Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Nordstrand

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nordfriesisches Wattenmeer D JM.png
Nordstrand · Noordströön (nordfriesisch)
KreisNordfriesland
Einwohner2.200
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
Höhe2 m
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
Tourist-Info+49 4842 454
www.nordstrand.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Schleswig-Holstein
Reddot.svg
Nordstrand

Nordstrand (nordfriesisch: Noordströön) ist eine Halbinsel im Kreis Nordfriesland. Sie besteht aus den Gemeinden Nordstrand und Elisabeth-Sophien-Koog.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Halbinsel ist gekennzeichnet durch die eingedeichten Köge. Viele Bauernhöfe stehen auf Warften.

Im Jahr 2016 wurden die Seedeiche erhöht.

Zeitungen[Bearbeiten]

Die Husumer Nachrichten sind eine Tageszeitung. Die Nordfriesland-Palette erscheint mittwochs, die WochenSchau Nordfriesland sonntags kostenlos.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

In der Nähe liegt der Flugplatz Schwesing bei Husum, dieser wird jedoch nicht von Linienmaschinen angeflogen. Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Hamburg.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Hamburg fährt man mit der Marschbahn bis Husum. Weiter geht es mit dem Bus.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Linie 1047 der Rohde Verkehrsbetriebe fährt von Husum nach Nordstrand.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Ab Hamburg fährt man auf der Autobahn A 23 bis Heide. Ab dort weiter auf der B 5 nach Husum. Weiter auf der L 30 nach Nordstrand.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Segelboote bis zehn Meter Länge können in Süderhafen anlegen.

1 Nordstrander Wassersportverein, Süderhafen 1a. Tel.: +49 4842 84 33.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Der Nordseeküsten-Radweg führt über Nordstrand. Die Strecke von Husum nach Strucklahnungshörn ist 26 Kilometer lang.

Mobilität[Bearbeiten]

Auf Nordstrand fährt die Buslinie 1047.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

St. Vinzenz, Odenbüll
St. Theresia

Bauwerke[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

  • Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, Infozentrum mit ständiger Ausstellung, Am Kurhaus 27, Norderhafen
  • Buch- und Naturkunde-Museum Nordstrand, Herrendeich 22. Tel.: +49 4842 90 02 15.
  • Das Inselmuseum ist im Obergeschoss der Kurverwaltung zu besichtigen (Schulweg 4, Telefon +49 4842-263, am Wochenende geschlossen).

Sonstige[Bearbeiten]

  • In mehreren Töpfereien kann man sich das Handwerk und den Brennvorgang erklären lassen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern auf den grünen Deichen.
  • Radwandern.
  • Baden an den Badestellen Fuhlehörn und Holmer Siel an der West- und Nordseite Nordstrands.
    • 1 Badestelle Fuhlehörn, Püttenweg. Typ ist Gruppenbezeichnung
    • 2 Badestelle Holmer Siel, Holmerfährweg. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Schwimmbad im Kurzentrum
  • Schutzstation Wattenmeer Nordstrand, Nationalpark-Haus, Am Kurhaus 27a. Typ ist Gruppenbezeichnung
    • Geführte Wattwanderung im Weltnaturerbe Wattenmeer.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Inselkaufhaus Top Kauf, Schulweg 6
  • E aktiv markt Michelsen, Osterdeich 3

In Schäfereien gibt es alles rund ums Schaf zu kaufen.

Küche[Bearbeiten]

Eine Tasse Pharisäer

Nordstrander Spezialitäten sind Salzwiesenlamm und natürlich frische Krabben. Nordstrand gilt als Entstehungsort des Pharisäers (Rezept).

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

1 Campingplatz Elisabeth-Sophien-Koog, Elisabeth-Sophien-Koog 17. Tel.: +49 4842 85 34, Fax: +49 4842 83 06, E-Mail: .

Gesundheit[Bearbeiten]

Das nächstgelegene Krankenhaus befindet sich in Husum.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

1 Kurverwaltung und Zimmervermittlung, Schulweg 4. Tel.: +49 4842 454, Fax: +49 4842 900 990, E-Mail: . Typ ist Gruppenbezeichnung

Postleitzahl25845
Vorwahl04842
  • Postfiliale Top Kauf, Schulweg 6.

Auf Nordstrand ist LTE von der Deutschen Telekom verfügbar.

Ausflüge[Bearbeiten]

Fähranleger Strucklahnungshörn
  • Ab dem Hafen Strucklahnungshörn fährt man mit der Fähre nach Pellworm oder mit dem Ausflugsschiff zur Hallig Hooge, Insel Amrum und nach Hörnum auf Sylt.

2 Hafen Strucklahnungshörn, Hörnstraße 1.

Fähre Pellworm. Tel.: +49 4844 753, Fax: +49 4844 354, E-Mail: .

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg