Hauptattraktionen sind die Sibirischen Tiger die in einem 7000 m² großen Naturgehege leben. Der Zoo ist Partner zahlreicher Arten- und Naturschutzprojekte. Geöffnet: April bis September 9:00 - 18:00, März und Oktober 9:00 - 17:00, November bis Februar 10:00 - 16:00 Uhr. Preis: Erwachsene 6,50 €, Kinder (4-12 Jahre) 3,50 €, Senioren 5,50 €.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Die genauen Termine können sie den Seiten der Tourist Info entnehmen.

  • An einem Wochenende im Frühjahr (genauen Termin ist bei der Tourist Info zu erfahren) findet ein Deutsch-Französischer Bauernmarkt statt.
  • Der Frühjahrs- und Herbstmarkt auf dem Alter Messplatz – die „Landauer-Kerb“ - findet immer im Mai und im September statt und geht über 10 Tage vom Samstag bis zum Montag der darauffolgenden Woche. Neben zahlreichen Fahrgeschäften und Buden ist vor allem das Landauer Weindorf zu erwähnen. Die einzelnen Weinbaugemeinden Landaus sind mit Ständen vertreten. Die Landauer Metzger-Innung verkauft typische Pfälzer Spezialitäten wie Saumache, Kesselfläsch oder Lewerkneb.
  • Das Fest des Federweissen - oder besser "Woifeschd" ist im Oktober an vier Tagen auf dem Rathausmarkt.
  • Der Thomas-Nast-Nikolausmarkt geht vom Donnerstag vor dem 1. Advent bis zum 4. Adventssonntag und findet auf dem Rathausmarkt statt. Neben den üblichen Glühwein- und Bratwurstbuden sind die Kunsthandwerkerpavillons zu erwähnen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Weinhandlung am Kleinen Platz, Kleiner Platz 3, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 919593. Weinhandlung mit regelmäßigen Veranstaltungen zum Thema Essen und Trinken. Geöffnet: Montag 14 - 19 Uhr, Di 10 - 12:30 und 14:00 - 19:00, Mittwoch und Donnerstag 14:00 - 19:00, Freitag 10:00 - 19:00, Samstag 10:00 - 16:00 Uhr.
  • 2 Vinothek PAR-TERRE, Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 11, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 969089-0. Weinhandlung mit regelmäßigen Kulturprogramm. Geöffnet: Mittwoch 13:00 - 19:00, Donnerstag 13:00 - 22:00, Freitag bis Sonntag 13:00 - 19:00 Uhr , Montag und Dienstag sind Ruhetage.
  • 3 Metzgerei Karl Spitzfaden, Ostbahnstraße 14, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 86859. Saumagen, Lewwerworscht usw. Geöffnet: Mo bis Fr 6.30 - 18.30 und Sa 7.00 - 14.00 Uhr.
  • 4 Annas Landpartie, Theaterstraße 18, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 9596500. Pfälzer Spezialitäten Geöffnet: Montag bis Freitag 10:00 - 18:30, Samstag 09:30 - 14:00 Uhr.

Märkte[Bearbeiten]

  • Dienstags und Samstags (7:00 bis 14:00 Uhr) findet auf dem Rathausplatz der Landauer Wochenmarkt statt. Ein reichhaltiges Angebot an frischen Produkten wird angeboten. Die umliegenden Cafés und Kneipen laden an schönen Tagen zum verweilen ein.

Küche[Bearbeiten]

Saumagen mit Sauerkraut

In Landau findet man vor allem die typische Pfälzer Küche, das heißt Bratwürste, Leberknödel und der seit Helmut Kohls Regierungszeit weltberühmte Saumagen. Die örtliche Fleischerinnung hält sogar jährlich einen Saumagenwettbewerb ab. Dazu wird der regional angebaute Wein, typischerweiße Riesling oder Müller-Thurgau, getrunken.

Zu beachten ist, dass ein "Schoppen" nicht wie üblich einen viertel, sondern einen halben Liter Wein meint.

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Sapori d'Italia, Trappengasse 18. Sehr gute und preiswerte italienische Küche findet man in dem italienischen Imbiss/Feinkostladen

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Raddegaggl-Stubb, Industriestraße 9A, 76829 Landau in der Pfalz. Tel.: +49(0)6341 87157. Traditionsweinstube mit Terrasse und Pfälzer Küche. Man sollte auch unter der Woche vorher telefonisch reservieren. Geöffnet: Werktags 11:30 - 14:00 und 17:30 - 22:30 , Samstags 17:30 - 22:30, Sonn- und Feiertage 11:30 - 14:30 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr.
  • 3 Zum Weißen Bären, Meerweibchenstraße 9, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 20925. Pfälzische und saisonale Gerichte Geöffnet: Dienstag bis Sonntag 11:00-23:00 Uhr, Montag ist Ruhetag.

Gehoben[Bearbeiten]

Cafés[Bearbeiten]

  • 4 Café Sörkel, Ostbahnstraße 25, 76829 Landau. Tel.: +49(0) 6341 9947116. Kaffee und hausgemachten Kuchen in einem Pavillon. Geöffnet: Mo bis Mi 9 - 19 Uhr, Do bis Sa 9 - 23 Uhr, So und Feiertag 10 - 18 Uhr.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Wohnmobilstellplatz, Horstring 2, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 139200. Auf dem Parkplatz hinter dem Freizeitbad La Ola, mit Ver- und Entsorgungsstation Preis: Stellplatz für 24 Std. 10 € mit Stromversorgung, Müllentsorgung und LA OLA-Gutschein für 4 €.

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Maximilians Boutique-Hotel, Maximilianstraße 28, 76829 Landau in der Pfalz. Tel.: +49(0)6341 2692921. Designhotel mit Weinbar. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer mit Klimaanlage und kostenfreiem Wlan.

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • 2 Vinzentius-Krankenhaus, Cornichonstraße 4, 76829 Landau. Tel.: +49(0)6341 170. Die Notfalldienstzentrale sichert eine 24-stündige Abdeckung der Versorgung durch niedergelassene Ärzte für Notfälle zu.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

evtl. kombiniert mit dem Fahrrad:

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Alle Nachbarorte gehören zur Region Vorderpfalz.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg