Reisethema
Artikelentwurf

Wasserwandern in Polen

Aus Wikivoyage
Reisethemen > Aktivitäten > Wassersport > Wasserwandern > Wasserwandern in Polen
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sandbänke auf der Weichsel

Das Paddeln mit Kanadier oder Kayak erfreut sich in Polen großer Beliebtheit. An vielbefahrenen Flüssen sind oftmals zahlreiche Bootsvermieter aktiv. Viele Flüsse in Polen, einschließlich weiter Teile der Weichsel, sind naturbelassen und nur sehr wenig oder garn nicht verbaut. Gleichwohl gibt es viele alte Kanäle, die verschiedene Wassersportreviere miteinander verbinden, so zum Beispiel in Masuren. Soweit Wasserläufe als Nationalparks geschützt werden, gibt es gewisse Einschränkungen für den Wassersport. In der Regel muss man am Eingang des Nationalparks eine Genehmigung erwerben.

Flüsse[Bearbeiten]

Kajaks auf der Krutynia
Kajaks auf der Brda
Kajaks in der Kaschubei

Gebirgsflüsse[Bearbeiten]

Seenplatten[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Tourenvorschläge.

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.