Erioll world 2.svg
Gewählt zum Reiseziel des Monats „abseits der Touristenpfade“
Vollständiger Artikel

Waldkirchen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Marktplatz von Waldkirchen
Waldkirchen
RegierungsbezirkNiederbayern
Einwohner10.300
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 9448 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Höhe
573 m, 532 m
Tourist-Info(0)8581-19433
waldkirchen.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
Waldkirchen

Waldkirchen ist eine kleine Stadt in der Nähe des Nationalparks Bayerischer Wald im Dreiländereck Bayern - Tschechien - Österreich. Überregional bekannt ist Waldkirchen durch das Modehaus Garhammer, welches sogar Kunden aus München anzieht. Der Stadtname könnte auf eine Urkunde um 1203 zurückgehen, in welcher ein Pfarrer eine "Kirche im Wald" erwähnt, was darauf schließen lässt, dass es sich um Waldkirchen handelte.

Hintergrund[Bearbeiten]

Entfernungen Luftlinie
Freyung10 km
Grafenau21 km
Passau22 km
Deggendorf49 km
Český Krumlov53 km
Linz69 km
České Budějovice70 km
Straubing77 km

Durch die günstige Lage am Salzweg nach Böhmen (Goldener Steig) bekam der Ort 1285 die Marktrechte und später das alleinige Niederlagsrecht für Salz als Etappenort zwischen Passau und Südböhmen. Durch die dadurch entstandenen Wochenmärkte kam Wohlstand in die heutige Stadt, weshalb sie 1458 von den Kaplirz de Sulewicz, einem alten böhmischen Adelsgeschlecht, um eine Brandschatzung erpresst wurden. Daraufhin ließ Bischof Ulrich von Nußdorf in den 1460er Jahren eine Ringmauer mit zehn Türmen und zwei Torbauten errichten. Diese ist noch heute teilweise erhalten. Immer wieder wurde Waldkirchen auch von Marktbränden heimgesucht, der letzte Brand ereignete sich nach Beschuss durch amerikanische Truppen in den letzten Kriegstagen des zweiten Weltkrieges am 26. April 1945, wobei acht Menschen getötet, 48 Wohnhäuser und die Kirche zerstört sowie 120 Familien obdachlos wurden. Schließlich wurde Waldkirchen 1972 von der Markt zur Stadt erhoben und ist heute ein staatlich anerkannter Kur- und Erholungsort im vorderen Bayerischen Wald. Im letzten Jahrhundert wuchs die Anzahl der Ortsteile durch umfangreiche Eingemeindungen von 1939 mit 1.926 Einwohner auf 1980 circa 8.800 Einwohner. 2009 erhielt Waldkirchen mit der Reaktivierung der Ilztalbahn wieder einen Bahnanschluss.

Anreise[Bearbeiten]

Anreise Waldkirchen
Der Flughafen München in der Nacht.
"Der ewige Hochzeiter" ist ein Radabweiserstein aus Granit am Marktplatz von Waldkirchen.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Turm der ehemaligen Ringmauer um Waldkirchen herum, die an manchen Stellen in Wohnhäuser umgebaut wurde und früher einmal ganz Waldkirchen umschloss.

Flughafen Linz[Bearbeiten]

Der Flughafen Linz ist 100 km entfernt und liegt in Österreich. Die Reisezeit mit dem Auto beträgt ca. 1:45 Stunden.

Flughafen München[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen in Deutschland ist wohl der Flughafen München. Dieser ist rund 175 km entfernt, eine Anreise ist gut über die A92 über Deggendorf möglich, dann wie unten beschrieben über Aicha vorm Wald und Hutthurn.Der nächste Flughafen in Deutschland ist der Flughafen München. Die Fahrzeit auf der Straße beträgt ca. 2 Stunden.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

sowie einzelne Busse der Linien 6123, 6161, 6227.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Passau auf der B12 bis kurz vor Rhörnbach, dann auf der St 2131 nach Waldkirchen.
  • Von Deggendorf auf der A3 bis Aicha vorm Wald, dann über die L PA 93 bis Hutthurm und über die A12 und die St 2131 nach Waldkirchen.
  • Vom Grenzübergang Philippsreut über die B12 nach Freyung, dann über die St 2132 nach Waldkirchen.

Weiter verläuft die Glasstraße durch Waldkirchen auf ihrem Weg von Waldsassen nach Passau.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Waldkirchen liegt direkt am Adalbert-Stifter-Radweg. Dieser verläuft zwischen der tschechischen Grenze an der Haidmühle bis zum Bahnhof Waldkirchen auf einer alten Bahntrasse. Ein lokaler Radrundweg von Waldkirchen ist die Waldkirchner Familienrundtour.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Durch Waldkirchen hindurch verläuft der Wanderweg "Goldener Steig", genauer gesagt der Abschnitt Bergreichensteiner Steig von Passau nach Bergreichenstein.

Gebäude in Waldkirchen
Das Rathaus von Waldkirchen, erbaut 1907.

Mobilität[Bearbeiten]

Der Marktplatz von Waldkirchen, im Hintergrund die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul, auch "Dom des Bayerischen Waldes" genannt.

Die Altstadt von Waldkirchen ist am besten zu Fuß zu erkunden. Vom zentralen 1 Busbahnhof verkehren auch lokale Buslinien zu den einzelnen Stadtteilen, sowie der im Stundentakt verkehrende Citybus.

In Waldkirchen selbst gibt es mehrere Parkmöglichkeiten, zum Beispiel die beiden Tiefgaragen 2 Kapellenstraße und 3 Kirchenweg. Weitere Parkplätze befinden sich östlich der Altstadt am 4 Stadtpark und südöstlich an der 5 Jandelsbrunner Straße und südlich der Altstadt auf dem 6 Parkdeck des Rathauses mit den meisten Parkmöglichkeiten. Ansonsten kann man sein Auto natürlich auch auf allen Parkplätzen in den Seitenstraße abstellen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Mariensäule auf dem Marktplatz ist ein Metallguss mit Vergoldung und steht auf einer Granitsäule mit Palmettenkapitell.
Das Kriegerdenkmal befindet sich wenige Meter südlich des Rathauses.
Das Kunstwerk "Kristall zwischen Himmel und Erde" von der Landesgartenschau 2007 befindet sich beim Karoli-Badepark.

Waldkirchen ist vor allem bekannt durch die landschaftlich schöne Lage im Naturpark Bayerischen Wald, genauer im vorderen Bayerischen Wald. Als größte Stadt in der Gegend hat sie auch die meisten Übernachtungen aufzuweisen, 2007 fand in Waldkirchen die Landesgartenschau von Bayern im Stadtpark statt. Touristisch interessant ist auch die Nähe nach Tschechien, sowie zu der Dreiflüssestadt Passau im Tal von Donau, Ilz und Inn und zum Nationalpark Bayerischer Wald. Zentral in Waldkirchen liegt der

  • 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Marktplatz mit der Mariensäule, eine Darstellung der Maria Immaculata von 1871. Der Metallguss mit Vergoldung steht auf einer Granitsäule. Weiter befinden sich auf dem Marktplatz noch ein Maibaum und ein Wasserlauf, der an ein paar Bäumen endet, sowie das Bodendenkmal Goldener Steig Waldkirchen. Zudem sind auch mehrere kunstvoll gestaltete Radabweiser rund um den Marktplatz zu finden.
  • 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul von 1857 bis 1861 im neugotischen Stil errichtet. Wegen ihrer Größe (64 m Länge, 34 m Breite, 67 m Turmhöhe) wird sie auch als "Dom des Bayerischen Waldes", "Walddom" oder "Bayerwald-Dom" bezeichnet und zählt zu den größten Sakralbauten der Diözese Passau. 1945 bis 1948 wurde der "Dom" nach der Kriegsbeschädigung wieder aufgebaut, im Inneren befindet sich eine große Orgel von 2007. Wenige Meter südlich vorbei an der Ölbergkapelle steht das
  • 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Rathaus von Waldkirchen, ursprünglich ein ehemaliges Kloster und Mädchenschulhaus der Englischen Fräulein. Es ist ein 1907 im Neubarock erbauter dreigeschossiger Walmdachbau mit Mittelrisalit nach Nordwesten, darüber befinden sich Schweifgiebel. Um das Rathaus herum befindet sich noch der Rathausbrunnen und der Rathausplatz mit Spielplatz, sowie das Parkdeck Rathaus mit öffentlichen Toiletten, sowie in der Nähe westlich die Touristikinformation und südlich ein Kriegerdenkmal. Weiter südlich der
  • 4 Typ ist Gruppenbezeichnung Park Augenweide mit dem Emerenz-Meier-Denkaml. Emerenz Meier war eine deutsche Schriftstellerin und gilt neben Lena Christ als die bedeutendste bayerische Volksdichterin. Weiter befinden sich im Park mehrere sehenswerte Exponate der Landesgartenschau 2007, wie das Aquasonum (Wasserorgel), der Europagarten, die Himmelsstangen, das Gartenparadies, Powernapping, sowie "Wo wohnt die Oma" und "Zukunft braucht Erinnerung". Vorbei an der Karoli-Eishalle, dem Karoli-Badepark und dem Kunstwerk "Kristall zwischen Himmel und Erde" erreicht man die
  • 5 Typ ist Gruppenbezeichnung Karoli-Kapelle, auch Katholische Wallfahrtskirche St. Karl Borromäus genannt. Der Gewölbebau mit Dachreiter wurde um 1665 erbaut und 1756 umgestaltet. Neben der barocken Ausstattung ist auf den restaurierten Deckenfresken die Vita des heiligen Karl Borromäus dargestellt. Nordwestlich von der Karoli-Kapelle findet man noch den Meditationsplatz "Oase der Ruhe", von wo man einen schönen Ausblick auf Waldkirchen hat. Im selben Waldgebiet befindet sich auch noch die von den Emmausjüngern renovierte
  • 6 Typ ist Gruppenbezeichnung Zwieselholzkapelle aus dem Jahr 1830 am Fuße des Karoliberges. Das Kleinod steht inmitten des Waldkirchener Stadtgebietes und doch in diesem abgeschiedenen Waldgebiet umgeben von unberührter Natur. Ein Foto der Zwieselholzkapelle von der Passauer Neuen Presse findet man im Regiowiki Niederbayern & Altötting. Zurück in die kleine Innenstadt von Waldkirchen durch ein weiteres Waldgebiet oder über die Jandelsbrunner Straße in den
  • 7 Typ ist Gruppenbezeichnung Stadtpark, ebenfalls mit dauerhaften Exponaten der Landesgartenschau von Bayern 2007 wie dem Gartenschau-Platz, Tannendom (Wahrzeichen des Stadtparkes) und Vogelbeobachtungshaus. Im Inneren des Tannendoms befindet sich ein Seilgerüst, an welchem man in die Spitze des Domes hineinklettern kann. Von dort überblickt man die kleine Anlage. Interessant sind aber auch die Wassertreppe, welche zum kleinen See, dem Mittelpunkt des Stadtparkes führt und neben schönen großen Glasblumen der Wolkensteg, die längste Bank Bayerns. Wieder Richtung Marktplatz kommt man zum
  • 8 Typ ist Gruppenbezeichnung Kaplerturm an der Jahnstraße. Das heute als Wohnaus genutzte Gebäude wurde von 1460 bis 1470 erbaut und war bis Ende des 18. Jahrhunderts ein Gefängnis des fürstbischöflich-passauischen Marktgerichts. Darüber informiert auch eine kleine Informationstafel an der Hauswand des blauen Hauses, übrigens nur zur Hälfte verputzt wie auf dem Bild in der Scroll Gallery "Gebäude in Waldkirchen" sichtbar. Unmittelbar südlich in der Straße "Ertlbrunn" befindet sich auch die
  • 9 Typ ist Gruppenbezeichnung Evangelische Erlöserkirche. Ein Bild der Erlöserkirche findet man auch in der eben genannten Scroll Gallery. Interessant für Regentage ist vielleicht noch das Museum Goldener Steig in der Bahnhofsstraße, eine weitere Sehenswürdigkeit außerhalb Waldkirchens bei schlechtem Wetter dagegen ist der
  • 10 Typ ist Gruppenbezeichnung Erlauzwieseler See bei Erlauzwiesel etwa 2,5 km östlich vom Ortskern Waldkirchens. Rund um den Stausee führt als Promenade für Fußgänger der "Grüß-Gott-Weg", vorbei an Granitgarten, Kurpark, Kräutergarten, Kneippbad, Peter-Jarosch-Platz und Seebühne. Der Stausee ist von Waldkirchen aus über den Grüß-Gott-Weg immer entlang des Saußbaches zu erreichen, der nette Spaziergang kann in der kleinen Saußbachleite begonnen werden.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern - Waldkirchen selbst bietet neben den Wanderwegen des Naturparks Bayerischer Wald 15 gut ausgeschilderte lokale Rundwanderwege oder Streckenwanderwege, die die nahe Umgebung der Stadt erschließen. Diese führen unter Anderem auch durch die Saußbachleite. Neben dem Fernwanderweg Goldener Steig gibt es auch Verbindungswege in die Nachbargemeinden, eine Wanderkarte kann man auf www.waldkirchen.de als PDF downloaden.
  • Golfen - Der Golf- & Landclub Bayerwald e.V. betreibt östlich von Waldkirchen den ersten öffentlichen Golfplatz Deutschlands in Waldkirchen-Dorn, ein 9-Loch PLatz. Zusammen mit dem 18-Loch Golfplatz Poppenreut hat man so 27-Loch zur Verfügung in einer schönen Hügellandschaft.
  • Wintersport - Für alpine Skifahrer gibt es das kleine Skigebiet Waldkirchen-Oberfrauenwald mit drei Schleppliften und dem FunPark für Snowboarder. Größer ist dagegen das Loipennetz mit insgesamt 35 km gespurten Loipen im Gemeindegebiet, eine Loipenkarte kann man auf www.waldkirchen.de als PDF downloaden. Höhepunkt ist der im Winter zur Loipe umfunktionierte Adalbert-Stifter-Radweg mit einer Gesamtlänge von 26 km auf der ehemaligen Bahnstrecke Waldkirchen–Haidmühle.
  • 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Karoli-Welt - Unter dem Namen Karoli-Welt gibt es in Waldkirchen die Karoli-Eissporthalle und den Karoli-Badepark. Infos dazu ebefalls auf www.waldkirchen.de.

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Das Waldkirchner Volksfest ist Anfang August am Karoli-Sportplatz
  • Am Rosstag im August gibt es an die 100 Pferde auf dem Marktplatz zu bewundern

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Der Wochenmarkt am Waldkirchner Marktplatz ist am Donnerstag von 07:00 bis 13:00 Uhr. Angeboten werden Naturprodukte, Tee, Obst, Gemüse, Pflanzen, Geflügel, Fleisch und Wurstwaren
  • 1 Modehaus Garhammer, Marktplatz 28, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 2080. Geöffnet: Geöffnet ist Mo - Mi 9:00 - 19:00, Do + Fr 09:00 - 20:00, Sa 09:00 - 18:00 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung. Alteingesessenes Familienunternehmen mit über 9000qm Verkaufsfläche für Kleidung.
  • 2 Egger-Radl, Normannstraße 2, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 987310, Fax: +49 8581 920773, E-Mail: . Geöffnet: Geöffnet ist Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr, Sa (März-Okt) 09:00 - 15:00 Uhr, Sa (Nov-Feb) 09:00 - 13:00 Uhr. Typ ist Gruppenbezeichnung. Wer Fahrradtouren unternehmen will kann hier hochwertige Fahrräder preiswert ausleihen.

Küche[Bearbeiten]

Schweinsbraten mit Semmelknödeln und Kraut
Rund um Waldkirchen
Der Erlauzwieseler See ist ein künstlich angelegter Stausee mit Kurpark und Seebühne.

Viele Restaurants in Waldkirchen haben in der Speisekarte Bierspezialitäten der ortsansässigen Brauerei Lang, weiter Schnäpse und Brände der vielen umliegenden Schnapsbrennereien. Bekannt sind vielen der Blutwurz, eine Kräuterspezialität oder der Bärwurz, ein Wurzelschnaps. Ansonsten ähneln die lokalen Speisen von Niederbayern stark auch anderen bayerischen Regionen.

Restaurants findet man übrigens vor allem im direkten Zentrum Waldkirchens und am Erlauzwieseler See, Gasthäuser in der Umgebung sind meist kleiner und hauptsächlich noch mit vielen Stammtischen ausgerüstet, wer sicher gehen will meldet sich vorher kurz telefonisch an.

Günstig[Bearbeiten]

  • 1 Ali Baba Döner Kebap, Marktplatz 19, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 986270. Geöffnet: Geöffnet ist Mo - Fr 10-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr, Sonntag ist Ruhetag. Typ ist Gruppenbezeichnung

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Landgasthaus Eckerl, Böhmzwiesel 1, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 2384. Gasthof mit gutbürgerlicher Küche, Biergarten und Kinderland. Geöffnet: Dienstag - Freitag ab 17.00 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertags ab 11.00 Uhr, Montag ist Ruhetag.
  • 3 Metzgerei und Gasthaus Meindl, Marktplatz 14, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 8653. Mit der ältesten Familientradition im Ort und traditioneller bayerischer Küche. Geöffnet: Montag bis Freitag 08.00 - 18.00 Uhr, Samstag: 08.00 - 15.00 Uhr, warme Küche gibt es 11.00 - 14.30 Uhr, am Sonntag ist Frühschoppen 08.00 - 11.30 Uhr.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 4 Restaurant Nachtwerk, Jahnstr. 1, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 987588. Mit Cocktailbar, wird in einigen Restaurantführern erwähnt. Geöffnet: Geöffnet ist Dienstag - Sonntag 17.30 - 1.00 Uhr, Küche bis 22.00 Uhr, Montag ist Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Nachtaktive Menschen finden vor allem im nahen Passau Möglichkeiten auszugehen, den Abend gemütlich verklingen zu lassen oder zu feiern. Waldkirchen selbst ist da eher eine typische ländliche Region, die keine großen Clubs aufweist.

  • Die Cocktailbar im Restaurant Nachtwerk (siehe oben) hat bis 1.00 Uhr geöffnet
  • 1 Schickeria Musikcafe, Kapellenstr. 6, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 3826. Geöffnet: Montag bis Samstag 18.00 - 5.00 Uhr geöffnet. Typ ist Gruppenbezeichnung

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Wohnmobilstellplatz, am Karoli Badepark. Stellplätzen auf Schotter, Ver- und 1 Entsorgungsstation mit Frisch- und Abwasser, 10 Versorgungsanschlüsse für Strom, Duschmöglichkeit gegen Gebühr im Badepark, Frühstück oder Brötchenservice (am Vortag bestellen) im Hallenbadrestaurant

Die Zimmerpreise unterliegen starken saisonalen Schwankungen und können zwischen Neben- und Hauptsaison um den Faktor 2 variieren. Es wird eine Kurtaxe von ca. 1,30 € pro Person und Tag erhoben, für Kinder 6 -15 Jahre ca. 1,00 €.

Günstig[Bearbeiten]

  • 2 Pension Schuster, VDK-Heim-Strasse 16, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49 8581 1353. Preis: EZ ab 31,00 €, DZ ab 58,00 € mit Frühstück. Typ ist Gruppenbezeichnung. Zimmer mit Dusche/WC oder Bad, TV und Telefon

Mittel[Bearbeiten]

  • Hotel Vier Jahreszeiten, Stadtplatz 2. Preis: ab 46.- EUR pro Person. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • 3 Hotelresort Reutmühle, Frauenwaldstraße 7, 94065 Waldkirchen. Tel.: +49(0)8581 203 0. Hotel mit 3,5-Sterne-Standard, mit Restaurant, Bar, die Tagungs- und Veranstaltungsräumen, Schwimmbad, Sauna und Kinderclub Preis: ab 39.- EUR pro Person..

Sicherheit[Bearbeiten]

Waldkirchen hat keine nennenswerte Kriminalität.

Eine 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Polizeistation findet man im Ratzinger Weg 22, 94065 Waldkirchen, nördlich des Stadtparkes.

Gesundheit[Bearbeiten]

Das Krankenhaus in Waldkirchen wird geschlossen. Mehrere Apotheken findet man in der Altstadt.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Der Dreisesselberg in der Nachbargemeinde.

Im Osten und Südosten Bayerns spricht man das eigentliche "typisch Bairsche" nämlich das Niederbarische und in Oberbayern das Oberbairische. Aber auch in Hochdeutsch kann man sich meistens gut unterhalten.

Die Vorwahl für Waldkirchen lautet 08581.

Die Postleitzahl lautet 94065.

Ausflüge Waldkirchen
Die Schrottgasse in Passau mit dem Hotel Wilder Mann.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Passau - Die „Drei-Flüsse-Stadt“ Passau liegt an der österreichischen Grenze in Niederbayern am Zusammenfluss der Flüsse Inn, Ilz und Donau. Sehenswürdigkeiten sind unter Anderem die Altstadt, der St.-Stephan Dom, das Dreiflüsseeck und die Veste Oberhaus. In den Sommermonaten bietet sich eine Fahrt mit der Ilztalbahn an. Diese verkehrt immer Sonn- und Feiertags in der Saison von Freyung über Waldkirchen und durch das Ilztal nach Passau. (Fahrplan)
  • Český Krumlov - Die tschechische Stadt Český Krumlov lockt mit dem gleichnamigen zweitgrößtem Schloss Tschechien und der als Weltkulturerbe ausgezeichneten Altstadt. Dabei ist sie am besten mit dem Auto zu erreichen, bei der Autofahrt kommt man auch am größten See Tschechiens vorbei, dem Moldaustausee. Auch dort gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten, Wassersport ist fast auf dem kompletten See möglich. Die Rückfahrt von Český Krumlov könnte man dann theoretisch auch über Österreich planen, so hätte man eine landschaftlich attraktive Drei-Länder-Rundfahrt an einem Tag.
  • Dreisessel - Der Dreisessel ist ein 1312 Meter hoher Berg im Bayerischen Wald und im Sommer ein beliebtes Wanderziel. Markant ist seine eigenartige Felsformation die an drei Sessel erinnert. Zu finden ist der Dreisessel nahe der tschechischen Grenze und ist bereits ab Waldkirchen ausgeschildert, die L FRG 13 verläuft direkt bis zum Berg. Unterhalb des Berges befindet sich zudem der gleichnamige Berggasthof.
  • Nationalpark Bayerischer Wald - Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 mit dem Ziel "Natur Natur sein lassen" gegründet. Zusammen mit dem tschechischen Nationalpark Šumava bildet er ein großes Urwaldgebiet, viele Teile sind auch nicht betretbar zum Schutze der Natur. Im Nationalpark kann man genauso wie im Naturpark gut wandern, zum Beispiel auf den Großen Rachel, den Lusen oder durch das Tierfreigelände am Baumkronenpfad in Neuschönau, wo sich auch ein Nationalparkzentrum befindet. Durch den Nationalpark verkehren sogenannte "Igelbusse".
  • Neuschönau - Bekannt ist Neuschönau durch den längsten Baumkronenpfad der Welt und liegt am Rande des Nationalparkes Bayerischer Wald. Der kostenpflichtige Parkplatz am Baumkronenpfad mit dem Nationalparkzentrum ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen, Faltblätter liegen in der Touristikinformation von Waldkirchen und im Nationalparkzentrum aus.
  • Sightseeing-Fahrt - Vom 1. Mai bis 26. Oktober fährt an Wochenenden die Ilztalbahn durch das landschaftlich sehr reizvolle Ilztal von Passau über Waldkirchen nach Freyung.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Offizielle Website von Waldkirchen.
Vollständiger ArtikelDies ist ein vollständiger Artikel, wie ihn sich die Community vorstellt. Doch es gibt immer etwas zu verbessern und vor allem zu aktualisieren. Wenn du neue Informationen hast, sei mutig und ergänze und aktualisiere sie.
Erioll world 2.svg